Gratulation zum 30-jährigen (vlnr.): Bürgermeister Stephan Paule, Ortsvorsteher Edgar Merle, CDU-Vorsitzender Alexander Heinz. Foto: privat

Politik0

Gratulation vom Bürgermeister: Edgar Merle ist seit 30 Jahren Ortsvorsteher in Eudorf„Drang, etwas für die Gemeinschaft zu tun“

EUDORF (ol).. Zu Beginn des jüngsten CDU-Bürgergesprächs in Eudorf gratulierten Bürgermeister Stephan Paule und der CDU-Vorsitzende Alexander Heinz dem Eudorfer Ortsvorsteher Edgar Merle zum 30jährigen Dienstjubiläum und dankten ihm für sein „großes, ehrenamtliches Engagement“, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Praktisch einstimmige Mehrheit gegen die Biogasanlage in Wallenrod – aber die Frage kam auf, was denn dort überhaupt angesiedelt werden könnte. Fotos: aep

Politik0

Lauterbachs Stadtparlament verabschiedet Resolution gegen Biogasanlage in WallenrodGegen Biogas, und was kommt dann?

LAUTERBACH/WALLENROD (aep). Der Tagesordnungspunkt war in wenigen Minuten abgehandelt, es gab keine Gegenstimmen – und somit schien der Beschluss eindeutig. Ist es aber nicht, was Lauterbachs Stadtverordnete am Mittwochabend einstimmig mit zwei Enthaltungen beschlossen: eine Resolution zur Abwehr der geplanten Biogas-Anlage bei Wallenrod. Denn während Konsens herrschte, dass dieses Projekt speziell für Wallenrod nicht geeignet mehr …

So sah der angebliche Anwalt aus, den die Polizei nun mit einem Phantombild sucht.

0

71-Jähriger Schwälmer Opfer einer Betrügerbande – 300.000 Euro sind weg – Weitere Fälle mit dieser Betrugsmasche tauchen aufDiese „Erbschaft“ kam richtig teuer zu stehen

KASSEL/SCHWALM-EDER-KREIS (ol). Opfer einer betrügerischen Bande wurde ein 71-jähriger Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis, berichtet die Polizei. Der Mann hatte auf das Versprechen, viel Geld zu erben, Hunderttausende Euro ins Ausland überwiesen – und nie einen Cent bekommen. Einen den Beteiligten sucht die Polizei mittels Phantombild.

Liebevoll detailreiche Pflege des brachialen Sounds: STAHLZEIT. Heute Abend in der Stadthalle.

Kultur1

STAHLZEIT heute Abend in der Stadthalle – Verlosung von 2 x 2 FreikartenLiebevolle Pflege eines brachialen Sounds

ALSFELD (ol). RAMMSTEIN braucht man nicht vorstellen. Die haben mit brachialem Sound und dem Spiel mit dem Feuer ein einzigartiges Genre geschaffen. Wenn nun das Team um Sänger Heli Reißenweber mit STAHLZEIT auf Tournee ist, dann ist das weniger ein Coverkonzept, sondern eine Tribute Show, die ihrem Original in puncto Aufwand und Detailverliebtheit ganz nahe mehr …

Die Info-Plakate von Pro Asyl in der Ausstellung der Schüler zeigen viele Fakten auf – aber auch Einzelschicksale. Fotos: aep

Jugend0

Flüchtlingselend als Schulthema: Ausstellung an der MES – MdB Veit: Kritik an der EUEine Ausstellung gegen die Abstumpfung

ALSFELD (aep). Es sind grauenhafte Nachrichten, die fast täglich von Mittelmeer kommen: von Flüchtlingen in übervollen Booten und von Ertrunkenen. Woher kommt das Leid? Woher kommen die Menschen – und warum nehmen sie die gefahrvolle Reise auf sich? Solchen Fragen gingen Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs am Beruflichen Gymnasium der Alsfelder Max-Eyth-Schule intensiver nach. mehr …

0

Brutales Quintett verletzte 46-Jährigen – Täter in U-Haft – Verdächtiger aus der SchwalmEine Woche gewaltsam in der Wohnung gefangen

KASSEL (ol).  Die Kasseler Polizei nahm am heutigen Mittwochmorgen zwei in Kassel wohnende Männer fest, die in dringendem Verdacht stehen, einen 46-Jährigen gegen seinen Willen eine Woche in einer Kasseler Wohnung festgehalten, verletzt und bestohlen zu haben. Die beiden Männer kamen in Untersuchungshaft, die Hintergründe der Tat sind noch rätselhaft.

Freude über den neuen Sportplatz mit dem robusten Untergrund: die Vertreter der Vereine am Dienstagabend. Fotos: aep

Vereine0

Viele Geber legten zusammen für den neuen Kunstrasen in BrauerschwendEin Sekt auf den Zuschuss vom Landesportbund

BRAUERSCHWEND (aep). Es geht sich darauf wie auf Daunen, sattes Grün leuchtet in alle Richtungen, auf dem zu spielen Spaß machen dürfte, und darüber freut man sich auch bei den Kickern in Schwalmtal: Der alte Ascheplatz an der Volkshalle in Brauerschwend hat eine Kunstrasen-Oberfläche bekommen. Dafür legten viele Beteiligte zusammen: Vereine, Verbände und Institutionen. Am mehr …

Symbolfoto: Flickr/mabi photography Lizenz: CC BY-ND 2.0

0

Zwei Unfälle im Begegnungsverkehr – Leichtverletzte und großer SachschadenZweimal knapp an Schlimmerem vorbei geschlittert

ALSFELD/ROMROD (ol). Von zwei Unfällen am Dienstagmorgen bei Romrod und Alsfeld berichtet die Polizei, bei denen es Leichtverletzte und großen Sachschaden gab. Es hätte schlimmer ausgehen können: Beide Male streiften sich Autos im Begegnungsverkehr – einmal durch ein leichtsinniges Überholmanöver.

Freut sich über die Beteiligung an der jüngsten Ausstellung der Berliner Gesellschaft für Fotografie: der Alsfelder Fotograf Bodo Runte mit seinem Werk. Foto: aep

Kultur0

Der Fotograf Bodo Runte ist bei der Ausstellung "100 Bilder des Jahres 2014" dabeiVom Aschenbecher zu einem Kunstwerk

ALSFELD (aep). Mehr als 500 Fotografen aus ganz Deutschland beteiligen sich jedes Jahr an dem Bildband „100 Bilder des Jahres“, den die Gesellschaft für Fotografie seit 1994 heraus gibt, und einer von ihnen ist der Alsfelder Foto-Künstler Bodo Runte. Sein aktueller Beitrag hat es nun in die neueste Ausstellung geschafft, die ab Mai durch Deutschland mehr …

Mit dem Segway durchs Rotkäppchenland: In diesem Sommer werden dafür 16 Touren angeboten. Foto: privat

Wirtschaft0

Segway-Touren führen durch das Rotkäppchenland – Vorstellung für Bürgermeister„Es ist ein besonderes Freizeitvergnügen“

WILLINGSHAUSEN (aep). So schnell ist wohl kaum jemand sonst per Du mit Bürgermeister Manfred Koch. Aber wenn er den Schritt auf dieses Gerät macht, dann gilt für dessen Besitzer Thomas Niggenaber nur noch die vertrauliche Ansprache: „Steh ganz locker!“ Der  Kirchheimer Rathauschef ist einer der Bürgermeister, die am Dienstagnachmittag zur Vorstellung jene Segway-Zweiräder ausprobieren durften, mehr …

Einladung zum Kennenlernen: Die VR Bank Hessenland veranstaltet am 8. Mai die vierte Nacht der Bewerber. Archivfoto: aep

Jugend0

Nacht der Bewerber: VR Bank lädt zur Ausbildungsmesse nach Treysa – ShuttlebusseEvent mit Band und Chancen für die Zukunft

TREYSA (aep). Was tun nach der Schule? Welche Betriebe bilden aus, was ich gerne lernen möchte? Wie komme ich dahin? Das sind drei Fragen, die junge Leute sich häufig gegen Ende der Schulzeit stellen. Eine Hilfestellung bei der Beantwortung und zugleich ein unterhaltsames Event bietet die VR Bank Hessenland mit ihrer „Nacht der Bewerber“, zu mehr …

Ein Imagefilm preist die Vorzüge des Lauterbacher Hallenbades.

Wirtschaft0

Die Lauterbacher Stadtwerke drehten einen Imagefilm für das Hallenbad „Die Welle“Großer Wasserspaß vor laufender Kamera

LAUTERBACH (ol). In Zusammenarbeit mit dem Kameramann André Hartmann entstand in Lauterbach in den vergangenen sechs Monaten ein fünfeinhalbminütiger Werbefilm über das Hallenbad „Die Welle“, geht aus einer Pressemitteilung der Stadtwerke hervor. Ende September 2014 gingen die Dreharbeiten los – am Wochenende war Premiere im Kino.

Auch mit Maschineneinsatz: Bäume zu pflanzen, ist überwiegend Handarbeit. Foto: privat

Panorama0

Frühjahrspflanzung im Forstamt Romrod: 160.000 Pflanzen werden gesetztMit dem Bagger zur nächsten Waldgeneration

ROMROD (ol).  „Wie schön hat´s doch die Forstpartie, der Wald, der wächst auch ohne sie.“ Leider stimmt das nicht immer so, heißt es in einer Pressemitteiliung des Forstamtes Romrod. Bedingt durch die Stürme der letzten Jahre sind viele Freiflächen entstanden, auf denen Vergrasung und Brombeerbewuchs vorherrschen. Eine groß angelegte Pflanzaktion in diesem Frühjahr soll für mehr …

Liest Mittwochabend in Alsfeld: der Enthüllungsjournalist Günther Wallraff.

Kultur0

Enthüllungsjournalist Günther Wallraff liest bei „Der Vulkan lässt lesen“ in AlsfeldNeues „aus der schönen neuen Welt“

ALSFELD (ol). Günter Wallraff ist wieder unterwegs gewesen – und zwar dort, wo die Arbeit zum Leben nicht mehr reicht: im Callcenter, als Niedriglöhner in einer Brötchenfabrik, als Obdachloser. Die erschreckenden Ergebnisse seiner Recherchen sind purer Sprengstoff. „Aus der schönen neuen Welt“ berichtet der Enthüllungsjournalist am Mittwoch, 29. April, 20 Uhr, im Rahmen der Reihe mehr …

Grebenauer Sportvereine und Bürgermeister Lars Wicke laden zum Triathlon. Foto: privat

Vereine0

Erste Vogelsberger Gesundheitstage finden in Grebenau stattEinladung zum Triathlon für Jedermann

GREBENAU (ol). Auf Initiative von Landrat Görig finden in diesem Jahr erstmals die Vogelsberger Gesundheitstage statt. In Zusammenarbeit des Familienbündnis Vogelsberg mit den Kommunen werden am Sonntag, 10. Mai, kreisweit die unterschiedlichsten Angebote zu den Themen Gesundheit und Bewegung präsentiert. Start ist in Grebenau.

Aufuf zu mehr eigenen Gedanken, mehr Individualität, mehr Spontanität: Jessica Haak. Fotos: jeh

Jugend0

Instagram und Facebook lehren Anpassung – Ein Aufruf zu mehr eigener IdentitätWeshalb das Leben keine Filter hat

VOGELSBERGKREIS. Wir Menschen sind Künstler unserer Selbst. Das Produkt „Ich“ äußert sich in einer durchdachten Marketingstrategie, die wir häufig in Social Networks verfolgen. Dass wir dabei jedoch oftmals unser richtiges Leben vergessen, ist eine Erkenntnis, die mir in den letzten Wochen stark bewusst wurde.Ein Widerspruch tut sich auf.

Zeigt Szenen eines alten Alsfeld: das Erzählcafé im Freiwilligenzentrum. Archivfoto: aep

Kultur0

Das Erzählcafé lädt zur nächsten Veranstaltung – Ein alter Film über die StadtSzenen eines früheren Alsfeld auf der Leinwand

ALSFELD (ol). Mit Pferden zieht Willi Müller durch den Schnepfenhain, seine Scheune dort wird bald verschwinden, dem Parkdeck Platz machen. In Altenburg errichtet Kamax seine neue Produktionsstätte, am Rodenberg wird gebaut, Alsfelds neues Wohngebiet nimmt Formen an. Bilder eines Filmes, den ein Fernsehteam vor fast einem halben Jahrhundert in Alsfeld gedreht und unter dem Titel mehr …