AktionenAlsfeldJugend2

Bald geht der Pfingstmarkt in die nächste Runde. Foto: archiv/aep

Alsfelder Pfingstmarkt lockt mit fünf Tagen Fahrspaß, großen Neuerungen und eine Social-Media-Aktion„Das Festzelt wird anders, als es vorher war“

ALSFELD (akr/ls). Dass der Alsfelder Pfingstmarkt einen neuen Festwirt hat, ist schon länger bekannt. Doch wer genau der neue ist und was er mit Alsfelds großem Volksfest so vor hat, darüber wussten die Alsfelder nicht viel. Bis jetzt. Am Dienstag präsentierte sich Adi Ahlendorf der Öffentlichkeit – und kündigte einige Neuerungen für das Festzelt an, das er mit seinem Sohn Toni betreiben will. So viel vorweg: Das Bier soll billiger werden. mehr …..

PanoramaPolitikVogelsberg4

Stammtisch "Hessen von morgen - Ideen für unser Land" am Mittwoch, den 18. April um 19 UhrThorsten Schäfer-Gümbel kommt nach Wartenberg

VOGELSBERG (ol). Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktions- und Parteivorsitzender der SPD Hessen und stellvertretender SPD Bundesvorsitzender, kommt am Mittwochabend in den Vogelsbergkreis. Im Rahmen der Vortragsreihe „Hessen von morgen – Ideen für unser Land“ lädt er alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Stammtisch ein. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

De zweite Mannschaft des SC Freiburg war über Nacht zu Gast in Alsfeld und heute Abend wartet das Spiel gegen die Eintracht Stadtallendorf. Foto: ls

Heute Abend um 18.30 Uhr: Eintracht Stadtallendorf gegen SC Freiburg IISC Freiburg II zu Gast in Alsfeld

ALSFELD (ls). So manch einer hat den großen roten Bus mit den abgedunkelten Scheiben vielleicht durch Alsfeld rangieren sehen: Der SC Freiburg war über Nacht zu Gast in der Stadt – nicht das Bundesligateam, sondern die zweite Mannschaft aus der Regionalliga Südwest. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama8

nhaber Kenan Günay (Mitte), Herr Bürgermeister Stephan Paule (mittig) und Mitglieder der Jungen Union Alsfeld zu sehen sowie Herr Franktionsvorsitzender der CDU Alsfeld Alexander Heinz (rechts außen). Foto: Junge Union Alsfeld

Kneipengespräch der Jungen Union Alsfeld im neuen Restaurant "Zum Pranger"Gutes kommt unverhofft

ALSFELD (ol). Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Genau das hat Kenan Günay aber getan, der neue Inhaber des Restaurants „Zum Pranger“. Er hat es gewagt und sich auf das Projekt eingelassen und wurde auch nicht enttäuscht, im Gegenteil. Rückblickend sagte er der Jungen Union bei deren Kneipengespräch, dass es „im Nachhinein die absolut richtige Entscheidung war“, auch wenn er erst Bauchschmerzen hatte. mehr …..

AlsfeldLauterbachLifestyle0

Symbolbild.

Fortbildung für Ehrenamtliche "Gedächtnistraining – Geistige Ressourcen effektiver nutzen" am Samstag, den 21. AprilWahrnehmung, Merkfähigkeit und Konzentration verbessern

ALSFELD (ol). Einen Einblick in die Möglichkeiten und Techniken der neueren Gehirnforschung könne Ehrenamtliche in der Fortbildung „Gedächtnistraining – Geistige Ressourcen effektiver nutzen“ in der Volkshochschule in Alsfeld bekommen. Der Kurs startet am 21. April um 13 Uhr. mehr …..