0

Interview: Der Geschäftsführer der Bell Equipment (Deutschland) GmbH sprach mit uns über den Neubau in Alsfeld und über das südafrikanische Unternehmen„Die Mitarbeiter machen ein Unternehmen aus“

ALSFELD (cdl). Das südafrikanische Unternehmen Bell Equipment baut gerade sein neues europäisches Zentrallager im Gewerbegebiet Elpersweide in Alsfeld. Noch hat das Unternehmen seinen Sitz am ehemaligen BGS-Gelände. Der Geschäftsführer Andreas Heinrich sprach heute mit uns vor dem Richtfest in der kommenden Woche über die Beweggründe des Neubaus, den Standort Alsfeld und stellte das Unternehmen vor.

Kultur0

Fantasyroman mit philosophischem Tiefgang aus dem Vogelsbergkreis„Wenn man seinen Herzensweg findet, geht es ab!“

HOMBERG (fg). „Eragon“, „Harry Potter“ und „Der Herr der Ringe“ – spätestens seit Saphira, Gandalf, Voldemord und Co ist das Genre Fantasy nicht mehr aus den Buchläden und Kinosälen wegzudenken. Doch die Welt der fantastischen Wesen kann nicht nur bezaubernd und geheimnisvoll sein: Cornelius Klein aus Homberg Ohm schrieb mit seinem Roman „Vergessene Legenden – Der Helden Berufung“ eine Story mit philosophischem Tiefgang.

Alsfeld0

Wegen Schulung und Umbauarbeiten wird das Bad für drei Tage nicht geöffnet habenErlenbad bleibt vom 6. bis 8. September geschlossen

ALSFELD (ol). Im Alsfelder Erlenbad wird in der Zeit vom 6. bis 8. September umgebaut und die Mitarbeiter geschult. Der Grund für die Schließung sind erhebliche Umbauarbeiten zur Installation eines neuen elektronischen Zutrittssystems, einschließlich aller Kassen, die an diesen Tagen durchgeführt werden.

Gesundheit0

Krankenhaus Eichhof unterstützt junge Menschen beim Einstieg in das Berufsleben15 Praktikanten in unterschiedlichen Bereichen

LAUTERBACH (ol). 15 Praktikanten arbeiten derzeit im Krankenhaus Eichhof. Ob in der Pflege, in der Notaufnahme oder im Labor, Einsatz und Dauer der Praktika sind so unterschiedlich, wie die Schüler und angehenden Studenten.

Politik0

Haupt- und Finanzausschuss berichtete über geplante AktivitätenAbrisspläne für Mehrfamilienhaus im Weingarten

ROMROD (ol). Das seit Jahren leerstehende Mehrfamilienhaus der Stadt Romrod im Weingarten könnte demnächst abgerissen werden. Wie Bürgermeister Dr. Birgit Richtberg am Mittwochabend im Haupt- und Finanzausschuss informierte, prüfe man derzeit die Finanzierung für die Maßnahme. Dem entgegen stehe das ehemalige Oberforstamt in der Ortsmitte bereits kurz vor dem Abriss, ein genauer Termin ist jedoch noch offen.

0

Start der Arbeiten zum Ausbau der Landesstraße (L) 3165 in der Ortsdurchfahrt Romrod/StrebendorfSpatenstich Straßenbaumaßnahmen in Strebendorf

ROMROD (ol). Die Planungen und Vorbereitungen für den Ausbau der Landesstraße 3165 in der Ortsdurchfahrt Romrod/Strebendorf sind nunmehr abgeschlossen. Der offizielle Startschuss für die Bauarbeiten erfolgte am Mittwoch mit dem ersten Spatenstich durch Ulrich Hansel, Regionaler Bevollmächtigter Mittelhessen von Hessen Mobil, dem Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen und Dr. Birgit Richtberg, Bürgermeisterin der Stadt Romrod im Beisein zahlreicher Gäste.

0

Für ihre Milchschafzucht und ihr Engagement eine seltene Auszeichnung erhaltenHeilbronn mit Staatsehrenpreis ausgezeichnet

ALSFELD (cdl). Patricia Heilbronn hat den Staatsehrenpreis für besondere Leistungen in der Schafzucht des Landes Hessen verliehen bekommen. Der Preis wird nur alle drei Jahren vergeben. Am vergangenen Wochenende wurde sie in Hungen im Rahmen des hessischen Schäferfestes ausgezeichnet und bekam den Staatsehrenpreisteller überreicht. In der Laudatio hieß es, dass damit ihre gesamten Aktivitäten in der Schafzucht honoriert werden.