AlsfeldGesundheit3

Udo Weisbach, Fachkraft für Hygiene, referiert am kommenden Dienstag grundsätzlich über Hygiene und speziell über die Vorsichtsmaßnahmen, die das Alsfelder Krankenhaus tagtäglich ergreift, um seine Patienten und deren Angehörige zu schützen. Foto: Anja Kierblewski

Vortrag über Hygiene im Alltag und im Krankenhaus – Referent Udo WeisbachHandhygiene ist das A und O

ALSFELD (ol). „Wir bieten dem Krankenhauskeim Paroli“ lautet der Titel des nächsten Vortrags im Rahmen des Patientenforums des Alsfelder Kreiskrankenhauses. Referent am kommenden Dienstag sei Udo Weisbach, der sich als Fachkraft für Hygiene mit seinem Team um den Schutz der Patienten und Beschäftigten in der Alsfelder Klinik kümmere. mehr …..

AlsfeldHomberg OhmKirtorf0

Los geht es im heimischen Fußball am kommenden Wochenende. Symbolbild: kd

Saisonstart in der Kreisoberliga und in der Gruppenliga: Wer ist neu in den lokalen Mannschaften?Countdown zum Saisonstart hat begonnen

VOGELSBERG (ls). Der Countdown läuft: Nur noch noch wenige Tage, dann geht es wieder los auf den Fußballplätzen der Region. Die neue Saison beginnt – und ein Blick hinter die Kulissen der Mannschaften zeigt: Es hat sich einiges getan. Neue Mannschaften, neue Spieler und die wichtigste Frage: Wer hat eigentlich wohin gewechselt? Oberhessen-Live wagt einen Blick. mehr …..

LauterbachPanoramaPolitik0

Betriebshofleiter Albrecht Harres (3.v.l.) mit Mitarbeitern empfing die CDU-Fraktion Lauterbach zu Besichtigung der umgebauten Unterkunft am Standort Dirlammer Straße. Fotos: Michael Apel

CDU-Fraktion: Lauterbacher Betriebshof mit Fachleuten und nach Umbau in Dirlammer Straße bestens aufgestelltCDU Lauterbach besucht umgebauten Betriebshof

LAUTERBACH (ol). Der Betriebshof ist ein „Herzmuskel für die Stadt“, da aufgrund der gelungenen äußeren Gestaltung der Plätze, Straßen und Wege das Stadtbild der Kreisstadt Lauterbach geprägt wird, heißt es in der Pressemitteilung der CDU Lauterbach- Die CDU-Stadtverordnetenfraktion war sich nach der Besichtigung des städtischen Betriebshofes einig: Was hier seit 2015 großteils in Eigenleistung geschaffen wurde, kann sich sehen lassen. mehr …..

AlsfeldKulturLifestyle1

Violinenzauber mit Kim Leonores gibt es am 12. August Open Air auf der Seebühne des Seehotels Michaela ab 20 Uhr. Foto: Kim Leonores

Einzigartiges Panorama: 12. August um 20 Uhr auf der Seebühne des Seehotel MichaelaOpen Air auf der Seebühne: Violinenzauber

ANTRIFTTAL (ol). Die Veranstaltungsreihe „Highlights am See“ geht in die nächste Runde – und dieses Mal sogar mit einer Premiere. Die Teufelsgeigerin Kim Leonores und das Ensemble Otti Bauer präsentieren am 12. August die bekanntesten Melodien aus Klassik, Film und Unterhaltung – und das Open Air auf der neuen Seebühne.  mehr …..

GrebenauLifestylePanorama0

Feiern, tanzen und frei sein: Das und mehr repräsentiert das Herzberg Festival. Alle Fotos: mb.

Das Herzberg Festival ist vorbei: Abschlussbericht mit BildergalerieHerzberg: Für eine Woche dem Alltagstrott entfliehen

BREITENBACH/HERZBERG (mb). Sechs Tage Camping und Festival sind vorbei. Für so manchen, der sich bereits am Wochenende in die Schlange gestellt hat, ist es sogar über eine Woche. Wer hat gespielt auf dem Herzberg? Wie war die Stimmung? Ein Rückblick mit Bildern und Emotionen. mehr …..

LauterbachPanoramaWirtschaft0

Untere Reihe v.l.n.r.: Katharina Appel (Ausbilderin Industriekaufleute bzw. Ausbildungsverantwortliche STI Group), Serhat Tosun, Melissa Listmann, Ahmet Firat, Kilian Merkel. Es fehlen: David Borgerding, Moritz Caspar, Nils Jander, Dana Lea Jöckel, Adrian Killich, Lisa Künzl, Waldemar Litwin, Luis Sanchez-Hernandez, Arthur Sauer, Patrick Boß und Isabelle Leinberger. Foto: STI Group

Mit Blick in die vergangenen Jahre und in die kommende ZukunftSTI Azubis feiern Ende der Ausbildung

LAUTERBACH (ol). Als Familienunternehmen mit starkem regionalem Bezug ist es bei der STI Group Tradition, das Ende der Ausbildung mit einem gemeinsamen Abendessen zu feiern. Diesen Anlass nutzten die frisch ausgelernten Nachwuchskräfte und die Ausbildungsverantwortlichen, um auf die vergangenen Jahre zurückzublicken. mehr …..

Feuerwehr0

Am frühen Samstagmorgen rückten die Jugendfeuerwehrleute zu einem „Verkehrsunfall“ auf der Marburger Straße aus. Fotos: privat

Von der Forstrettung bis zum Großbrand: Große Übung beim Alsfelder Feuerwehrnachwuchs24 Stunden Spiel, Spaß und Action bei der Feuerwehr

Alsfeld (ol). Von der Forstrettung im Wald bei Hattendorf bis zum Großbrand der ehemaligen Feuerwache reichten am Wochenende die Szenarien bei der 24-Stunden-Übung des Alsfelder Feuerwehrnachwuchses. Rund zwanzig Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren aus Alsfeld und Eifa erlebten am Samstag und Sonntag insgesamt 21 Übungseinsätze. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrLauterbach0

Relativ glimpflich verlief das letzte Unwetter für die Feuerwehren der Region. Fotos: privat

Glimpfliche Nacht: Vier umgestürzte Bäume und ein VerkehrsunfallUnwetter verlief im Vogelsbergkreis glimpflich

ALSFELD|FREIENSTEINAU|HERBSTEIN (ol). Das Unwetter in der Nacht zum Dienstag verlief im Vogelsbergkreis glimpflich. Bei Herbstein und Freiensteinau stürzten insgesamt vier Bäume auf Straßen und blockierten die Fahrbahn. Zur Beseitigung rückten Feuerwehrleute mit Motorsägen an. mehr …..

GesundheitMückeVeranstaltung0

Der nächste Termin steht fest: Blutspenden in der Groß-Eichener Turnhalle am 3. August ab 15 Uhr. Foto: DRK Ortsverband Mücke

Blutspende in Groß-Eichen am 3. AugustNächster Blutspendetermin bereits bekannt

GROß-EICHEN (ol). Gesundes Blut bekämpft Krankheiten, heilt Wunden und versorgt den Körper mit Sauerstoff. Bis zu sechs Liter des roten Lebenssafts pulsiert durch die Gefäße eines Menschen. Eine Menge, von der man bedenkenlos 500 Milligramm abgeben kann. Das wissen auch die Blutspender, die zum Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Groß Eichen regelmäßig kommen. mehr …..

AlsfeldPolizei5

In der Altstadt von Alsfeld kam es am frühen Sonntagabend, gegen 18 Uhr, laut Polizeiangaben zu einer „Bedrohungslage“. Der Bereich um den Amthof wurde weiträumig von Einsatzkräften abgesperrt. Fotos: privat

Alsfelder Innenstadt wegen "Bedrohungslage" weiträumig abgesperrt - Polizei nahm 52-jährigen Alsfelder fest„Bedrohungslage“ in Alsfeld: Mann drohte mit Suizid

UPDATE|ALSFELD (ol). In der Altstadt von Alsfeld kam es am frühen Sonntagabend gegen 18 Uhr laut Polizeiangaben zu einer „Bedrohungslage“. Der Bereich um den Amthof wurde weiträumig von Einsatzkräften abgesperrt. Ein verzweifelter Ehemann drohte mit Suizid. Nach längeren Verhandlungen ließ er sich widerstandslos festnehmen. mehr …..

AlsfeldKirtorfSport0

Foto: Symbildbild. Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen trat heute in der ersten Runde des Krombacher Hessenpokals gegen den SV Steinbach an und schlug sich dabei sehr gut.

1. Runde im Krombacher Hessenpokal: FSG Ohmes/Ruhlkirchen scheitert trotz starker Leistung gegen HessenligistenFSG Ohmes/Ruhlkirchen scheitert trotz starkem Spiel

RUHLKIRCHEN (ls). Trotz einer starken Leistung gegen den Hessenligisten vom SV Steinbach, scheiterte die FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit einer 2:4 Niederlage auf dem heimischen Rasen in der ersten Runde des Krombacher Hessenpokals. Damit platzt die Chance auf weitere Partien für die Stöhr-Elf.  mehr …..

AlsfeldLifestyleSport0

Spiel, Satz und Sieg – darum geht es am 19. August auf dem Beachvolleyballfeld im Alsfelder Freibad. Der Alsfelder Schwimmverein organisiert im Rahmen des Jubiläumswochenendes „ERLENBAD.erleben“ zum 25-jährigen Jubiläum der Bäder GmbH dieses Event. Foto: Anja Kierblewski

19. August 2017: Beachvolleyball-Turnier im Alsfelder FreibadKein Sommer ohne Beachvolleyball

ALSFELD (ol). Was ist ein Sommer ohne ein Beachvolleyball-Turnier? Das dachte sich das Alsfelder Erlenbad auch und organisiert in Zusammenarbeit mit dem Alsfelder Schwimmverein am Samstag, den 19. August ein solches Turnier im Alsfelder Freibad. mehr …..

KulturPanoramaVogelsberg2

Das Herzberg Festival möchte vor allen Dingen seinen typischen Spirit verbreiten. Alle Fotos: mb

Wie das Vogelsberger Hippie Festival zu einem musikalischen Urlaub für die Familie wurdeDas Burg Herzberg Festival im Wandel der Zeit

HERZBERG/BREITENBACH (mb). Die Geschichte des Burg Herzberg Festivals beginnt im revolutionären Jahr 1968. Seitdem hat sich vieles geändert. Vom Publikum über die Bands und dem Standort des Festivals. Seit 2004 steht das Festival zudem unter neuer Regie. Fast 50 Jahre Festivalgeschichte prägen den Spirit dieses ganz besonderen Hippie Erlebnis im Vogelsberg. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr2

In der Nacht zum Sonntag brannte in Alsfeld erneut eine Mülltonne und rief die Feuerwehr für einen nächtlichen Löscheinsatz auf den Plan. Foto: privat

Brennende Mülltonne in Alsfelds Innenstadt - Sachschaden noch nicht beziffertErneut nächtlicher Mülltonnenbrand

ALSFELD (ol). In der Nacht zum Sonntag brannte in Alsfeld erneut eine Mülltonne und rief die Feuerwehr für einen nächtlichen Löscheinsatz auf den Plan. Nach Mitternacht wurde das brennende Abfallbehältnis durch Anwohner in der Samuel-Spier-Gasse gemeldet. mehr …..

PolitikSchlitz0

MdB Michael Brand im Kreis von Freunden auf der Treppe von Schloss Hallenburg in Schlitz. Foto: privat

MdB Michael Brand diskutiert mit Goethe-Jugendlichen in Schlitz - auch über Nelson Mandela und Mutter Teresa„Die Welt zu Gast bei Freunden – tolle Auszeichnung!“

SCHLITZ (ol). „Euer Interesse an Deutschland ist klasse, wir freuen uns über den Besuch von Freunden“, sagte der heimsche Bundestagsabgeordnete Michael Brand, als er mehr als 50 Jugendliche aus Kanada, Indien, Schweden Finnland, Norwegen, Italien, Südafrika und vielen anderen Ländern im Schloss Hallenburg in Schlitz begrüßte. Möglich machte dies das Goethe-Institut als größte deutsche Organisation der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. mehr …..