Gesundheit0

Medizinischer Vortrag dieses Mal am zweiten Mittwoch im Monat: 14. Juni 2017Gelenkersatz: Erfolgreiche Errungenschaft der Chirurgie

In seinem Vortrag für Patienten, Betroffene, Angehörige und Interessierte gibt der Mediziner Dr. Kneip, am Mittwoch in den Räumen der Krankenpflegeschule, einen Rückblick auf die Entwicklung des Gelenkersatzes – unter dem Aspekt, ob es eine erfolgreiche Entwicklung ist. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit den Fragen, ob Titan-, Stahl- oder Keramik-Prothesen besser und was deren jeweiligen Vor- und Nachteile sind.

Senioren0

Gesundheitsdezernent Dr. Mischak lobt gute Zusammenarbeit mit der Hochschule FuldaStudierende präsentieren Demenz-Forschungsprojekt

Studierende aus dem Fachbereich „Pflege & Gesundheit“ der FH Fulda stellten die Ergebnisse der jüngsten wisschenschaftelichen Untersuchung rund um das Thema „Demenz“ in Zusammenarbeit mit dem Vogelsberger Familienbündnis in der Lauterbacher Kreisverwaltung vor.

Alsfeld0

Am Freitag enthüllt Bürgermeister Stephan Paule die jünste Straße in AlsfeldJohanna-Merck-Straße zu Ehren der Dichterin

Am Freitag enthüllte Bürgermeister Stephan Paule zusammen mit den geladenen Gästen aus Religion, Wissenschaft, Kultur und Politik das Straßenschild zur jüngsten Straße der Stadt. Es handelst sich dabei um die Johanna-Merck-Straße im Baugebiet „In der Rambach“, zu Ehren der Alsfelder Dichterin.

Aktionen0

Schon zum Start großes Interesse junger Unternehmen / Hochwertiges Programm unterstützt Existenzgründer / Preisverleihung mit dem Hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir15. Hessischer Gründerpreis: Bewerbungsfrist gestartet

Die Bewerbungsfrist für den 15. Hessischen Gründerpreis hat begonnen. Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir übernimmt die Schirmherrschaft und am 1. November 2017 übergibt Al-Wazir persönlich, in der Orangerie Darmstadt, einen der drei Preise an den Gewinner.

Aktionen0

In Hattendorf waren die Enten los - beim 7. Entenrennen im Alsfelder Stadtteil war Geduld und Humor gefragtManipulation beim Hattendörfer Entenrennen?

Wenn in Hattendorf kleine gelbe Enten in der Berf schwimmen, kann das nur bedeuten, dass der Schützenverein wieder sein traditionelles Entenrennen veranstaltet. Nachdem das Fest mit Gewitter schon oft „ins Wasser gefallen“ war, wirbelten die heißen Temperaturen und der niedrige Wasserstand in diesem Jahr ganz andere Probleme auf.

Lauterbach0

Das erste Damensauna-Event dieses Jahr im Freizeitzentrum Lauterbach1001 Nacht in der Damensauna

Das erste Damensauna-Event dieses Jahres im Freizeitzentrum Lauterbach wurde im Vorfeld schon von vielen erwartet. Mit 50 Besucherinnen war der „Orientalische Abend“ am 10. Mai dann gut besucht. In ausgefallenen Kostümen hießen die Mitarbeiter des Freizeitzentrums die Gäste willkommen und entführten sie in eine Welt aus 1001 Nacht.