Elfriede Belger – hier im Gespräch mit Julia Wahrendorf, Leiterin des Sozialdienstes – ist im Kursana Domzil Mücke angekommen. Sie fühlt sich wohl in ihrem neuen Zuhause und beteiligt sich die Woche über am abwechslungsreichen Programm, das die Pflegeeinrichtung bietet. Foto: Kursana Domizil Mücke

Gesundheit0

Im Kursana Domizil Mücke helfen Fachkräfte mit der Einzugsbegleitung bei der Integration im neuen UmfeldSie erleichtern Senioren den Umzug

Ein altes Sprichwort sagt, dass man einen alten Baum nicht versetzen solle. In Bezug auf den Menschen bedeutet das, Senioren verändern ungern ihr Umfeld und ziehen auch nicht gern in eine neue Wohnung. Alle möchten den Lebensabend gern in ihrem gewohnten Zuhause verbringen.