AutoFeuerwehrGrebenau0

Zwischen den Grebenauer Gemeindeteilen Eulersdorf und Schwarz wurde die Kreisstraße 74 durch einen Erdrutsch mit Schlamm bedeckt. Fotos: privat

VIDEO: Rund 20 Feuerwehrleute räumten die Straße, die mit Schlamm bedeckt warStarkregen verursachte Erdrutsch und Wassereinbrüche

GREBENAU|FREIENSTEINAU (ol). Heftiger Starkregen führte am Samstagabend im Vogelsbergkreis zu verschiedenen Einsätzen für die Feuerwehr. Zwischen den Grebenauer Gemeindeteilen Eulersdorf und Schwarz wurde die Kreisstraße 74 durch einen Erdrutsch mit Schlamm bedeckt. mehr …..

AlsfeldFußballGruppenliga0

Symbolbild.

Starker 5:1 Heimsieg für Gruppenligist Leusel gegen FC CleebergGruppenligist Leusel brachte Fans zum Jubeln

LEUSEL (ls). Das hat gesessen – und zwar ziemlich oft. In einem starken Spiel gewannen die Leuseler Hausherren gegen den Tabellenneunten des FC Cleeberg an diesem späten Samstagnachmittag die Partie auf dem eigenen Rasen. Noch höher hätte das Duell für die Heimelf ausgehen können. Trotzdem: Drei weitere Punkte und jubelnde Fans an den Seitenlinien. mehr …..

AktionenHomberg OhmKultur0

Foto: Bick, Stadt Homberg (Ohm)

Bis ende des Jahres noch zu bewundern: Bemalte Schaufenster in der Frankfurter Straße in Homberg OhmDrei Schaufenster-Kunstwerke vollendet

HOMBERG (ol). Ende Juli hatten die beiden Künstlerinnen Benedetta von Collenberg und Georgina Theiß das Projekt „Homberg – hier heißt leere Geschäfte nicht gleichzeitig leere Schaufenster“ begonnen. Nun seien alle drei Gemälde fertig gestellt und könnten, laut Pressemeldung der Stadt, noch bis ende Dezember 2017 bewundert werden. mehr …..

AlsfeldPanoramaVideos0

Oberhessen-live Wochenrückblick #10: Alles Wichtige aus der Woche in einem Blick - Kurz, knapp und prägnantVon der Wahl, den Entscheidungen und den Überraschungen der Woche

Eine Woche ist es nun wieder her. Vor einer Woche mussten wir eine Wahl treffen. Görig oder Kappes? Rot oder Grün? Sommer oder Weitzel? Schwarz oder Gelb? Zauberhafte Nacht oder Couch? Miss Tattoo oder nicht Miss Tattoo? Auswahl gab es auf jeden Fall genug – und die sorgten so manches Mal für Überraschungen. Hier nochmal ein Rückblick auf die vergangene Woche, auf die Wahlen und die Entscheidungen. Der Oberhessen-live Wochenrückblick #10.

FeldatalPolitik0

Es war eine harte Entscheidung für Dietmar Schlosser. Alle Fotos: mb.

Bürgermeister Dietmar Schlosser geht am Samstag in den RuhestandDie Genesung steht an erster Stelle

FELDATAL (mb). Wie bereits bekannt wurde, hat Amtsinhaber Dietmar Schlosser aufgrund eines Burnouts sein Amt zur Verfügung gestellt. Im Feldatal wird in den nächsten vier Monaten ein neuer Bürgermeister gewählt. Schlosser ist seit knapp einem Jahr erkrankt und hat einen Antrag an den Gemeindevorstand gestellt, ihn in den Ruhestand zu versetzen. Diesem Antrag wurde stattgegeben. mehr …..

GesundheitKulturLauterbach0

Wolfgang Wiehl (Mitte) überreichte Andrea Hedrich ein persönliches Bild aus dem Jahr 1987 und an den Stiftungsvorsitzenden Hans-Jürgen Schäfer ein Foto aus dem Jahr 1900. Foto: Eichhof

Ausstellung des Lauterbacher Fotoclubs zeigt historische Aufnahmen des Krankenhauses Eichhof von Wolfgang WiehlDen Wandel der Zeit in Bildern bewahrt

LAUTERBACH (ol). Mit einer Vernissage haben der Lauterbacher Fotoclub und die AG Kultur im Krankenhaus (KiK) eine besondere Fotoausstellung unter dem Namen „Blick in die Historie“ im Atrium des Krankenhauses Eichhof eröffnet. mehr …..

GesundheitSchwalm0

Foto: Asklepios

Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für Notärzte, Intensivmediziner, Rettungsdienste und KrankenpflegepersonalExpertentipps für medizinische Notfallsituationen

SCHWALMSTADT (ol). Um die medizinische Versorgung bei Notfällen geht es während des dritten Ziegenhainer Symposiums, zu dem das Asklepios Klinikum Schwalmstadt am Samstag, den 30. September, ab 9 bis 16 Uhr einlädt. „Die kostenlose Teilnahme an diesem Fort- und Weiterbildungsangebot bieten wir Notärzten, Intensivmedizinern, Mitarbeitern von Rettungsdiensten und Krankenpflegepersonal aus allen Regionen Nordhessens“, erklärte Patrick Müller-Nolte, der ärztliche Leiter der Zentralen Notaufnahme. mehr …..

AlsfeldPanorama0

Neuigkeiten aus dem Alsfelder Rathaus: Bürgermeister Stephan Paule lud zum Pressegespräch und hatte einiges mitzuteilen. . Foto: archiv/aep

Stadt will Gefahrenpotential der Radwege in Ernst-Arnold-Straße entschärfen - Auch Stadt profitiert von KindergartengebührenAlsfelder Radwege sollen umgestaltet werden

ALSFELD (ls). Kindergartengebühren, die Ausbesserung der Radwege, die Gewerbesteuer und die Neubesetzung einer vor kurzem freigewordenen städtischen Stelle waren die Themen, zu denen Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule am Donnerstagnachmittag zu einem Pressegespräch ins Rathaus lud. mehr …..

AktionenAlsfeldTiere0

Andreas Gehrig in seinem liebsten Umfeld - bei den Tieren. Foto: bk

Projekt der Schottener Sozialen Dienste zur Integration für Menschen mit Behinderung in Zusammenarbeit mit dem Tierheim AlsfeldSauber machen, spülen und die Liebe zu Tieren

ALSFELD (bk). Einen Mann der sauber macht und das auch noch richtig gut, gibt es nicht oft. Da waren sich alle Anwesenden am Freitagmittag im Alsfelder Tierheim einig. Doch genau das ist es, was Praktikant Andreas Gehrig am liebsten macht. Der Teilnehmer der Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Schottener Sozialen Dienste macht seit September ein Praktikum im Alsfelder Tierheim – und das macht ihm richtig viel Spaß. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama8

Künftig wird es noch schöner in der Alsfelder Saunalandschaft: eine Event-Sauna wird die alte 90-Grad-Sauna ersetzen. Vorher muss die Sauna für die Umbauarbeiten schließen. Foto: Kierblewski / PR.Agentur MARLIK

Sauna vom 9. bis 27. Oktober geschlossen - Bauarbeiten für Eventsauna beginnenAlsfelder Sauna für drei Wochen geschlossen

ALSFELD (ol). Es tut sich was im Erlenbad in Alsfeld, um genau zu sein im Saunabereich: Die Saunawelt bekommt eine neue Eventsauna. Kurz nach dem Grillevent im Sauna-Hof am 3. Oktober, sollen die Umbauarbeiten beginnen. Dort wo jetzt noch die 90 Grad Sauna ihren Platz hat, wird die neue Anlage entstehen, die dem Bad und seinen Gästen viele Möglichkeiten bietet. Dazu muss die Sauna allerdings für gut drei Wochen schließen. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel1

Die Sparkasse Oberhessen nahm mit zwei Teams beim „Sauberhaften Geschäftstag“ am 28. September teil, zu dem das Hessische Umweltministerium aufgerufen hatte. Die Mitarbeiter haben Straßenränder, Hecken, Park- und Spielplätze in Friedberg und Lauterbach von achtlos weggeworfenem Abfall befreit. Foto: Sparkasse Oberhessen

Zwei Sparkassen-Teams sammeln beim „Sauberhaften Geschäftstag“ Abfall in der Natur einSparkasse Oberhessen engagiert sich bei Umweltaktionstag

LAUTERBACH (ol). Herbstputz in Hessen: Das Umweltministerium hatte Unternehmen, Kommunen und Vereine zu einem gemeinsamen Aktionstag für die Natur aufgerufen. Beim gestrigen „Sauberhaften Geschäftstag“ wurde ehrenamtlich Müll eingesammelt, der achtlos in der Natur gelandet sei. mehr …..

PanoramaSchwalmtal2

Foto: Flyer

JD Ideenschmiede präsentiert: Oktoberfest ab 11 Uhr in StorndorfO’Zapft is: Oktoberfest in der Storndorfer Ideenschmiede

STORNDORF (ol). An diesem Sonntag ist es so weit: In der JS Ideenschmiede in Storndorf stehen wieder Haxen, Brathähnchen und allerhand Bier bereit. Der Grund: Das große Oktoberfest – und dazu hat sich der Organisator neben bekannten Showacts wieder allerhand Action einfallen lassen. Ein buntes Oktoberfestprogramm für Jung und Alt. mehr …..

AktionenGesundheitJugend0

Pudelwohl fühlte sich der Flat Coated Retriever in der Alexander-von-Humboldt-Schule. Foto: Traudi Schlitt

Johanniter-Rettungshundestaffel Hessen-Mitte zu Gast bei der Klasse 5f der Alexander-von-Humboldt-SchuleDie Kunst, ein Rettungshund zu werden

LAUTERBACH (ol). Biologie sei die Lehre vom Leben – so sei es nur logisch, hier nicht nur Theorie zu vermitteln, sondern auch den Kontakt mit Lebewesen zu fördern. Wenn dieser Kontakt dann ein Flat Coated Retriever namens Noah ist, dann sei klar, dass für die Schüler der Klasse 5f vor wenigen Tagen ein ganz besonderer Biologieunterricht auf dem Plan stand. mehr …..