LauterbachPolitikVereine0

Sie waren im letzten Vorstand des Verkehrsvereins Lauterbach und wurden für ihr Engagement besonders geehrt.

Stadtmarketing Lauterbach e. V. hatte in seiner Jahreshauptversammlung einiges zu besprechenLauterbacher Verkehrsverein kriegt neuen Namen

LAUTERBACH (lrn). Der Lauterbacher Verkehrsverein hatte sich am Donnerstagabend im Verlauf der sehr gut Besuchten Jahreshauptversammlung im Posthotel „Johannesberg“ neu aufgestellt und heißt fortan: „Stadtmarketing Lauterbach e. V.“ mehr …..

PolitikVogelsberg0

Am 24. September sind Bundestagswahlen. Passend dazu startet Oberhessen-live mit der Serie "6 Kandidaten, 6 Fragen", bei der den Bundestagskandidaten des Wahlkreises Gießen-Alsfeld verschiedene Fragen gestellt werden. Thema heute: Asylpolitik. Foto: Deutscher Bundestag/ Mac-Steffen Unger; Montage: Oberhessen-live

Vorstellung der Direktkandidaten zur BundestagswahlZweiter Teil von „6 Kandidaten, 6 Fragen“: Asylpolitik

REGION (jal). Beim zweiten Teil unserer Wahlserie „6 Kandidaten, 6 Fragen“ geht es um das Thema Asylpolitik. Wir haben die sechs Direktkandidaten unseres Wahlkreises gefragt, was ihrer Meinung nach mit straffällig gewordenen Asylbewerbern geschehen soll. Das sind ihre Antworten, die wir hier im Wortlaut wiedergeben.  mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Leckere Cocktails – wie den Erlenbad-Spezial-Cocktail von „Genieß es“ – gibt es bei der der Freibad-Saison-Abschiedsparty und After-Run-Party unter dem Motto „Alsfeld bewegt… das Erlenbad“ am Samstag, 16. September 2017. Bis 22 Uhr ist an dem Abend Sunset-Swimming bei 23 Grad warmen Wasser möglich. Foto: Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Saisonabschluss: Sunset-Swimming unter dem Motto „Alsfeld bewegt… das Erlenbad“„Sunset-Swimming“ trifft „After-Run-Party“

ALSFELD (ol). Es ist die letzte Chance auf Schwimmen unter freiem Himmel. Am Samstag, 16. September, verabschiedet das Freibad gebührend die Sommersaison und feiert den Umzug ins Hallenbad. Bei Cocktails, guter Musik und leckerem Essen im Sonnenuntergang, kann zum „Sunset-Swimming“ sogar bis 22 Uhr im großen Becken unter Flutlicht geschwommen werden. mehr …..

GesundheitJugendKultur0

Leitet erstmals das Treffen des Frauennetzwerkes: Stephanie Kötschau, die neue Beauftragte Integration, Inklusion und Gleichstellung. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Erstes Netzwerktreffen mit neuer Gleichstellungsbeauftragten: Stephanie KötschauFrauen haben viel vor

VOGELSBERGKREIS (ol). Ideen gibt es schon viele, mit der Umsetzung können sich die Frauen noch ein wenig Zeit lassen: Beim jüngsten Treffen des Frauennetzwerkes im Lauterbacher Landratsamt sei bereits überlegt worden, welche Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Frauenwoche im März nächsten Jahres angeboten werden könnten. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik5

Das in der Türkei festgenommene Ehepaar soll laut Spiegel Informationen aus dem hessischen Stadtallendorf stammen. Foto: archiv

Blick in die Nachbarschaft: Festgenommenes Urlauber-Ehepaar in Türkei soll laut Spiegel Online aus Stadtallendorf kommenTürkei: Festgesetzes Ehepaar soll aus Stadtallendorf kommen

REGION (ls). Wieder wurden in der Türkei zwei Deutsche festgenommen. Wie Spiegel Online berichtet, soll es sich dabei um ein Ehepaar aus Stadtallendorf handeln.
mehr …..

AktionenAlsfeldLauterbach0

Der Sieger steht fest: Der Schottener Ortsteil Wingerhausen hat Zukunft und wurde damit zum Preisträger des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft". Foto: Vogelsbergkreis

Wingershausen bei Schotten siegt - Hörgenau und Lautertal ebenfalls mit Sonderpreisen„Unser Dorf hat Zukunft“: Sonderpreise gehen an Altenburg und Berfa

ALSFELD (ol). Die Jury hat entscheiden: Im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ gewinnt der Schottener Ortsteil Wingershausen der Wettbewerb und hat offenbar Zukunft. Allerdings wurden ebenfalls stolze vier Sonderpreise vergeben und Altenburg und Berfa bekamen einen davon. mehr …..

AlsfeldKulturPanorama2

„Schon einmal ausschildern!“ – Franziska Wallenta und Ralf Müller bauen an der „Route55“ durch den Vogelsberg. Foto: Evangelisches Dekanat Alsfeld

Erfahrung teilen verbindet: Kirche startet Projekt für Altersgruppe 55plus„Weiter im Leben“: Mit Route55 durch den Vogelsberg

ALSFELD (ol). Mit „55plus“ ist die Familienphase abgeschlossen, der Ruhestand aber noch fern. Und auch im Ruhestand angekommen, gehört man heute längst nicht mehr zum „alten Eisen“. Das Projekt „Route55plus“ vom evangelischen Dekanat sucht Menschen, die Zeit und Lust haben, gemeinsam mit anderen Ideen zu entwickeln, etwas zusammen zu unternehmen, sich mit Themen zu beschäftigen, die sie wirklich interessieren, ohne dass es dazu Experten von außen braucht. mehr …..