PolizeiVogelsberg0

Schon wieder: Innhalb von zwei Wochen berichtet die Polizei zum zweiten mal von einem Pferdeschlitzer. Diesmal hat es ein Pferd bei Schwalmtal erwischt. Symbolfoto: Lizenz: Valdemar Fishmen/flickr; Lizenz: CC BY 2.0
Symbolfoto: Lizenz: Valdemar Fishmen/flickr; Lizenz: CC BY 2.0

Zwei tote Pferde auf einer Weide – Polizei vermutet, dass sie vergiftet wurdenDer mysteriöse Tod wird jetzt untersucht

SCHOTTEN (ol). Zwei Pferde mussten am vergangenen Samstag in Schotten eingeschläfert werden. Sie waren auf einer Koppel unterhalb einer Tankstelle in der Lauterbacher Straße in Schotten eingestellt und zeigten Symptome einer Vergiftung. Eine Tierärztin konnten nicht  mehr helfen, berichtet die Polizei. Sie erlöste die beiden Tiere von ihren Leiden mehr …..

PolizeiSchwalm0

Nach einem früheren Überfall mit Pistole: Mit diesen Fotos fahndete die Polizei nach dem Serienräuber im Schwalm-Eder-Kreis.

In der Nacht zu Samstag: Unbekannter erbeutet in einer Tankstelle in Fritzlar BargeldWieder ein Überfall mit einer Schusswaffe

FRITZLAR (ol). Die Serie der Tankstellenüberfälle im Schwalm-Eder-Kreis reißt nicht ab. In der Nacht zu Samstag gab es gegen 4:28 Uhr in Fritzlar erneut einen Überfall mit einer Schusswaffe, berichtet die Polizei. mehr …..

AlsfeldJugendKultur1

Musik macht gute Laune: Schulleiterin Elisabeth Hillebrand und Ausnahmemusiker Anton Urvalov. Foto: privat

Der ASS-Schüler Anton Urvalov, 16, ist mit dem Bundesjugendorchester auf TourMit der Bratsche in der ganzen Welt unterwegs

ALSFELD (ol). Einhundert ausgewählte junge Musiker aus ganz Deutschland erhalten im Bundesjugendorchester, dem Nationalen Jugendorchester der Bundesrepublik Deutschland, eine außergewöhnliche Förderung. Dieses Jahr wurden etwa zehn neue junge Musiker aus ganz Deutschland in das Orchester aufgenommen, mit dabei: Anton Urvalov aus Alsfeld, 16 Jahre alt, Schüler an der Albert-Schweitzer-Schule und Musiker seit seinem fünften Lebensjahr. mehr …..

Homberg OhmKultur0

Erst fröhliches Picknick im Garten des Homberger Schlosses – und dann die Eröffnung der Kunstausstellung: der Plan für Sonntag, 10. Mai, in Homberg/Ohm. Foto: privat

Muttertag im Homberger Schloss – Soziale Dienste eröffnen „BUNTES SCHLOSS“Hoch zum Schlossgarten-Picknick mit Vernissage

HOMBERG/OHM (ol). „Kunst ist Leidenschaft, Kunst ist Philosophie und Kunst ist Gemeinschaft – Kunst ist schön“, so lautet das Zitat eines der Künstler aus dem „Atelier Tierisch Bunt“ der Schottener sozialen Dienste, die in diesem Frühjahr den Kultursommer auf dem Homberger Schloss mit ihrer Ausstellung BUNTES SCHLOSS eröffnen werden: am Sonntag, 10. Mai. Um den Tag über den Dächern der Stadt abzurunden, gibt es zugleich ein Picknick im Schlossgarten. mehr …..