Bully im Spiel gegen die Kobras aus Dinslaken. Die gewann im letzten Spiel mit 16:0 Toren. Archivfoto: Heuser

Panorama0

Luchse unterlagen in denkwürdigem Spiel mit 0:16 – Kobras holen sich Platz 316 Gegentore, vier Zähne weg und ein Goalie verletzt

LAUTERBACH (sn). Unter keinem guten Stern stand das letzte Auswärtsspiel der Luchse, in der „best-of-five“ Serie um Platz 3 der Regionalliga West. Schon vor Antritt der langen Reise nach Dinslaken, standen den Verantwortlichen der Lauterbacher Luchse die Sorgenfalten ins Gesicht geschrieben – nicht umsonst, denn die Begegnung ging 16:0 an die Kobras in Dinslaken.

Sturmschäden: Im Vogelsberg sind mehrere Bäume umgefallen. Symbolbild: Boomkap Buytenwegh Zoetermeer by FaceMePLS/flickr, Lizenz CC by 2.0
Sturmschäden: Im Vogelsberg sind mehrere Bäume umgefallen. Symbolbild: Boomkap Buytenwegh Zoetermeer by FaceMePLS/flickr, Lizenz CC by 2.0

0

Unwetter in der Nacht auf Montag: Mehrere Einsätze im VogelsbergUmgestürzte Bäume beschäftigten die Feuerwehr

VOGELSBERGKREIS (ol). Umgestürzte Bäume riefen in der Nacht zum Montag insgesamt drei Mal die Feuerwehr im Vogelsbergkreis auf den Plan. Die Bäume stürzten durch starken Sturm bei Lauterbach, Feldatal und Schotten auf Verkehrsstraßen. Betroffen waren die Landesstraße zwischen den Lauterbacher Ortsteilen Sickendorf und Frischborn, die Landesstraße zwischen den Feldataler Ortsteilen Zeilbach und Ermenrod sowie die Kreisstraße mehr …

Erinnert sich noch an den Tag, als die Amerikaner nach Lauterbach kamen: Prof. Dr. Karl-August Helfenbein, der damals 15 Jahre alt war (kl. Bild). Foto: aep

Panorama2

Vor genau 70 Jahren: Tote bei Gefechten in Alsfeld und tödlicher Stau in Lauterbach – Die vergebliche Flucht des Nazi-Funktionärs Zürtz vor anrückenden AmerikanernShermans, Kampf und dann das Kriegsende

LAUTERBACH/ALSFELD. Man stelle sich vor: Statt der Zeitumstellung bestimmen nahende Panzer, Gefechtslärm und Endzeitstimmung die Gespräche. So war das vor genau 70 Jahren. Am 29. und 30. März ’45 stürmten amerikanische Truppen förmlich durch den Vogelsberg, brachten stellenweise auch Tod und Vernichtung des Zweiten Weltkriegs mit – und beendeten für die Vogelsberger das Dritte Reich. mehr …

Handball-Symbolfoto: kiri

Vereine0

Handball: Auswärtsniederlage in MelsungenTV Alsfeld unterlieg mit 36:24 Toren

ALSFELD (ol). Nach dem knappen Auswärtssieg vor einer Woche in Rotenburg, mussten die Männer des TV Alsfeld erneut auf die Reise gehen. Diesmal wartete mit der Bundesligareserve der MT Melsungen der aktuelle Tabellenführer der Landesliga Nord auf den Tabellendritten aus Oberhessen. Neben Jochen Stradal musste Trainer Pavel kurzfristig auf Simon Pytlik verzichten, der sich am mehr …

Heimspiel: Caroline Benz las vor ihren Mitschülerinnen und Mitschülern und erklärte, warum es sich lohnt, an dem Literaturwettbewerb der OVAG teilzunehmen. Fotos: privat

Jugend0

Drei Preisträgerinnen des OVAG-Jugend-Literaturpreises lasen für die ASSGefragt: Märchen, Kurzgeschichten und mehr

ALSFELD (ol). Die Lesetournee durch 40 oberhessische Schulen ist für die Preisträger des OVAG-Jugend-Literaturpreises ein Teil des Wettbewerbs, der, wie es im Vorwort der diesjährigen Buchausgabe der preisgekrönten Texte heißt, längst nicht bei der reinen Textproduktion Schluss macht. Der Wettbewerb bietet den Preisträgern einen viertägigen Lektoren-Workshop, eine Buchveröffentlichung und eben die Lesereise.