Das Kultevent des Jahres steht vor der Tür: hawaiinachten vol 16. feiert am 25. Dezember sein alljährliches Comeback. Foto: archiv

Jugend0

Das Kultevent am 25. Dezember auf Schloss Romrodhawaiinachten vol. 16: #lasstunsfreshundbuntersein

Lust auf eine glowtastische Weihnachtsparty? Dann sollte man hawaiinachten am 25. Dezember auf Schloss Romrod auf keinen Fall verpassen.

*** Verlosungsaktion zu hawaiinachten am 25. Dezember *** 

Das wollt ihr auf keinen Fall verpassen? Glück gehabt, denn Oberhessen-live verlost zusammen mit dem hôtel schloss romrod zweimal jeweils einen Gästelistenplatz für hawaiinachten vol. 16 am 25. Dezember 2017 ab 21 Uhr im Schloss Romrod. Und so einfach könnt ihr gewinnen:

+ Sei / Werde Fan von facebook.com/oberhessen-live

+ Markiere diesen Beitrag mit „Gefällt mir“

+ Postet unter diesen Artikel euer freshestes hawaiinachtsmotto.

Gewinnspiel Disclaimer / Teilnahmebedingungen

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück! Die Gewinner werden am 22. Dezember gezogen und benachrichtigt. Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren. Zu gewinnen gibt es zweimal jeweils einen Gästelistenplatz für hawaiinachten vol. 16 am 25. Dezember in Schloss Romrod. Die Plätze werden auf den Namen an der Abendkasse reserviert. Dazu bringt bitte euren Personalausweis mit und meldet euch an der Abendkasse. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

275 Euro spendete die evangelische Kindertagesstätte "In der Krebsbach" an die Aktion "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche". Gesammelt wurden die Spenden beim Weihnachtsgottesdienst. Hier: Julia Schuchard und Leiterin Michaela Bastian zusammen mit den Kindergartenkindern. Foto: ls

Kind und Kegel0

275 Euro Spende für "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche"Krebsbacher Kita spendet für den guten Zweck

Die evangelische Kindertagesstätte „In der Krebsbach“ spendete ihre Weihnachtskollekte an die Aktion „Alsfeld erfüllt Herzenswünsche“.

Die Preisträger des Vogelsberger Kulturförderpreises 2017 (von links): Walter Windisch-Laube und Bärbel Haltenhof (für die Alsfelder Kulturtage e.V.), Alexander Eifler und Norbert Ludwig. Der Vogelsberger Landrat Manfred Görig (Dritter von links) gratulierte herzlich. Foto: Erich Ruhl-Bady

Kultur0

Kulturförderpreis geht 2017 an Alsfelder Kulturtage, Alexander Eifler und Norbert Ludwig zu gleichen TeilenLohn für herausragende kulturelle Arbeit

Gleich drei Kulturpreisträger gibt es im Vogelsberg. Auch die Alsfelder Kulturtage wurden von Landrat Manfred Görig mit dem Kulturförderpreis des Vogelsbergs ausgezeichnet.