Panorama0

HR-Reporterin Stephanie Mosler war am Mittwoch im Lauterbacher Freizeitzentrum zu Gast - Radiobeitrag am kommenden SamstagHessischer Rundfunk in der „Welle“

LAUTERBACH (ol). Die „Welle“ erhielt am getrigen Mittwoch Besuch einer Reporterin des Hessischen Rundfunks, die sich über das Lauterbacher Freizeitzentrum informierte. Im Rahmen des Service-Programmes des Radiosenders werden Schwimm- und Freizeitbäder in Hessen vorgestellt, die für Familien ein attraktives Programm zu bieten haben.

Polizei0

Vorzeitiger Haftantritt für einen 26-jährigen Dealer aus FuldaParkverstoß bringt Dealer ins Gefängnis

FULDA (ol). Beamten der Polizeistation Fulda fiel gestern ein falsch geparkter BMW im Fuldaer Akazienweg auf. Bei der Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass diese im Dezember 2016 in Fulda gestohlen wurden. Die Kripo übernahm nun die weiteren Ermittlungen und konnte mit Unterstützung einer operativen Einheit wenig später den 26-jährigen Nutzer des Pkw festnehmen.

Auto2

Hinweise des Polizeipräsidiums Osthessen für Verkehrsteilnehmer am kommenden WochenendeWarnmeldung zur aktuellen winterlichen Wetterlage

REGION (ol). Aufgrund der angekündigten Wetterlage mit Sturm und Schnee in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Osthessen, bittet die Polizei alle Verkehrsteilnehmer die nachfolgenden Hinweise dringend zu beachten.

Alsfeld0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeMit vielseitigem Programm im Jahr voran

Das Jahr ist noch nicht mal richtig warm gelaufen, da gehen die Veranstaltungen bereits in die nächste Programm Runde. War das letzte Woche noch etwas mäßig, so starten wir in dieser Woche voll durch. Ob Theater, Konzerte, Wandern oder einfach nur in Ruhe shoppen gehen, die Veranstaltungen sind vielleicht nicht so umfangreich, dafür aber definitiv vielseitig.

Gesundheit0

„Die Maßnahmen haben gegriffen“, Landrat Görig: „Mehr Wachen, mehr Fahrzeuge, mehr Personal, verbesserte Logistik“Deutliche Verbesserung der Hilfsfrist

VOGELSBERGKREIS (ol). „Die Bürgerinnen und Bürger auf dem Land haben das gleiche Recht auf Sicherheit in der Notfallversorgung wie Menschen im Ballungsraum.“ Diese Zielstellung hat Landrat Manfred Görig (SPD) nach eigenen Worten bereits zu Beginn seiner Amtszeit 2013 bewogen, etliche Maßnahmen zu ergreifen, damit Rettungswagen so schnell wie technisch und organisatorisch möglich am Ort des Geschehens sind.

Aktionen11

Organisationen, Vereine oder Initiativen sind aufgerufen, sich mit ihrem Projekt zu bewerben - aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und MenschenfeindlichkeitBewerbungsphase für „Demokratie leben“

ALSFELD (ol). Menschenrechte und Demokratie, Weltoffenheit und Gastfreundlichkeit wollen gelebt werden. Damit das möglich ist, muss es Anstöße, Ideen und Kreativität geben. Das will die Stadt Alsfeld mit der Beteiligung am Bundesprogramm „Demokratie leben“ erreichen.