Gesellschaft3

Gesucht: Ehrenamtliche aus Wetterau und Vogelsberg - Sparkasse Oberhessen ruft zu Nominierungen für den Deutschen Bürgerpreis aufSparkasse Oberhessen sucht Alltagshelden

ALSFELD (ol). Viele Menschen engagierten sich jeden Tag freiwillig in verschiedenen sozialen und ehrenamitlichen Projekten – dafür sucht die Sparkasse Oberhessen auch in diesem Jahr wieder Alltagshelden. Noch bis zum 16. Juni können ehrenamtlich Engagierte aus der Wetterau und dem Vogelsberg für den Deutschen Bürgerpreis nominiert werden oder sich selbst bewerben, erklärte die Sparkasse Oberhessen in einer Pressemitteilung.

Viele Menschen engagierten sich jeden Tag freiwillig in verschiedenen sozialen und ehrenamitlichen Projekten – viele davon in oberhessischen Gemeinden. Die Sparkasse Oberhessen möchte auch dieses Jahr wieder diese Alltagshelden belohnen.

„Das Ehrenamt in Oberhessen ist vielfältig und bunt. Zögern Sie nicht, wenn Sie jemanden kennen, den Sie für sein Engagement belohnen möchten und füllen Sie das Nominierungsformular aus“, teilte die Jury des Wettbewerbs mit.

Kategorien des Regionalwettbewerbs Oberhessen

Die Sparkasse Oberhessen vergäbe den deutschen Bürgerpreis in drei Kategorien. Bei den „Alltagshelden“ würden Privatpersonen, Gruppen, Vereine oder Initiativen gewürdigt, die sich freiwillig in ihrem Lebensumfeld engagierten. In der Kategorie „Lebenswerk“ würde eine Person gewürdigt, die sich seit mindestens 25 Jahren in herausragender Weise ehrenamtlich einsetze. Die Kategorie „Engagierte Unternehmer“ würdige eine Unternehmerpersönlichkeit, die mit ihrem Unternehmen Verantwortung für die Gemeinschaft übernähme.

Dafür vergibt das Geldinstitut Hauptpreise in Höhe von je 1000 Euro und Anerkennungspreise in Höhe von je 250 Euro in den Kategorien „Alltagshelden“, „Engagierte Unternehmer“ und „Lebenswerk“.

Bürgerpreis: Über den Regionalwettbewerb ins nationale Finale

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Politik, der Sparkasse Oberhessen und der oberhessischen Tagespresse, küre die Sieger des Regionalwettbewerbs. Diese würden im Rahmen einer Feierstunde im Herbst 2017 geehrt. Zusätzlich würden die oberhessischen Preisträger automatisch am nationalen Deutschen Bürgerpreis teilnehmen.

Mitmachen lohnt sich
Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Homepage der Sparkasse Oberhessen.

Postalische Bewerbungen können an:

Sparkasse Oberhessen
Unternehmenskommunikation
Kaiserstraße 155
61169 Friedberg

gesendet werden.

 

3 Gedanken zu “Sparkasse Oberhessen sucht Alltagshelden

  1. Die Alltagshelden sind die Kunden der Sparkasse Alsfeld die trotz fast 0 Zinsen ihr Geld bei der Sparkasse halten. Und unterm Strich minus machen. Also liebe Sparkasse Alsfeld,Helden gibt es tausende.

  2. Nach meinem Verständnis sollte sich die Sparkasse vorrangig um einen
    neuen Vorstand im Zusammenhang mit den abhanden gekommenen Geldern
    bemühen.

Comments are closed.