AlsfeldPolitik0

Die kaputten Kunststoffbahnen im Erlenstadion. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Bericht aus dem Alsfelder MagistratStadtbus verlängert, Sanierung Hochzeitshaus, Gutachter für Erlenstadion

ALSFELD (jal). Das Alsfelder Erlenstadion wird 2020 komplett saniert. In den kommenden Wochen wird sich als ein erster Schritt dafür ein Gutachter die Kunststoff-Laufbahnen des Stadions genauer ansehen, damit die Planungen für das Projekt vorangehen können. Das war einer der Punkte, den Bürgermeister Stephan Paule am Donnerstag bei seinem Bericht aus dem Magistrat bei der Stadtverordnetenversammlung in der neuen Feuerwache mitteilte.  mehr …..

AlsfeldPolizei0

Unfall auf der B254 bei Alsfeld: Auf der Kreuzung zwischen Hartmann Spezialkarosserien und Sealed Air in Alsfeld sind zwei LKW ineinander geprallt. Fotos: ls

B254 ist für die Bergungsarbeiten in diesem Abschnitt in beide Richtungen voll gesperrtZwei LKW auf der B254 zwischen Alsfeld und Altenburg kollidiert

UPDATE|ALSFELD (jal/ls). Auf der B254 zwischen Alsfeld und Altenburg, etwa auf der Höhe von Hartmann Spezialkarosserien und Sealed Air, kam es an diesem Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Zwei LKW sind miteinander kollidiert. Ein Lastwagen hat nach Auskunft von Einsatzkräften vor Ort Gefahrengut geladen. Der Bereich ist weiträumig abgesperrt. Die Polizei empfiehlt als Umleitung die Altenburger Straße durch Alsfeld durch.  mehr …..

PolitikVogelsberg0

Das Logo der Vogelsberger CDU auf ihrer Homepage. Foto: OL

AKK, Spahn oder Merz? Oder doch jemand ganz anderes?Vogelsberger CDU will Mitglieder zu Bundesvorsitz befragen

VOGELSBERG (jal). Der Fuldaer Kreisverband der CDU hat sich bereits entschieden: Er wünscht sich Friedrich Merz als neuen Chef der Christdemokraten, wenn Angela Merkel den Vorsitz im Dezember abgibt. Das entspricht aktuellen Umfragen nach auch dem Wunsch der meisten Deutschen. Bei der CDU im Vogelsberg will man sich noch nicht festlegen. Die Mitglieder sollen mitentscheiden, wen der Verband beim Bundesparteitag unterstützt.  mehr …..

PanoramaVogelsberg0

Die Hirsche, die bei Alsfeld gesichtet worden waren. Foto: privat

Tiere könnten aus illegalem Gehege in der Region stammenWeiße Hirsche bei Rabenau eingefangen

VOGELSBERG (jal). Die beiden weißen Hirsche aus Alsfeld haben es mittlerweile zu kleinen Berühmtheiten geschafft. Zeitungen, das Radio und sogar das Fernsehen berichten über die Tiere. Am Donnerstag dann teilt das Forstamt Romrod mit: Die Hirsche wurden bei Rabenau in der Nähe Gießens eingefangen – und könnten aus einem illegalen Gehege im Vogelsberg stammen. mehr …..

AlsfeldSport0

Der Sportpsychologen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu Gast auf der Mitgliederveranstaltung der VR Bank HessenlandWie man es schafft den Stress zu besiegen

ALSFELD (ol). Eine zentrale Frage stand im Mittelpunkt des Abends: Kann man Stressresistenz trainieren? Um es vorweg zu nehmen: Ja, das geht. Wie genau, das erklärte der Sportpsychologe der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann vor rund 500 Besuchern auf der Mitgliederversammlung der VR Bank Hessenland am Mittwochabend.  mehr …..

FeuerwehrPolizeiSchlitz0

Dachstuhlbrand in Schlitz. Foto: ts

Zwei Personen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert - Brandursache noch unklarZwei Personen retten sich mit Sprung aus dem Fenster vor Flammen

UPDATE|WILLOFS (ls/akr). Wie die Leitstelle des Vogelsbergkreises mitteilt, brennt im Schlitzer Ortsteil Willofs in der Straße Sommerberg ein Fachwerkhaus. Zwei Personen sollen sich im Haus befunden haben, die sich mit einem Sprung aus dem Fenster vor den Flammen retteten und dabei schwer verletzt wurden.  mehr …..

Homberg OhmPanorama3

Foto: Kratz/Stadt Homberg Ohm

Drei Stolpersteine erinnern an ehemalige jüdische MitbürgerBewegendes Gedenken an ermordete Homberger Juden

HOMBERG OHM (ol). Vor dem Haus in der Marktstraße 22 in Homberg Ohm erinnern jetzt drei Stolpersteine des Alsfelder Künstlers Gunter Demnig an die jüdischen Mitbürger Erna, Nathan und Irmgard Dessauer, die hier bis Mitte der 1930erJahre wohnten. Auf Messingplatten sind ihre Namen und Geburtsjahrgänge sowie Ort und Datum ihrer Ermordung eingraviert. mehr …..

PanoramaSchwalm0

Foto: Ehemaligenverein des Schwalmgymnasiums

Berufsorientierungsabend am SchwalmgymnasiumEhemalige Schwalmschüler als Berufsberater

SCHWALMSTADT (ol). Reger Betrieb herrschte am kürzlich an einem Donnerstagabend im Schwalmgymnasium. Die Schüler bekamen nämlich zu dieser ungewöhnlichen Zeit Einblicke ins Berufsleben aus erster Hand: Ehemalige des Gymnasiums berichteten von ihrem persönlichen Werdegang und stellten sich den neugierigen Fragen der Schüler. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Landrat Manfred Görig (links) und Kreistagsvorsitzender Dr. Hans Heuser (rechts) verleihen Dr. Udo Ornik den Ehrenbecher in Verbindung mit der silbernen Anstecknadel des Vogelsbergkreises. Foto: Sabine Galle-Schäfer

Landrat Manfred Görig übergibt Ehrenbecher und silberne AnstecknadelDr. Udo Ornik für 15 Jahre Kommunalpolitik ausgezeichnet

VOGELSBERG (ol). Mit „Hingabe, Beharrlichkeit sowie menschlicher und fachlicher Kompetenz“ hat Dr. Udo Ornik in den vergangenen 15 Jahren sein Ehrenamt im Vogelsberger Kreisausschuss und sein Mandat im Kreistag gelebt, bescheinigte ihm Landrat Manfred Görig, der dem Fraktionschef der Grünen vor Beginn der jüngsten Kreistagssitzung in Freiensteinau den Ehrenbecher in Verbindung mit der silbernen Anstecknadel des Vogelsbergkreises verlieh. mehr …..