AlsfeldFeuerwehr0

Für alle Fälle gewappnet: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld probte am Samstagmorgen für Notfälle im Bahnverkehr. Foto: privat

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld trainierte für Notfälle im BahnverkehrFür Notfälle im Bahnverkehr trainiert

ALSFELD (ol). Für alle Notfälle gewappnet: Am Alsfelder Bahnhof wurde es am Samstagmorgen brenzlig. Was ist zu tun, wenn es in der Bahn brennt? Wo liegen die Gefahrenquellen und wie muss man dabei vorgehen? 32 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr in Alsfeld probten was zu tun ist, wenn es einmal zu einem möglichen Notfall in der Bahn kommt. mehr …..

AutoFeuerwehrSchwalm0

Nach einem Frontalzusammenstoß wurden drei Personen schwer verletzt. Foto: privat

Erneut kam es am Samstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten PersonSchwerer Unfall mit mehreren Verletzten

HEIDELBACH (ol). Erneut kam es bei Alsfeld zu einem schweren Verkehrsunfall: Am Samstagabend prallten auf der Landesstraße zwischen Alsfeld-Heidelbach und Schrecksbach-Holzburg zwei Autos frontal zusammen, die Ursache ist noch unklar. Durch den Aufprall wurden die drei Insassen der beiden Autos schwer verletzt, ein Frau wurde im Unfallwrack eingeklemmt.  mehr …..

AutoLauterbach0

Für den Fahrer des Kleinwagens kam jede Hilfe zu spät. Fotos: privat

Frontaler Zusammenstoß: Auf der B254 zwischen Landenhausen und Angersbach kam es zu einem schweren Verkehrsunfall - ein ToterToter bei Verkehrsunfall auf B254 bei Angersbach

ANGERSBACH (ol). Um kurz nach 7 Uhr ereignete sich heute Morgen auf der Bundesstraße B254 zwischen den Ortschaften Landenhausen und Angersbach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr2

Glücklicherweise wurde bei den Bränden niemand verletzt. Fotos: privat

VIDEO: Mehrere Hühner verendeten bei einem Brand von zwei Gartenlauben - ein Brandstifter hatte das Feuer gelegtFeuerteufel unterwegs: Brandserie in Alsfeld

ALSFELD (ol). Ein Brandstifter trieb in der Nacht zum Dienstag am Alsfelder Rodenberg sein Unwesen. Im Abstand von mehreren Hundert Metern wurden zwei Lauben der dortigen Kleingartenanlage ein Raub der Flammen. Mehrere Hühner fielen den Flammen zum Opfer. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Die Geehrten und Beförderten mit Stadtrat Matthias Köhl, Vizestadtbrandinspektor Carsten Schmidt sowie den Wehrführern Andreas Riffer und Mike Momberger Foto: privat

Bis zum kommenden Jahr muss ein geeigneter Nachfolger gefunden werdenLiederbacher Feuerwehr droht die Schließung

LIEDERBACH (ol). Um den Fortbestand der Einsatzabteilung drehte sich am Freitagabend die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Alsfelder Ortsteil Liederbach. Wenn sich bis zum nächsten Jahr kein qualifizierter Nachfolger für den dann 57-jährigen Wehrführer Andreas Riffer findet, droht die Schließung des Liederbacher Feuerwehrstandortes der Stadt Alsfeld. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr2

"Meine Bibel": Michael Eilts zeigt beim Pressegespräch mit Bürgermeister Paule ein Buch zum "Hessischen Brand- und Katastrophenschutzrecht". Foto: aep/archiv

Alsfelds Stadtbrandinspektor Michael Eilts scheidet am 28. Februar auf eigenen Wunsch aus dem Amt - Neuwahlen im AprilStadtbrandinspektor Michael Eilts geht von Bord

ALSFELD (ol). Knapp fünf Jahre war Alsfelds Stadtbrandinspektor Michael Eilts im Amt. Jetzt legt er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Es waren ereignisreiche Jahre mit dem großen Bücking-Brand oder dem Neubau der Feuerwache. mehr …..

AktionenAlsfeldFeuerwehr0

In vielen Ortschaften rund um Alsfeld, Lauterbach und Kirtorf sammelten die Jugendfeuerwehren die ausrangierten Weihnachtsbäume ein. Foto: privat

Wohin mit dem alten Weihnachtsbaum? Knut-Alarm! Jugendfeuerwehren sammeln über 1.000 WeihnachtsbäumeKnut-Alarm bei den Jugendfeuerwehren

ALSFELD|KIRTORF|LAUTERBACH (ol). Weihnachten ist vorbei und die meisten Weihnachtsbäume haben ausgedient. Offen bleibt dann meist nur noch die Frage: Wohin mit den ausrangierten Tannen? Die Antwort: Knut! Weit über 1.000 Weihnachtsbäume sammelten am Samstag die Jugendfeuerwehren in Alsfeld, Kirtorf und Lauterbach ein. Die ausgedienten Tannen wurden zumeist auf Gespanne geladen und dann der Entsorgung zugeführt. mehr …..

FeuerwehrSchwalmtal0

Eine sechs Kilometer lange Ölspur beschäftigt derzeit die Schwalmtaler Feuerwehren. Foto: privat

Sechs Kilometer lange Ölspur beschäftigt am Samstagmittag die Schwalmtaler FeuerwehrMit 50 Feuerwehrleuten wegen Ölspur im Einsatz

SCHWALMTAL (ol). Bescherung auf dem Asphalt:  Fast fünfzig Feuerwehrleute sind seit 15 Uhr an Heiligabend in der Gemeinde Schwalmtal im Einsatz. Eine sechs Kilometer lange Ölspur zog sich breitflächig von Vadenrod bis auf die Bundesstraße 254 bei Renzendorf. mehr …..

FeuerwehrKirtorf0

Der Kirtorfer Feuerwehrnachwuchs mit dem Vorsitzenden Torsten Blenk und Jugendfeuerwehrwart Jochen Schneider. Foto: privat

Fotobuch zur Erinnerung an eine ganz besondere Übung im OktoberVorzeitige Bescherung bei Kirtorfer Jugendfeuerwehr

KIRTORF (ol). Eine vorzeitige Bescherung gab es für die Mädchen und Jungen der Kirtorfer Jugendfeuerwehr: Der Feuerwehrverein spendierte dem Nachwuchs ein Fotobuch zur Erinnerung an eine ganz besondere Übung im Oktober dieses Jahres. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrMücke0

Gleich drei Mal mussten die Feuerwehr der Gemeinde Mücke und der Stadt Alsfeld am heutigen Tag ausrücke und bewies sich dabei als "Allzweckhelfer". Foto: privat

Ein Tag - drei Einsätze: Gleich drei Mal musste die Feuerwehr an diesem Tag ausrücken und erweist sich als AllzweckhelferFeuerwehr erweist sich als „Allzweckhelfer“

MÜCKE/ALSFELD (ol). Ziemlich beansprucht wurde die Feuerwehr an diesem Mittwoch in Mücke und Alsfeld. Gleich zu drei Feuerwehreinsätzen wurden sie gerufen und bewies sich einmal mehr als Freund und „Allzweckhelfer“ in schwierigen Situationen. mehr …..