AlsfeldFußballKreisliga A0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen reitet weiter auf der Erfolgswelle: Wieder siegte die Stöhr-Elf gegen die FSG Queckborn/Lauter. Foto: archiv/Symbolbild

Groß-Eichen/Atzenhain unterlag der SG Rüddingshausen/LondorfFSG Ohmes/Ruhlkirchen reitet weiter auf Erfolgswelle

VOGELSBERG (ls). Seit sieben Spielen ungeschlagen konnte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen auch an diesem Ostermontag wieder an den Erfolg der letzten Spiele anknüpfen: 3:1 siegte die Mannschaft um Spielertrainer Sebastian Stöhr gegen die Gäste der FSG Queckborn/Lauter auf dem Alsfelder Kunstrasen. mehr …..

AlsfeldFußballKreisoberliga0

Und sie schlugen wieder zu: Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod holten sich wieder einen Sieg in der Kreisoberliga. Dieses Mal gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden. Foto: archiv

FSG Homberg/Ober-Ofleiden - SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod 0:7Schlossberger sichern sich den Platz an der Sonne

HOMBERG OHM (ls). Es war der Tag der Schlossberger: Bei strahlendem Sonnenschein glänzte die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod um Trainer Roland Mohr an diesem Spieltag mit einem eindeutigen Ergebnis von 0:7 gegen die FSG Homberg/Ober-Ofleiden und sicherte sich damit den Platz an der Tabellenspitze. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Dipl.-Med. Wolfram Mißler nahm sich Zeit, auf die Fragen aus dem Auditorium zu antworten. Foto: Eichhof Klinikum

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie Wolfram Mißler hält VortragVortrag zu Gefäßerkrankungen

LAUTERBACH (ol). In der voll besetzten Cafeteria am Krankenhaus Eichhof informierte Wolfram Mißler, der als Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie seit dem vergangenen Jahr mit der Fachabteilung Innere Medizin/Kardiologie am Krankenhaus Eichhof kooperiert, im Rahmen der medizinischen Veranstaltungsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ über das breite Spektrum von Gefäßerkrankungen. In seinem Vortrag widmete sich der Mediziner dem Thema „Gefäße sind unsere Rohrleitungen“. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Eine Übung der Feuerwehr der Stadt Alsfeld fand am Donnerstagabend in Eifa statt. Die örtliche Einsatzabteilung trainierte auf dem Kastanienhof die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung. Fotos: privat

Übungsszenario der Feuerwehr EifaBrennende Reithalle in Eifa

EIFA (ol). Eine Übung der Feuerwehr der Stadt Alsfeld fand am vergangenen Donnerstagabend in Eifa statt. Die örtliche Einsatzabteilung trainierte auf dem Kastanienhof die Menschenrettung sowie die Brandbekämpfung. Exakt um 18:40 Uhr ertönte dazu auch die Feuersirene im Ort, wenig später rückten die Eifaer Feuerwehrleute mit zwei Einsatzfahrzeugen an. mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Referentin Jutta Burgholte-Niemitz (li.) berichtet beim Treffen der Pflegestützpunkte aus der Hessischen Fachstelle Demenzwohngemeinschaften. Foto: Erich Ruhl-Bady

Treffen des mittelhessischen Pflegestützpunktes in LauterbachInnovative Wohnformen verstärkt nachgefragt

VOGELSBERG (ol). Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mittelhessischen Pflegestützpunkte treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch, diesmal in der Kreisverwaltung in Lauterbach. “Wir profitieren von unserem Austausch über die tägliche Arbeitspraxis, aber zudem bilden wir uns zu einem festgelegten Fachthema weiter“, sagt Monique Abel vom Vogelsberger Pflegestützpunkt. mehr …..

Homberg OhmPanorama0

Bürgermeisterin Claudia Blum (Mitte) und Bauhofleiter Frank Loch (ganz re) freuen sich mit ihren Mitarbeitern Winfried Sengstock, Sebastian Böck und Friedhelm Brandt (v.l.) über das neue Fahrzeug. Foto: Bick/Stadt Homberg Ohm

Neuer Pritschenwagen für den Homberger BauhofErster Schritt zur Verbesserung der Ausstattung ist getan

HOMBERG OHM (ol). Der städtische Bauhof hat ein neues Pritschenfahrzeug mit Kipper erhalten. Mit Fahrkomfort, Raum und nützlichen Extras soll das Fahrzeug den Mitarbeitern die Arbeit jetzt erleichtern. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Die Teilnehmerinnen des Seminars zusammen mit der Referentin Kathrin Laborda. Foto: Landfrauen Alsfeld

„Es reist sich leichter mit leichtem Gepäck“: Seminar der Bezirkslandfrauen Alsfeld fand großen AnklangWie den Energievampiren des Alltags Einhalt geboten wird

ALSFELD (ol). Dem Energievampir im Alltag Einhalt gebieten, dem Leben mehr Spaß geben und die Leistungsfähigkeit steigern – kurz: Mit leichtem Gepäck reisen. Diese Dinge waren die Ziele eines Seminars, zu dem der Bezirkslandfrauenverein Alsfeld seine Mitglieder eingeladen hatte. mehr …..