PolitikVogelsberg1

Kritisiert Inhalte der VHS: der CDU-Vertreter und Bürgermeister Ditmar Krist. Foto: privat

Der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung in der Kreis-CDU über das politische Programm der Kreis-VolkshochschuleKrist kritisiert „Kurse zum Klassenkampf“

VOGELSBERGKREIS (ol). Als „einseitig und linkslastig“ kritisiert der Vorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der Kreis-CDU, Dietmar Krist, das aktuelle Programm im Politikbereich der Vogelsberger Volkshochschule. Das geht aus einer Pressemitteilung der CDU hervor. mehr …..

AlsfeldPanorama1

Freude über die neue Radaranlage in Eudorf: Bürgermeister Paule, Ortsvorsteher Merle, Monika Kauer und Christiane Hedrich. Fotos: aep

Nach jahrelangem Ringen: Eudorf und Angenrod bekamen stationäre Blitzer – Inbetriebnahme am Donnerstag – Für Fahrbahnteiler zu wenig TempoZwei schlanke Säulen sollen das Tempo reduzieren

ALSFELD/EUDORF/ANGENROD (aep). Wenn das der Hans Diehl noch erlebt hätte: Der frühere UWA-Stadtverordnete hatte sich als Betroffener jahrelang dafür eingesetzt, starb aber im vergangenen Jahr. So konnte er nicht erleben, wie heute am Eingang des Dorfes Eudorf nach langem Ringen doch eine stationäre Blitzeranlage ihren Betrieb aufnahm – ebenso wie in Angenrod. Zwei stark vom Straßenverkehr belastete Alsfelder Dörfer sollen so wenigstens von Rasern entlastet werden – auch dafür hatte Hans Diehl gekämpft. mehr …..

LauterbachVereine0

400 Euro spendete der Feuerwehrverein für das Bärenherz. Foto: Hahner

Wichtige Hilfe für die Kinder: Der Feuerwehrverein Maar spendet 400 EuroUnterstützung für das Kinderhospiz „Bärenherz“

MAAR (ah). Anfang September beging die Freiwillige Feuerwehr Maar mit dem „Eckwasserfest“ das zehnjährige Bestehen der Bambini-Gruppe. Schon vorher war beschlossen worden, dass der Reinerlös dem Kinderhospiz „Bärenherz“ in Wiesbaden zugute kommen sollte. Im Rahmen des Schlachtfestes des Feuerwehrvereins Maar im Dorfgemeinschaftshaus wurde dem Drehorgelspielerehepaar Walter und Annemie Günther ein Scheck über 400 Euro vom Vorsitzenden des Feuerwehrvereins, Andreas Wahl, überreicht. mehr …..