Feuerwehr0

Feuerwehr Alsfeld kämpft mit Bindemittel und Besen gegen auslaufende SubstanzenFeuerwehreinsatz wegen öliger Flüssigkeit

Eine ölige Flüssigkeit löste am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz in Alsfeld aus. Der Stoff tropfte von der Ladefläche eines geparkten Lastwagens in der Straße an der Hessenhalle. DIe Situation konnte von den Feuerwehrleuten aber schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Alsfeld8

SPD: „Anteil der Landesmittel an der Hessenkasse leider weitaus geringer als das Marketing der CDU vermuten lässt“„Anteil an der Hessenkasse leider weitaus geringer“

Nachdem die CDU sich über die „Hessenkassen“ freute, erwartet die SPD nun „von Bürgermeister Paule zeitnah einen Vorschlag, wie er die rund 400.000 Euro jährlich aufbringen möchte“. Das müsste die Stadt Alsfeld nämlich jährlich selbst beitragen.

Jugend0

Fünf Auszubildende in der Hauswirtschaft erhielten ihre Abschlusszeugnisse an der Max-Eyth-Schule in Alsfeld.Hauswirtschafterinnen steht ein vielfältiges Berufsfeld offen

Kniggeseminar, Eventmanagement und Verbraucherschutz – Hauswirtschafterinnen müssen all dies und noch viel mehr lernen, bis sie wie die diesjährigen Absolventen der Max-Eyth-Schule Alsfeld ihr Abschlusszeugnis in den Händen halten können.

1

Alsfeld wird voraussichtlich in Millionenhöhe vom Entschuldungsprogramm „Hessenkasse“ der Landesregierung profitieren.Alsfeld: Stadt wird um bis zu 10 Mio. Euro entschuldet

„Das Land Hessen wird die Stadt Alsfeld voraussichtlich um bis zu 10 Millionen Euro entschulden.“ Diese gute Nachricht gab Bürgermeister Stephan Paule nach der Veröffentlichung des Programms „Hessenkasse“ durch Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und Innenminister Peter Beuth bekannt.