Ein Bild, das es nicht mehr lange geben wird: Die drei leitenden Gynäkologen Vogel, Schindler und Winsel auf der Station. Ende des Jahres schließt die Geburtenstation des Alsfelder Krankenhauses seine Türen. Was das für schwangere Alsfelderinnen bedeutet die ihr Baby im nächsten Jahr auf die Welt bringen werden, das lesen sie hier. Foto: kiri

3

Die Geburtenstation des Alsfelder Kreiskrankenhauses schließt - die Alsfelder bleiben ratlos zurückAus für Geburtshilfe: Fragen und Antworten

ALSFELD (ls). Die Geburtenstation des Alsfelder Kreiskrankenhauses wird dicht gemacht. Die Nachricht hat viele Alsfelder geschockt – und ratlos zurück gelassen. Was passiert jetzt mit dem Personal? Was sagt die Politik dazu? Und wie weit müssen Schwangere zukünftig fahren, um ihr Baby auf die Welt zu bringen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Windkraftgegner
Die Windkraftgegner sorgten für den lautesten Geräuschpegel, ob sie wirklich eine Mehrheit haben, ist ungewiss. Fotos: cdl

Politik0

Bürgerversammlung "Windkraftprojekte in Schwalmtal und Umgebung"Ein Punktsieg für die Windkraftgegner?

BRAUERSCHWEND (cdl). Es war eine erwartet hochemotionale Veranstaltung am Mittwochabend in Brauerschwend. Die Gemeinde Schwalmtal hatte zur Bürgerversammlung „Windkraftprojekte in Schwalmtal und Umgebung“ in die Volkshalle eingeladen und ließ Projektierer und Windkraftgegner zu Wort kommen.

Auto5

Mitten in Alsfeld lag ein Auto nach einem Unfall auf dem DachAuto überschlug sich auf Höhe der Brauerei

ALSFELD (ol). Am späten Nachmittag hat sich ein Auto in Alsfeld auf Höhe des Brauereigeländes überschlagen. Nach Feierabend kann es etwas länger dauern durch die Stadt zu kommen. Auf der Höhe der Brauerei kam es am frühen Abend zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat. Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen waren im Einsatz. Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

Alsfeld0

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeDie Qual, der Wahl: Westernstadt oder Innenstadt?

Hallo Zusammen! Ich bin Bea, Ihre neue Wochenendberatung. Hier erfahren Sie weiterhin die brandheißen Veranstaltungstipps für das aktuelle Wochenende. Also bleiben Sie dabei und schauen Sie auch weiterhin rein wenn es jeden Donnerstag wieder heißt: Bea’s Veranstaltungstipps zum Wochenende. An diesem Wochenende erwartet Sie so einiges. Ob Western-Tag in Lingelcreek, entspannte Wanderungen, ausgiebiges Bummeln auf dem Michaelismarkt oder ein kulturelles Orgelkonzert – hier finden Sie sicherlich die passende Veranstaltung für ein fröhliches Wochenende.

Symbolbild: ol

Alsfeld0

Trinkwasservereinbarung: ein kommunalpolitisches TrauerspielALA mit Trinkwasservereinbarung unzufrieden

ALSFELD (ol). Im konkreten zeigt sich jetzt, dass die Mediation zu den Standorten der Windkraftanlagen nicht der große Wurf ist, den so viele sich von dieser Vereinbarung erhofft haben, erklärt Michael Riese von der Fraktion der Alternativen Liste Alsfeld. Am Dienstagabend haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses nur mit der Gegenstimme des ALA-Vertreters einer Vereinbarung zum Trinkwasserschutz zwischen der Stadt Alsfeld und der Investor Wenger-Rosenau zugestimmt, mit der alle Kommunalpolitiker eigentlich unzufrieden sind.

Auf Du und Du mit Bär und Bulle: Die Landfrauen Alsfeld Stadt und Land mit ihren Vermögensmanagern Oliver Wieber (l.) und Thomas Fischer (r.). Foto: privat

Alsfeld0

Besser als der DAX: Der Erfolgsgeschichte des Börsenclubs „Club 13 – die Füchse“Seit fast 20 Jahren Landfrauen an der Börse

ALSFELD (ol). Sie treffen sich alle zwei Monate über den Dächern von Alsfeld. Im Sitzungssaal der VR Bank Hessenland bekommen sie nach eigenem Bekunden „Kaffee, Kaltgetränke und die besten Berater der Bank“, wie Ursula Helm strahlend erzählt. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum es die Damen der Landfrauen Alsfeld Stadt und Land mit ihrem Börsenclub „Club 13 – die Füchse“ regelmäßig in das Geldhaus zieht.