Homberg OhmKulturLifestyle0

Die frischgebackenen Gästeführer zusammen mit Dr. Almut Bick (ganz links), Beate Goßfelder-Michel (3. v. links), Hartmut Kraus (2. v. rechts) und Bürgermeisterin Claudia Blum (ganz rechts), Foto: Bobek/Stadt Homberg Ohm

Erfolgreiche Ausbildung: Engagierte Menschen als Botschafter der Stadt Homberg OhmHomberg Ohm hat acht neue Gästeführer

HOMBERG OHM (ol). Insgesamt acht engagierte Menschen stehen nach einer erfolgreichen Ausbildung als neue Botschafter der Stadt Homberg Ohm zur Verfügung. Dazu absolvierten sie erfolgreich die Ausbildung zum Gästeführer. mehr …..

AktionenFeuerwehrKind und Kegel0

Die Bambini- und Jugendfeuerwehr in Heimertshausen hat in ihrer letzten Übungsstunde für dieses Jahr den Spieß umgedreht und bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ mitgepackt. Fotos: Freiwillige Feuerwehr Heimertshausen

Bambini- und Jugendfeuerwehr Heimertshausen beteiligte sich an AktionWeihnachten im Schuhkarton bei der Feuerwehr in Heimertshausen

HEIMERTSHAUSEN (ol). Weihnachten naht und damit auch die Zeit der Geschenke. Die Kinder der Bambini- und Jugendfeuerwehr Heimertshausen hat sich dazu etwas Besonderes einfallen lassen: In ihrer letzten Übungsstunde haben sie Päckchen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt, um damit Kindern der ganzen Welt eine Freude zu machen. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Blick zurück mit Freude: Peter Weigang, Holger Schäddel und Wilma Well, das Organisatoren-Team der Ausstellung LUTHerLEBEN. Foto: Traudi Schlitt

Die Ausstellung „LUTHerLEBEN“ geht zu Ende - Rückschau auf ein Zweijahresprojekt mit zweieinhalbtausend GästenSchön war’s, anstrengend war’s und weiter wirkt es auch

ALSFELD (ol). Das Jahr des Reformationsjubiläums geht dem Ende zu, und damit klingen – nach dem Höhepunkt am Reformationstag – nun auch die damit verbundenen Aktionen und Projekte ab, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wird. mehr …..

AlsfeldJugendKultur0

Am kommenden Sonntag, den 19. November bietet die Alsfelder Musikschule ab 17 Uhr wieder ihr traditionelles Serenadenkonzert. Foto: Alsfelder Musikschule

Serenadenkonzert der Alsfelder Musikschule und ihres Fördervereins am 19. November um 17 UhrAus der ganzen Vielfalt der Musik

ALSFELD (ol). Alljährlich im November veranstaltet der Förderverein der Alsfelder Musikschule seine „Serenade“, um den Förderern Dank zu sagen und zugleich einen besonderen und vielfältigen Einblick in die Arbeit der von ihnen unterstützten Einrichtung zu geben. Musikalisch gestaltet wird das Serenaden-Konzert nämlich von Schülerinnen und Schülern der Alsfelder Musikschule zusammen mit ihren Lehrkräften. mehr …..

AktionenAlsfeldLifestyle0

Foto: Vogelsberg Consult

Veranstaltung der Vogelsberg Consult zum „UnternehmensNetz Vogelsberg“ am 1. November war gut besuchtKurzweiliger Abend mit Improvisationstheater

ALSFELD (ol). Rund fünfzig Unternehmer und Personalverantwortliche aus der Region fanden kürzlich den Weg in die Tagungsräume des „Hotel Zur Schmiede“ in Eudorf. Eingeladen hatte im Rahmen des „UnternehmensNetz Vogelsberg“ die Initiative ProAbschluss der Vogelsberg Consult. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle0

Strahlende Gesichter bei den jungen Fußballern: Landrat Manfred Görig zeichnete bei seinem Besuch in der Gerhart-Hauptmann-Schule die besten Teams aus dem dritten und vierten Schuljahr aus. Pokale gab es auch für den besten Torwart und den Torschützenkönig. Foto: privat

Görig lobt Engagement der Gerhart-Hauptmann-Schule - Sieger des Fußball-Cups ausgezeichnetLandrat Görig: „Ganz hervorragende Arbeit“

VOGELSBERG (ol). Sportlich, sportlich sind sie, die Mädchen und Jungen der Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule. Davon konnte sich jetzt der Vogelsberger Landrat Manfred Görig überzeugen, als er die Grundschule mit Förderstufe besuchte. Neben Gesprächen mit Schulleiterin Hannelore Hartl und ihrem Stellvertreter Angelo Müller sowie einem Rundgang durch die Schule stand nämlich auch eine Siegerehrung auf dem Programm: Görig zeichnete die erfolgreichen Fußballer eines schulinternen Turniers aus. mehr …..

AlsfeldJugendLifestyle0

Die Ausstellung LUTHerLEBEN wartete auf die sieben motivierten Jung-Journalistinnen im Tilemann-Schnabel-Haus. Fotos: Traudi Schlitt

Die Presse-AG der Albert-Schweitzer-Schule über die Ausstellung LUTHerLEBENLuther entdecken mit Keksen und Musik

ALSFELD (ol). Vom 23. Oktober bis zum 2. November fand die Ausstellung „LUTHerLEBEN“ zur Reformation in Alsfeld im Tilemann Schnabel-Haus statt. Dies ließ sich die Presse-AG der Albert-Schweitzer-Schule natürlich nicht entgehen. Jetzt schildern die Schülerinnen und Schüler ihre Eindrücke in einem eigenen Artikel. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle3

Timo Hofmann und Steffen Kiederer sind die neuen Eigentümer vom Ehrlich&Laut-Festival - und das haben die beiden ganz schön auf den Kopf gestellt. Ein neuer Name und ein ein neues Datum gehen dabei allem voran. Foto: Timo Hofmann und Steffen Kiederer

Neuer Name, neue Besitzer: Ehrlich&Laut-Festival erstrahlt 2018 in neuem GlanzAus „Ehrlich&Laut“ wird „Tage des Donners“

ALSFELD (sd). Das „Ehrlich&Laut“-Festival ist mittlerweile zu einer festen Große im Bereich der Rock-Festivals in Deutschland geworden und findet bereits seit einigen Jahren in Alsfeld statt. Pünktlich zur Festivalsaison im Sommer, verwandelt sich das Gelände rund um die Hessenhalle regelmäßig zu einer Zeltstadt mit tausenden musikbegeisterten Besuchern. Jetzt hat das Festival allerdings zwei neue Besitzer und die wollen aus dem bekannten Musikfestival eine neue Veranstaltung machen. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Spatenstich bei der Villa Raab: Das Bauprojekt "hôtel villa raab" kann endlich beginnen. Fotos: ls

Spatenstich zum neuen Hotelgebäude auf dem Gelände der ehemaligen Pfeifenfabrik in AlsfeldDie Raab’sche Villa wird zum „hôtel villa raab“

ALSFELD (ls/ol). Zunächst waren es nur Gerüchte, doch seit April des letzten Jahres ist es klar: Auf dem Gelände der Villa Raab in Alsfeld soll ein Hotel entstehen. Zusammen mit den Betreibern vom „hôtel schloss romrod“ hat das Unternehmer-Ehepaar Ralf und Tanja Bohn das Konzept für das neue Hotel entwickelt. „hôtel villa raab“ soll es heißen und schon 2019 eröffnen. An diesem Dienstagnachmittag war der offizielle Spatenstich für den Beginn der Bauarbeiten. mehr …..

LauterbachLifestylePanorama0

Ganz schön viele Äpfel hatte die fleißige Truppe auf der Wiese rund um das Wohnheim geerntet. Fotos: bhvb/bonnard

Die Wohnstätte Herbstein der bhvb - Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. zu Gast in der Mosterei StumpertenrodVom Apfel zum Saft

HERBSTEIN (ol). Heiß erwartet wurde der Herbst in der Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen der bhvb – Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V., denn kaum war die Apfelernte auf ihrem Höhepunkt, machten sich 13 Bewohnerinnen und Bewohner der Herbsteiner Wohnstätte auf zu einem aufregenden Ausflug in der Mosterei des „OGV Stumpertenrod“. Dort erwartete sie ein erlebnisreicher Tag mit spannenden Aufgaben und interessanten Eindrücken, die ganz unter dem Motto „Vom Apfel zum Saft“ standen. mehr …..

AlsfeldKind und KegelLifestyle4

Gleich drei Ausschüsse tagten am Montagabend in Sachen Kindergarten. Die Tendenz am Abend: Ein Kindergarten-Neubau. Der Standort bleibt allerdings noch offen. Fotos: ls

Ausschüsse tendieren zu sechsgruppigem NeubauDie Tendenz: Ein Kindergarten-Neubau für Alsfeld

ALSFELD (ls). Ein Kita-Neubau oder ein Kita-Anbau? Darüber und über die dafür in Auftrag gestellte Machbarkeitsstudie wurde bereits in der letzten gemeinsamen Ausschusssitzung im Oktober diskutiert. Jetzt zeigt sich bereits die erste Tendenz – und die geht mit großer Einigkeit in Richtung Neubau. Der mögliche Standort blieb dabei allerdings noch offen. mehr …..

JugendKind und KegelLifestyle0

Das Jugendamt des Vogelsbergkreises sucht nicht nur neue Mitarbeiter für Kinder- und Jugendfreizeiten, sondern bietet außerdem die Grundausbildung zum Jugendleiter an. Foto: Vogelsbergkreis

Jugendleiterausbildung in Berlin vom 8. bis zum 13. JanuarJugendamt sucht engagierte und kreative Mitarbeiter

VOGELSBERG (ol). Das Jugendamt im Vogelsbergkreis sucht für das nächste Jahr wieder allerhand ehrenamtliche Mitarbeiter und Betreuer für Kinder- und Jugendfreizeiten im kommenden Jahr. Dazu bietet das Jugendamt außerdem die eine Ausbildung zum Jugendleiter an, die im Januar in Berlin stattfindet. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel0

Die Stadtbücherei Lauterbach veranstaltet am kommenden Samstag ab 11 Uhr einen ganz besonderen Tag. Unter dem Motto "Star Wars Reads Day" haben sich die Veranstalter allerhand einfallen lassen. Foto: Stadt Lauterbach

"Star Wars Reads Day" in der Lauterbacher Stadtbücherei am kommenden Samstag, den 18. November um 11 Uhr„Star Wars Reads Day“: Rebell du bist, Bücher du liest

LAUTERBACH (ol). „Rebell du bist. Bücher du liest“: Na, wem kommt dieser Satzbau auch bekannt vor? Genau: Es erinnert an Meister Yoda aus dem Film „Star Wars“. Passend zu diesem Motto gibt es am kommenden Samstag ab 11 Uhr einen „Stars Wars Reads Day“ mit allerhand Aktionen und Überraschungen in der Stadtbücherei in Lauterbach mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Viele gute Ideen für eine modernere, offene Kirche hatten die Kinder und Jugendlichen an der Albert-Schweitzer-Schule zum Reformationsjubiläum. Fotos: Schlitt

Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule nageln ihre Kirchenthesen an die TürWie Kirche moderner werden kann

ALSFELD (ol). Martin Luther hat die Kirche reformiert und geprägt. Er hat es geschafft, dass viele Menschen Zugang zur Bibel bekamen und den Gottesdienst verstanden. Das war vor 500 Jahren, und vieles von dem, was heute in der Kirche passiert, erscheint den Menschen nicht mehr zeitgemäß. Was müsste passieren mit der Kirche, damit wieder mehr Menschen zu ihr kommen? Das Alsfelder Gymnasium wollte es genau wissen. mehr …..

AktionenAlsfeldKultur0

Das Kneipenfestival 2017 war ein voller Erfolg. Foto: bk

BILDERGALERIE: 7. Kneipenfestival in Alsfeld erfolgreich beendetGute Musik, viele Besucher, jede Menge Spaß

ALSFELD (bk). Das Highlight der Alsfelder Kneipenszene, das Kneipenfestival, ist zu ende. Fazit: Brechend volle Lokale, dichtes Gedränge, erstklassige und abwechslungsreiche Musik und jede Menge Spaß. Für ein paar wenige der in diesem Jahr Teilnehmenden elf Kneipen, war es jedoch sogleich – durch bevorstehende Schließungen – auch das letzte Jahr. mehr …..