AlsfeldSchöne WeihnachtWirtschaft3

Seit dem 1. Dezember aktiv: der virtuelle Adventskalender von Erlebnis Alsfeld.

„Erlebnis.Alsfeld“ lädt zum kostenlosen Adventskalender auf der WebsiteHinter jedem Türchen wartet ein Geschenk

ALSFELD (ol). Viele Kinder stehen schon heute mit viel Ungeduld vor den jährlichen Adventskalendern. Ob gekauft oder mit viel Geduld von den Eltern selbst gestaltet.  Aber ist ein Adventskalender nur etwas für Kinder?  Nein! Wie die Alsfelder Gemeinschaft „Erlebnis.Alsfeld“ findet. In diesem Jahr werden auch die Eltern beschenkt – mit einem Online-Spiel. mehr …..

AlsfeldHomberg OhmLauterbach9

Zwei Jahre Oberhessen-live: ein persönlicher Rückblick von Axel Pries.

Zwei Jahre Oberhessen-live: ein Rückblick auf tausend spannende Erlebnisse – Online-Zeitung: die Zukunft der journalistischen MedienIn der Vielfalt im Vogelsberg noch unerreicht

Heute ist der 1. Dezember 2015, und bei Oberhessen-live steht ganz unten, unter der Zeitleiste eine bedeutsame Zahl: 3876. Das sind sie also, die Artikel, die über 730 Tage hier erschienen sind. Denn heute besteht Oberhessen-live zwei Jahre: Das sind 24 Monate, in denen das Online-Magazin mitmischt in der Presselandschaft des Vogelsbergs und der Schwalm. Eine Zeitspanne, die unglaublich schnell verflogen ist, obwohl teils auch unheimlich intensive Tage dabei waren, und ich behaupte: Wir haben unter den regionalen Medien nicht nur mit-, sondern haben sie auch aufgemischt. Ein Rückblick aus redaktioneller Sicht. mehr …..

PanoramaPolizei0

Grausiger Fund auf dem Gelände eines beruflichen Gymnasiums in KasselDer Hausmeister fand den getöteten Obdachlosen

KASSEL (ol). Bereits am Montag machte der Hausmeister eines beruflichen Gymnasiums in Kassel eine grausige Entdeckung: Er fand den Leichnam eines vermutlich obdachlosen Mannes am Rande des Schulgebäudes. Jetzt liegen laut der Kasseler Polizei die Obduktionsergebnisse vor. Demnach wurde der Mann nicht Opfer eines Unfalls und ist durch „Gewalteinwirkung“ auf dem Gelände der Schule umgekommen. Die Beamten stellen sich nun die Frage: War es Todschlag oder Mord?  mehr …..

PolizeiVogelsberg4

Sie sprachen den Täter an, er flüchtete, sie brachten das Rad zur PolizeiZwei Asylbewerber ertappten den Fahrraddieb

ROTENBURG/FULDA (ol). In Rotenburg an der Fulda haben zwei Asylbewerber einen Fahrraddiebstahl verhindert. Das berichtet die Polizei. Demnach sprachen die beiden 17 und 27 Jahre alten Männer einen anderen Mann an, der augenscheinlich gerade das Schloss eines Fahrrads mit einem Seitenschneider ausgeschnitten hatte. Der vermeintliche Täter ergriff daraufhin die Flucht.  mehr …..