AlsfeldPanoramaVereine0

Eine Art "verfühtes Nikolausgeschenk": Bürgermeister Stephan Paule überreichte große symbolische Schecks an die Vereinsvertreter. Fotos: aep

Förderung in Alsfeld: Förderung für sieben Vereine – Vielleicht auch noch fürs TierheimGroße Schecks fürs verfrühte Nikolaus-Geschenk

ALSFELD (aep). Es sei ja im Grunde eine Art verfrühtes Nikolaus-Geschenk, erklärte Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule, aber den Empfängern mochte egal sein, ob der Nikolaus im Spiel war: den Vertretern von sieben Alsfelder Vereinen, die am Montagnachmittag im Rathaus symbolische Schecks über insgesamt 5594 Euro Fördergeld in Empfang nahmen. „Sie sind schlaue Vereine“, sagte der Bürgermeister. mehr …..

AlsfeldPolitik6

Bildunterschrift: Die Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl 2016 stellen das Projekt “30 Projekte für Alsfeld” vor: Vorsitzender Alexander Heinz (stehend), Stephan Paule und Berthold Rinner erläutern die Ideen dahinter und begeistern die Zuhörer. Foto: privat

CDU-Stadtverband Alsfeld geht mit „30 Projekte für Alsfeld“ in den WahlkampfEine Einladung zu Ideen und Vorschlägen

ALSFELD (ol). Der Wahlkampf des CDU-Stadtverbandes Alsfeld nimmt Fahrt auf, heißt es in einer Pressemitteilung. Das jüngst im Marktcafé vorgestellte Programm zur Kommunalwahl 2016 enthalte ein Novum, das Ausdruck der von Spitzenkandidat Stephan Paule (CDU) praktizierten bürgernahen Politik sei und bei den Besuchern auf Anhieb Lust zum Mitmachen entfacht habe. Unter der Überschrift „30 Projekte für Alsfeld“ lädt die CDU die Bürgerschaft dazu ein, bis einschließlich 24. Januar Meinungen und Ideen für die Zukunftsgestaltung ihrer Heimatstadt abzugeben. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Übergabe-Tertmin: Claus Spandau, Landrat Manfred Görig, RP Dr. Christoph Ullrich, Ulrich Schäfer, kommissarischer Hauptamtsleiter beim Landrat des Vogelbergkreises. Foto: RP

Landrat bekam Bewillingsbescheid für Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit100.000 Euro für die Einrichtung zur Einsparung

LAUTERBACH (ol).  Eine Zuweisung  in Höhe von 100.000 Euro für den Aufbau der Interkommunalen Zusammenarbeit im Bereich der Personaldienstleistungen für Alsfeld, Feldatal, Romrod und Schwalmtal erhielt am Montag Landrat Manfred Görig. Das teilt das Regierungspräsidium mit. mehr …..

Homberg OhmPolitik0

Besuch in Nieder-Ofleiden: (v.l.) Claudia Blum, Peter Honig, Matthias Dörr, Claus Gunkel, Günter Schönfeld. Foto: privat

Bürgermeister-Kandidatin Claudia BLum besichtigt das Industriegebiet Nieder-OfleidenLob für „eine hervorragende Leistung“

NIEDER-OFLEIDEN (ol). „85 neue Arbeitsplätze durch die Reaktivierung einer Gewerbefläche, das ist eine hervorragende Leistung“, lobte Claudia Blum, SPD-Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Homberg, das Engagement der Industriepark N-O GmbH & Co. KG (INO) in Nieder-Ofleiden, geht aus einer Pressemitteilung hervor. mehr …..

LauterbachSport0

Auch wenn es so aussieht: Diese Chance von Emanuel Grund im ersten Drittel wird kein Treffer. Fotos: aep

Eishockey: Lauterbacher Luchse freuen sich über zwei Siege in 24 Stunden – 4:1 gegen NauheimIm dritten Drittel fielen die Tore zum Sieg

LAUTERBACH (aep). Trainer Arno Lörsch war nach der Schluss-Sirene sichtlich erfreut: „Ich bin zufrieden“, fasste er kurz zusammen. Das konnte er auch sein: Die Lauterbacher Luchse haben ein sechs-Punkte-Wochenende hinter sich gebracht, gekrönt durch einen 4:1-Erfolg am Sonntag Abend  vor knapp 700 jubelnden Zuschauern in der EisArena. mehr …..

BeitragstypKreisoberligaSport0

Symbolbild: ol
Symbolbild: ol

Fußball-Ergebnisse KreisoberligaLeusel mit Torfestival vor der Winterpause

VOGELSBERGKREIS (cdl.) In der Kreisoberliga siegte am Abend die SpVgg. Leusel gegen die FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf mit 6:4. Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod holte einen Punkt bei der FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod am letzten Spieltag vor der Winterpause. Der für heute angesetzte Spieltag in der Kreisliga A und in der Kreisliga B ist aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen komplett abgesagt worden.

mehr …..

AlsfeldSchöne Weihnacht0

Erster Advent auf dem Alsfelder Marktplatz: stimmungsvoll trotz Dauerregen. Foto: aep

Freitag öffnet der Alsfeder Weinachtsmarkt seine Pforten – Umfangreiches ProgrammMarkt mit Mandeln, Märchen und Mitmachaktion

ALSFELD (ol). Die Weihnachtsbeleuchtung stimmt am ersten Advent mit warmem Licht schon etwas ein und macht Vorfreude auf den traditionellen Alsfelder Weihnachtsmarkt ab dem kommend Freitag. Stimmungsvoll geschmückte Marktstände, Tannengrün soweit das Auge reicht, der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, Lichterschein und Weihnachtslieder vor festlicher Kulisse – die Adventszeit in Alsfeld ohne den Weihnachtsmarkt kann man sich kaum vorstellen. mehr …..

AlsfeldSport0

Handball-Symbolfoto: kiri

Handball-Landesliga: Eschweger TSV - TV Alsfeld 31:30 – Weiter in der AbwärtsspiraleAuswärtspartie in der ersten Halbzeit verloren

ALSFELD (hwb). Drei verworfene Siebenmeter von Berz, Imberger und Peppler. Viermal das Gestänge des Eschweger Tores getroffen, dazu kamen technische Fehler im Angriff und teilweise schlechtes Abwehrverhalten hinzu. Dieses Manko kommt immer wieder einmal hoch.So verloren die Landesliga-Handballer des TV Alsfeld am Samstag auch in Eschwege mit 31:30 Toren. mehr …..

Schöne WeihnachtVogelsberg0

Weihnachtsmarkt im Zeichen des Kerzen-Jubiläum: Die berühmte Schlitzer Weihnachtskirche leuchtet seit 25 Jahren über die Stadt. Archivfoto: aep

Schlitzer Weihnachtsmarkt am Samstag eröffnet – Offen an jedem WochenendeDer Welt größte Kerze leuchtet zum 25. Mal

SCHLITZ (aep). Es war 1991, als die Idee aufkam, und die zündete so gut, dass die kleine Vogelsberger Stadt weithin Berühmtheit erlangte. So stand die Eröffnung des Schlitzer Weihnachtsmarktes am heutigen Samstag ganz im Zeichen der Kerze: der weltgrößten, wie sie über die Stadt leuchtet. Die 42,35 Meter hohe Schltzer Weihnachtskerze leuchtet in diesem Jahr zum 25. Mal – dazu stellte Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer bei der Eröffnung eine eigens entworfene Jubiläumstasse vor. mehr …..

AlsfeldPanoramaPolitik58

Floh mit ihrer Familie aus dem Iran fliehen: Das Mädchen, das in diesem Text gerne Saye heißen möchte. Fotos: privat
Floh mit ihrer Familie aus dem Iran fliehen: Das Mädchen, das in diesem Text gerne Saye heißen möchte. Fotos: privat

Reportage: Wie eine iranische Familie durch Europa nach Alsfeld flohWo einst Tore fielen, ist jetzt ihr Zuhause

ALSFELD. Seit knapp einem Monat ist die Alsfelder Großsporthalle ihr neues Zuhause. Die junge Frau, die wir zu ihrem Schutz in diesem Artikel Saye nennen, ist zusammen mit ihrer Familie aus dem Iran geflohen. Weil ihr Vater islamkritische Bücher las, wurden sie von der Polizei bedroht und schikaniert. Auf Oberhessen-live schildert Saye ihre Flucht, erzählt über das Leben in der Not-Unterkunft und kritisiert den dort eingesetzten Sicherheitsdienst, von dem sie sich in einer brenzlichen Situation im Stich gelassen gefühlt hat. mehr …..

PanoramaVogelsberg0

Der Fahrer des Kleintransporters wurde in dem Wrack eingeklemmt. Fotos: privat

Nächtliche Vollsperrung der A5 durch einen schweren VerkehrsunfallTransportfahrer im Fahrzeug eingeklemmt

HOMBERG (ol) Aufwendiges Rettungsgerät war nötig bei einem schweren Auffahrunfall in der Nacht zum Samstag auf der A 5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Gemeinde Mücke prallte ein Kleintransporter mit Postgut auf einen Sattelzug. Der 35-jährige Fahrer des Kleintransporters wurde schwer im Unfallwrack eingeklemmt. mehr …..

MückePolizei0

Die Feuerwehr im Einsatz: Bergungsarbeiten auf der A5, nachdem im Nebel vier Autos aufeinander gekracht sind. Foto: privat
Die Feuerwehr im Einsatz: Bergungsarbeiten auf der A5, nachdem im Nebel vier Autos aufeinander gekracht sind. Foto: privat

Unfall am Freitagabend: Eine Leichtverletzte wurde ins Krankenhaus gebrachtIm Nebel auf der A5 krachten vier Autos aufeinander

NIEDER-OHMEN (ol). Zu einer Karambolage im Nebel kam es am Freitagabend auf der A5 in Richtung Kassel. Etwa in Höhe der Gemeinde Mücke prallten insgesamt vier Autos aufeinander, dabei wurde eine Autofahrerin leicht verletzt. mehr …..

AlsfeldKultur0

Ehrung für den langjährigen Vorsitzenden: Erich Späth (r.) bedankt sich bei Bürgermeister Stephan Paule. Fotos: aep

Der Alsfelder Kunstverein eröffnete seine große Ausstellung in der VR Bank – Viele BesucherKraftvolle Farben und eine Ehrennadel

ALSFELD (aep). „Wenn etwas Tradition ist in unseren Räumen, dann ist es die Kunstausstellung.“ Mit diesen Worten begrüßte am Donnerstagabend Werner Braun als Vorstandsmitglied die Besucher in der Hauptfiliale der VR Bank Hessenland. Er hatte nicht übertrieben. Bereits zum elften Mal ist die VR Bank Gastgeber für die jährliche große Ausstellung des Alsfelder Kunstvereins kurz vor der Weihnachtszeit – diesmal mit besonders großem Besucherinteresse. Zur Eröffnung gab es eine große Ehrung. mehr …..

LauterbachSport0

Zu einem heißen Tanz laden die Lauterbacher Luchse die Roten Teufel aus Bad Nauheim: Das verspricht Spannung fürs Publikum. Archivfoto: EC

Luchse am Wochenende zweimal dran – Samstag mit großer Fan-Unterstützung nach KölnDerby: Luchse bitten Rote Teufel zum Tanz

LAUTERBACH (ol). Am Wochenende müssen die Eishockey-Spieler des EC Lauterbach gleich zweimal ran: Zunächst geht es am Samstag zur Zweitvertretung der Kölner Haie, bevor es dann am Sonntag zum hessischen Derby kommt. Die heimischen Luchse treffen auf die Roten Teufel aus Bad Nauheim. Das klingt nach einem heißen Tanz. mehr …..

AlsfeldSport0

Handball-Symbolfoto: kiri

Handball-Landesliga: TV Alsfeld fährt nach Eschwege zum Aufsteiger – Kein FavoritEin Wiedersehen mit Ex-Trainer Liviu Pavel

ALSFELD (ol). Nicht richtig in die Gänge kommt der letztjährige Tabellenvierte TV Alsfeld der Handball-Landesliga Nord in dieser Runde. Man bringt einfach keine Konstanz ins Spiel und handelte sich meist durch eigene Fehler Niederlagen ein. Nun „dümpelt“ man mit nur drei Zählern auf dem drittletzten Rang herum und muss am Samstag nach Eschwege fahren: zum Aufsteiger. Man fährt nicht als Favorit. Kleines Schmankerl am Rand: Es gibt ein Wiedersehen mit Liviu Pavel. Wer mitfahren will: Es ist Platz im Bus. mehr …..