Die Protagonistinnen sprachen vor einer vollbesetzen Aula der Schule an der Wascherde. Fotos: cdl

Kultur0

Club Soroptimist International Lauterbach-Vogelsberg lud zu bewegenden VorträgenWenn Frauen unter „Hypermaskulinität“ leiden…

LAUTERBACH (cdl). Trotz des ernsten Themas „Macht Geld Vertreibung – Frauen auf der Flucht“, war es am Freitagabend eine fast schon ausgelassene Veranstaltung in der Aula der Lauterbacher Schule an der Wascherde. Verantwortlich dafür waren die beiden Protagonistinnen Shymaa Aldayyeni und Frozan Hamidi sowie die musikalische Begleitung des Abends durch Youssif Nassif und Stephan Pussel.

Eigentlich wollten sie ein "Schwarzbuch Antisemitismus" schreiben, doch der Gaza-Krieg veränderte alles. Georg M. Hafner studierte Kunstgeschichte und Germanistik. Er ist Abteilungsleiter der Redaktion "Politik und Gesellschaft" beim hr-Fernsehen und Kommentator bei den ARD-Tagesthemen. Esther Schapira studierte Germanistik, Anglistik sowie Theater-, Film und Fernsehwissenschaften und ist seit 1995 Redakteurin für Politik und Gesellschaft beim Hessischen Rundfunk.

Aktionen0

Zehn Jahre „Der Vulkan lässt lesen“ - Ein Abend, der zum Nach- und Umdenken anregtStreitschrift „Israel ist an allem schuld!“

ALSFELD (ls). Ein Buch, das keine reine wissenschaftliche Abhandlung von Fakten, sondern mit Emotionen realer Geschichten und viel Leidenschaft geschrieben ist. Ein Buch, das zu Diskussionen anregen soll: „Israel ist an allem schuld. Warum der Judenstaat so gehasst wird“. Darum geht es in der Streitschrift der Autoren Georg M. Hafner und Esther Schapira , die im Rahmen mehr …

"Israel ist an allem schuld. Warum der Budenstaat so gehasst wird" von Georg M. Hafner und Esther Schapira

Kultur2

Keine wissenschaftliche Abhandlung, sondern eine mit Leidenschaft verfasste StreitschriftBuchrezension: „Wenn es um Israel geht, bin ich befangen.“

ALSFELD. „Ich bin kein Antisemit aber…“, so und ähnlich schallt es aus Deutschland wenn es zu einer Diskussion um Israel kommt. Wie unbefangen können sich die Kinder und Enkel von Mördern und Mitläufern überhaupt über Israel und Juden äußern? Diese Frage versuchen Georg M. Hafner und Esther Schapira in ihrem Buch „Israel ist an allem mehr …

Am Sonntag dürfen auch ein paar Fans auf das Eis, um gegen die Luchse anzutreten. Foto: M. Trabandt/Freisign

Sport0

Saisionabschlussfeier am 20. März - Einige Fans bekommen die Gelegenheit gegen die Luchse zu spielenLuchse verabschieden sich in die Sommerpause

LAUTERBACH (ol). Nach einer tollen Saison der Luchse aus Lauterbach, steht nun die Verabschiedung von den Fans auf dem Programm. Dazu hat der Verein für den 20. März ein attraktives Programm für Fans und Zuschauer zusammengestellt.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung. Foto: privat

0

Ausstellung „Energiesparen im Altbau“ vom 9. März bis zum 6. April im Rathaus„Vom (K)Althaus zum Energiesparhaus“

ANTRIFTTAL (ol). “Auch mit relativ wenig Aufwand lassen sich kleinere Maßnahmen umsetzen, die sparen helfen“, so Bürgermeister Dietmar Krist. Die „Hessische Energiespar-Aktion“ informiert: Ausstellungseröffnung „Energiesparen im Altbau“ im Rathaus der Gemeinde Antrifttal – Kostenlose „Bürgersprechstunden Energie“ am 5. April.