Sport0

Laufen für den guten Zweck in mehreren Etappen: Am 10. und 11. JuniVom Hoherodskopf bis nach Alsfeld: 10. Vulkan-Iron-Walk

VOGELSBERGKREIS (ol). Das zweite Juni-Wochenende sollten sich alle Walker, Läufer, Wanderer und „Unterstützer der guten Sache“ fest vormerken: Am Samstag, den 10. und am Sonntag, den 11. Juni geht der Vulkan-Iron-Walk in seine zehnte Auflage.

Anlässlich dieses Jubiläums haben Veranstalter Swen Bastian und die unterstützende SPD Vogelsbergkreis ein vielfältiges Programm zusammengestellt. „Mit unserem Lauf für den guten Zweck gehen wir zurück zu den Wurzeln, wie schon beim ersten Vulkan-Iron-Walk vor zehn Jahren werden wir an zwei aufeinander folgenden Tagen gemeinsam durch die wunderschöne, frühsommerliche Landschaft des Vogelsbergkreises laufen“, sagte Bastian.

Zwischendurch gibt es immer wieder einzelne Zwischenstops, an denen man ein- oder aussteigen kann. Fotos: privat

Der Start wird auf dem Hoherodskopf erfolgen und in mehreren Etappen – die man gerne auch einzeln bewältigen kann – werden die Teilnehmer am Sonntag das Ziel in Alsfeld erreichen. Wichtig dabei ist: Es muss nicht die gesamte Strecke zurückgelegt werden. Alle Teilnehmer können individuell entscheiden, welche Streckenlänge und Etappe gelaufen wird. Von der kompletten 43 Kilometer langen Strecke an zwei Tagen bis hin zu Teilstrecken ab 9 Kilometer an einem Tag.

Sozialer Grundgedanke bleibt beibehalten

Für alle Teilnehmer steht ein kostenfreier Bustransfer zurück zum Start beziehungsweise Zwischenstopp bereit, so dass man problemlos wieder zum Einstieg bzw. eigenen Parkplatz zurück gelangen kann. Entlang der Strecke wurden anlässlich des Jubiläums ein Rahmenprogramm und Verpflegungsmöglichkeiten organisiert.

Entweder in der Gruppe oder einzeln: laufen kann jeder wie er möchte. Foto: privat

Treu bleibt sich der Vulkan-Iron-Walk zu seinem Jubiläum in seinem sozialen Grundgedanken: Die eingenommenen Startgelder von 10 Euro pro Teilnehmer und Tag gehen zu 100 Prozent und zu je gleichen Teilen an die drei Vogelsberger Tafeln in Alsfeld, Lauterbach und Schotten, kündigte Veranstalter Swen Bastian an. Im Rahmen einer Abschlussfeier werden die Einnahmen am Sonntag in Alsfeld an die Vertreter der Tafeln überreicht.

Weitere Informationen:
Anmeldungen für den 10. und 11. Juni sind in der Geschäftsstelle der SPD-Vogelsbergkreis unter der Telefonnummer 06631-2457 oder online unter www.vulkan-iron-walk.de möglich.

Ablauf und Etappen des 10. Vulkan-Iron-Walk.

Erster Tag – Samstag, 10. Juni 2017

Start: 10 Uhr – Hoherodskopf, Naturschutz-Informationszentrum

1. Teilabschnitt – 9 km bis zur Zwischenstation DGH Engelrod (Hier ist der Ein- und Ausstieg möglich, Start in Engelrod um 13 Uhr)

2. Teilabschnitt – 11 km bis zum Tagesziel Turnhalle Frischborn

Zweiter Tag – Sonntag, 11. Juni 2017

Start: 10 Uhr – Turnhalle Frischborn 1. Teilabschnitt – 13 km bis zur Zwischenstation DGH Hergersdorf (Hier ist der Ein- und Ausstieg möglich, Start in Hergersdorf um 13 Uhr)

2. Teilabschnitt – 10 km bis zum Ziel am Freiwilligenzentrum Alsfeld