PolitikVogelsberg3

Helge Braun. Foto: CDU Alsfeld

Regierungsbildung in Berlin - Reaktionen der lokalen SPD und CDUHelge Braun soll Kanzleramtschef werden

REGION/BERLIN (jal). Union und SPD haben sich in Berlin auf eine Neuauflage der großen Koalition geeinigt. Wenn die SPD-Basis zustimmt, können CDU, CSU und die Sozialdemokraten weiter gemeinsam regieren. Einige Personalien der möglichen neuen Bundesregierung stehen schon fest. So soll Dr. Helge Braun, der CDU-Abgeordnete des Gießener Wahlkreises zu dem auch ein Großteil des Vogelsbergs gehört, in Zukunft das Kanzleramtsministerium übernehmen.  mehr …..

AlsfeldJugendLifestyle0

Vor kurzem erhielten Anna Daum und Magdalena Damrath - beide Q1 - an der ASS ihre begehrten DELF-Französisch-Sprachzertifikate. Der stellvertretende Schulleiter Christian Bolduan und die Fachsprecherin Französisch Ilona Rößner gratulierten den zwei Schülerinnen. Foto: Christian Bolduan

Zwei Schülerinnen der Albert-Schweitzer-Schule erhielten zweithöchsten AbschlussFranzösisch-Sprachzertifikate für Anna Daum und Magdalena Damrath

ALSFELD (ol). Anna Daum und Magdalena Damrath haben es geschafft: Beide erhielten an der ASS ihre begehrten Delf-Französisch-Zertifikate. Erfolgreich konnten sie sich den hohen Anforderungen des B1-Niveaus stellen und erhielten damit den zweithöchsten an der Schule zu erreichenden Abschluss. mehr …..

AlsfeldFaschingLifestyle0

Auch das Alsfelder Laternchen feiert Fasching: Ab diesem Donnerstag, den 8. Februar wartet ein närrisches Programm. Foto: Ol

Närrisches Faschingsprogramm im Alsfelder Laternchen - Doppeldecker an Weiberfasching ab 19 UhrDas Laternchen alaaf you!

ALSFELD (ol). An diesem Wochenende wird es wieder bunt: Die Faschingszeit erreicht ihren Höhepunkt und auch in Alsfeld ziehen die Narren jetzt so richtig ein. Passend dazu hat sich auch das Laternchen ein närrisches Programm für die Faschingstage ausgedacht. Unter dem Motto „Das Laternchen alaaf you“ geht es an Weiberfasching mit einem bunten Programm los. mehr …..

FaschingKind und KegelKultur0

Das Wiesbadener Schloss Biebrich war an diesem Wochenende ganz in der Hand der hessischen Narren. Mehr als 400 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus dem ganzen Land sind am Samstag der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und seiner Frau Ursula gefolgt. Foto: Hessische Staatskanzlei/SF

Ministerpräsident Volker Bouffier empfängt mehr als 400 Repräsentanten des närrischen BrauchtumsHessische Tollitäten zu Besuch auf Schloss Bieberich

REGION (ol). Das Wiesbadener Schloss Biebrich war an diesem Wochenende ganz in der Hand der hessischen Narren. Mehr als 400 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus dem ganzen Land sind am Samstag der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und seiner Frau Ursula gefolgt. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochmorgen auf der A5 in Richtung Kassel. Zwischen den Anschlussstellen Homberg Ohm und Alsfeld-West prallte ein Auto in das Heck eines Lastwagens, dabei wurden die beiden Autoinsassen verletzt. Foto: privat

A5 in Richtung Kassel nach Unfall kurzzeitig voll gesperrtAuto prallt auf Lastwagen

ROMROD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Mittwochmorgen auf der A5 in Richtung Kassel. Zwischen den Anschlussstellen Homberg Ohm und Alsfeld-West prallte ein Auto in das Heck eines Lastwagens, dabei wurden die beiden Autoinsassen verletzt. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend0

500 Euro gab es vom Architekturbüro Weppler und Jungermann an die Aktion "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche". Foto: privat

Architektur- und Ingenieurbüro Weppler und Jungermann spendeten 500 Euro an "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche"500 Euro für Alsfelder Herzenswünsche

ALSFELD (ol). Auf Weihnachtsgeschenke für Bauherren und Geschäftspartner hat das Architektur- und Ingenieurbüro WepplerJungermann im vergangenen Jahr verzichtet. Stattdessen entschlossen sich die Inhaber Maike Jungermann und Jochen Weppler dazu, den Betrag an einen guten Zweck zu spenden. Der war schnell gefunden: Die Aktion „Alsfeld erfüllt Herzenswünsche“. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle0

Das Café Global im Freiwilligenzentrum eröffnet wieder seine Türen: Am 9. Februar geht es los. Fotos: bk

Jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr im Freiwilligenzentrum – Auftakt mit WaffelnBegegnung, Info, Austausch: Café Global öffnet wieder seine Türen

ALSFELD (ol). Fast zwei Monate hat das Café Global eine Winterpause eingelegt. Passend zu Schnee und Kälte startet es jetzt wieder neu: Das Café Global ist wieder jeden Freitagnachmittag Anlaufstelle für Menschen mit oder ohne Migrations- oder Fluchthintergrund aus Alsfeld und Umgebung, die in einer freundschaftlichen, zwanglosen Atmosphäre zusammen kommen wollen, sich austauschen, gemeinsam spielen oder reden – kurz: Menschen, die offen sind für neue Begegnungen. mehr …..