AlsfeldLifestylePanorama0

Fotos: shb

Drehbeginn des Kinofilms in Alsfeld am 21. SeptemberAlsfelder Innenstadt verwandelt sich in zauberhafte Filmkulisse

ALSFELD (ls). Dem aufmerksamen Alsfelder wird es nicht entgangen sein: An einigen Stellen in der Innenstadt wird gemalt, gehämmert, gewerkelt und aufgebaut. Die Kulissenbauer für den Kinofilm „Die Wolf-Gäng“ sind dabei die Stadt für die Leinwand zurecht zu machen. So entsteht in der ohnehin schon malerischen Altstadt in den nächsten Wochen eine zauberhafte Kinowelt. mehr …..

AlsfeldJugendPanorama0

Fotos: ls

SONDERTHEMA: Marktplatz Ausbildung lockte wieder hunderte junge Leute in die HessenhalleMit Zuckerwatte, Slackline und Informationen begeistert

SONDERTHEMA|ALSFELD (ls). Wenn hunderte junge Menschen durch Alsfeld in Richtung Hessenhalle pilgern, in der Halle selbst Mauern gebaut werden, Blutzucker gemessen wird und zahlreiche Auszubildende an Ständen für ihren Lehrberuf werben, dann kann das nur eins bedeuten: Die Ausbildungsmesse „Marktplatz Ausbildung“ fand wieder einmal statt. mehr …..

AlsfeldFeldatalFeuerwehr0

25 freiwillige Feuerwehrleute absolvierten erfolgreich einen Lehrgang in Sachen Atemschutz. Foto: Philipp Weitzel

Brandschützer aus Alsfeld, Feldatal, Freiensteinau, Grebenhain, Herbstein, Homberg, Lauterbach, Schlitz, Schotten und Ulrichstein absolvierten Lehrgang für Atemschutz25 freiwillige Feuerwehrleute erfolgreich ausgebildet

ALSFELD (pw). Insgesamt 25 freiwillige Feuerwehrleute bestanden am Samstag den Lehrgang für das Tragen von Atemschutzgeräten. Die Brandschützer aus Alsfeld, Feldatal, Freiensteinau, Grebenhain, Herbstein, Homberg, Lauterbach, Schlitz, Schotten und Ulrichstein legten ihre Prüfung an der Atemschutzübungsanlage in Fulda erfolgreich ab. mehr …..

PolitikRomrod3

Feuchtes Toilettenpapier wandelt sich im Kanal zu langen Fäden (rechts) und blockiert das Hebewerk in Ober-Breidenbach. Foto: Philipp Weitzel

Romrods Stadtverordnetenversammlung beendet SommerpauseVorliebe für feuchte Toilettentücher bleibt weiterhin ein Problem

ROMROD (pw). Mit einer über zweistündigen Sitzung hat Romrods Stadtverordnetenversammlung am Dienstagabend die Sommerpause beendet. Auf der Tagesordnung standen Straßenbeiträge, Abwassergebühren und Bebauungspläne, aber auch aktuelle Stadtthemen. In diesem Zusammenhang wurde ein Problem durch feuchte Gesäßtücher im Stadtteil Ober-Breidenbach bekannt, dazu mehr im weiteren Verlauf des Artikels. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik1

Lothar Binding, Finanzpolitischer Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, und Landtags-Direktkandidat Swen Bastian sprechen im Alsfelder Marktcafé über das gute Älterwerden auf dem Land. Foto: Heiko Müller

Swen Bastian und Lothar Binding im Alsfelder Marktcafé„Aktive Dörfer mit intakter Infrastruktur sichern gutes Älterwerden auf dem Land“

ALSFELD (ol). Der heimische Landtags-Direktkandidat Swen Bastian konnte im Alsfelder Marktcafé den „bundesweit bekannten Politik-Erklärer“ Lothar Binding begrüßen. Der Bundestagsabgeordnete aus Heidelberg, der auch Finanzpolitischer Sprecher und Bundesvorsitzender der SPD AG 60plus ist, versteht es wie kaum ein anderer, komplizierte Zusammenhänge anschaulich zu erläutern. Klar, dass auch in Alsfeld dabei sein bekanntestes Hilfsmittel, der rote Zollstock, nicht fehlen durfte. mehr …..

AlsfeldPolitik0

v.l.n.r.: Gerard Muth-Born, Stefan Klöppel (beide ZOV Verkehr), Jörg Cezanne, MdB DIE LINKE, Dietmar Schnell, Rudi Kreich (beide Fraktion DIE LINKE im ZOV) und Nicole Eggers, Direktkandidatin der LINKEN zur Landtagswahl im Wahlkreis 20, Vogelsberg. Foto: Michael Riese

Linken-Abgeordnete diskutierten am Informationstag über den NahverkehrsplanEine umweltschonende Alternative zum Auto bieten

WARTENBERG (ol). Rund um das Thema Verkehr drehte sich der Informationstag der Vogelsberger Linken. Leiter Stefan Klöppel und Chefplaner des ZOV Verkehr Gerhard Muth-Born empfingen Linken-Abgeordnete unterschiedlicher Parlamente zu einem Informations- und Meinungsaustausch, wie die Pressestelle in einer Pressemitteilung mitteilte. mehr …..

Homberg OhmKulturPanorama1

Symbolbild / Foto: Stadt Homberg

Veranstaltungen der SchlosspatriotenHomberg im Hessenkrieg

HOMBERG OHM (ol). Wie viele andere Gegenden Deutschland erinnert sich auch Homberg an der Ohm an den grausamen Hessenkrieg, der vor 400 Jahren seinen Ausbruch nahm und dann 30 Jahre lang unzählige Opfer, besonders auf dem „flachen Land“, forderte. Der Arbeitskreis Geschichte der Schlosspatrioten Homberg an der Ohm e.V. lädt dazu am Freitag, den 14. September um 19 Uhr, zu einem Vortrag von Dr. Rink Richhardt aus Kassel ins Kaminzimmer des Homberger Schlosses ein. mehr …..