Können sich auf die Ferienspiele freuen: Kinder und Jugendliche beim Café Online. Foto: privat

Jugend0

Ferienspiele 2015 im Cafè Online – Das vielfälltige Programm ist fertigAusflüge, Aktionen und Feste für die Kinder

ALSFELD (ol). Das Cafè Online bietet schon im 13. Jahr mit der Stadt Alsfeld die Ferienspiele 2015 für rund 200 Alsfelder Kinder und Jugendliche an. Die Mitarbeiter der  Jugendsozialarbeit des Evangelischen Dekanats haben auch in diesem Jahr wieder ein auf die verschiedenen Altersstufen zugeschnittenes vielfältiges Programm geplant, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Zum Abschied ein Buchgeschenk: Helmar Bünnecke überreicht zum Welttag des Buches Kinderbücher an die jungen Besucher. Fotos: aep

Kultur0

Kinder zu Besuch in der Buchhandlung – Fünf Tipps von Fachleuten für gute BücherZum Welttag des Buches in die Welt der Bücher

ALSFELD (aep). Das war zum Welttag des Buches wahrlich ein Ausflug in die Welt der Bücher, diese diese Kinder am Donnerstagmorgen unternommen haben. Statt zur Schule zu gehen, fuhren die Kinder der Klasse 4a an der Grundschule Oberes Ohmtal nach Alsfeld, auf einen Besuch bei Buch 2000 – zum Stöbern. Das ist nicht ganz Zufall, mehr …

Auf der Messe im Wartenberg-Oval gibt es wieder viel zu sehen und zu erleben. Archivfoto: aep

0

Am Wochenende öffnet die fünfte Messe Wartenberg in Angersbach ihre TürenDie Messe zum Sehen, Hören und Erleben

WARTENBERG (o). Zum fünften Mal bereits findet am kommenden Wochenende, Samstag, 25., und Sonntag, 26. April, die Messe Wartenberg in Angersbach unter der Schirmherrschaft von Landrat Manfred Görig statt. Nach wie vor stößt die Ausstellung im Wartenberg-Oval auf gute Resonanz bei den Firmen.

Waschbären können niedlich oder frech sein, in jedem Fall ist Vorsicht geboten. Foto: Veterinäramt Vogelsbergkreis / archiv

Panorama0

Im Frühling kommen auch wieder die Waschbären – Tipps vom VeterinäramtWarnung: Waschbären sind Wildtiere

VOGELSBERGKREIS (ol). Die einen hassen ihn, weil er Dachböden verunstaltet und sich an Mülltonnen vergreift. Die anderen lieben ihn aufgrund seiner Intelligenz und seiner dem Menschen zugewandten Art. Aber den wenigsten von uns ist er einerlei, der Waschbär. In einer Pressemitteilung gibt das Veterinäramt Tipps für den richtigen Umgang mit diesem Wildtier.