Das "Ludwig - Espressobar und Bistro" hat an diesem Mittwochabend offiziell eröffnet. Alle Fotos: creativeFOTO

Lifestyle2

Espressobar & Bistro im alten Alsfelder Postamt – "Zusammen für ein Ganzes"„Ludwig“ eröffnet in gemütlichem Ambiente

ALSFELD (ls). Mittlerweile ist die Vitrine gefüllt. Bunte Cup-Cakes, aufwendig belegte Brötchen, daneben kleine Obsttartes, frische Salate und feine Gebäckstücke: Alsfeld hat ein neues Café – wenn man das überhaupt so nennen kann. Das „Ludwig – Espressobar & Bistro“ im alten Postamt in Alsfeld hat seit Anfang der Woche offiziell eröffnet und erfreut sich seit dem über regen Besuch.

Für die Gehwegsanierung müssen jetzt auch die Anlieger tiefer in die Tasche greifen. Foto: cdl/archiv

Politik6

Für einige Anlieger kamen die Mehrkosten nicht unerwartetAnlieger Schwabenröder Straße sauer über Mehrkosten

ALSFELD (hs/cdl). „Es ist ein Flickenwerk“, die Anlieger der Schwabenröder sind verärgert darüber, dass die Gehwegsanierung 140.000 Euro mehr kosten soll, als ursprünglich geplant. Folglich müssen sie deutlich tiefer in die Tasche greifen. Wir haben bei Anwohnern nachgefragt.

Blick auf die Vogelsberger Polizeiführung bei der Vorstellung des Verkehrsberichts 2016. Fotos: privat

Auto1

Polizei stellte Verkehrsstatistik 2016 vorSieben Autofahrer in 2016 tödlich verunglückt

VOGELSBERGKREIS (ol). Über 11.000 Verkehrsunfälle haben sich im Vorjahr in Osthessen ereignet, davon 2.286 Unfälle im Vogelsbergkreis. Die Hauptursache für die schwersten Unglücke war wie in den Vorjahren zu schnelles Fahren. Insgesamt 115 Schwerverletzte verzeichnete die Polizeidirektion Vogelsberg im Vorjahr, sieben Autofahrer verunglückten tödlich. Am Donnerstag stellte die Vogelsberger Polizeiführung in Lauterbach den Verkehrsbericht für das Jahr 2016 vor.

Beim Spatenstich (v.l.): Von der Breitbandgesellschaft Vogelsberg Walter Bathke, Bigo-Prokurist Stefano Jardella, Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus, Bürgermeister Stephan Paule, Landrat Manfred Görig, der Niederlassungsleiter der Telekom Südwest, Frank Bothe und Fuat Daler von der Telekom. Fotos: cdl

Alsfeld7

Offizieller Spatenstich zum flächendeckenden Breitbandausbau im Vogelsbergkreis„Es geht voran wie bei den Heinzelmännchen“

ALSFELD (cdl). „Es ist ein Meilenstein, den wir heute anfangen“, sagte Landrat Manfred Görig im Rahmen des offiziellen Spatenstiches zum flächendeckenden Breitbandausbau im Vogelsbergkreis heute auf dem Alsfelder Marktplatz. Zum für den Landkreis so wichtigen Infrastrukturprojekt waren auch der Hessische Rundfunk und das Radio nach Alsfeld gekommen.

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeEs wird warm – Musik liegt in der Luft

An diesem Wochenende wird es musikalisch. Der Frühling lockt mit milden Temperaturen und es wird Zeit, dass nicht nur die Vöglein fröhlich zwitschernd durch die Gegend flattern. Mit einem Lied auf den Lippen wird gesungen, geschunkelt und gefeiert. Ob Alt ob Jung, ob großer Party oder kleinerer Feier – An diesem Wochenende wird die Musik aufgedreht und der Rhythmus in wilden Bahnen durch den Körper gejagt.

Die Stadt hat sich schon im Jahr 2015 verpflichtet einen neuen Feldweg anzulegen. Foto: privat

Alsfeld0

Altenburger bekommen neuen Feldweg zum HombergErrichtung eines neuen Feldwegs vertraglich geregelt

ALSFELD (cdl). Feldweg, Autobahnzufahrt, Lärmschutz und die Nitratbelastung der Alsfelder Brunnen waren die Themen des Bauausschusses am Mittwochabend in Altenburg. „Es geht um eine Betriebserweiterung in beachtlicher Größe. Das Gelände der Firma wird verdoppelt“, berichtete Bürgermeister Stephan Paule.