Vereine0

Alsfelder THW-Helfer bekamen zwei Fluthelfermedaillen – Einsatz 2013 in SachsenOrden für die Helfer in der nassen Not

ALSFELD (aep). Sie seien Leute, „die vieles geleistet und riskiert haben“. Mit diesen Worten würdigte Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule 13 THW-Helfer, 12 Männer und eine Frau, die im vergangenen Jahr bei der Bekämpfung der Hochwasser-Katastrophe im Raum Dresden geholfen haben. Am Donnerstag bekamen sie dafür im Alsfelder Rathaus gleich zwei Fluthelfer-Orden überreicht: des Bundes und mehr …

Panorama0

Halloween: In der Alsfelder Beethovenstraße wartet ein gruseliger SpaßDer „Friedhof“, den die Kinder lieben

ALSFELD (aep). Der kleine Junge bleibt im Eingang stehen und verarbeitet erst einmal, was er sieht. Die kleine Carlotta dagegen stapft unverdrossen durch die gruselige Szene. Mama ist dabei, und mit 15 Monaten hat man vielleicht auch keine Angst. Die braucht aber kein Kind zu haben, das jetzt am 31. Oktober diesen mystischen „Friedhof“ in mehr …

Jugend0

Die Vogelsberger Studentin Josephine Kreutzer erlebte den Nordirak, ehe Krieg ausbrachDie Freundlichkeit einer fremden Kultur

VOGELSBERGKREIS. Aus Kirtorf kommt sie, studiert in Erfurt Kommunikationswissenschaften, und wenn heute die Berichte aus dem Kriegsgebiet in Nordirak in Fernsehen gezeigt werden, dann hat Josephine Kreutzer ganz andere Bilder im Kopf. Keine Explosionswolken, keine Flüchtlinge: Die Studentin besuchte die Region im vergangenen Jahr im Frieden und erlebte ein fremdartige, aber moderne, freundliche und aufstrebende mehr …

0

Tag der landwirtschaftlichen Ausbildung: große Feier in der StadthalleDer große Tag der Absolventen und Meister

ALSFELD (aep). Im Zentrum hessischer Landwirtschaft stand die Alsfelder Stadthalle am Donnerstag beim Tag der landwirtschaftlichen Ausbildung zu dem der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und der Hessische Bauernverband eingeladen hatten. Rund 450 Teilnehmer füllten die Halle – und die zu Ehrenden gaben sich an der Bühne quasi die klinke in die Hand. Im Zentrum: die Absolventen mehr …

0

Lauterbacher Feuerwehr rückte am Donnerstagabend aus„Nicht genehmigt“ sorgt für Brandeinsatz

WALLENROD (ol). Ein nicht angemeldetes Nutzfeuer auf dem Gelände eines seit mehreren Jahren unbewohnten Werkstattgebäudes in der Hergersdorfer-Straße im Lauterbacher Stadtteil Wallenrod sorgte am frühen Donnerstagabend um 17:32 Uhr für einen Einsatz der Löschzüge Lauterbach-Mitte und -Nord, teitl der Feuerwehrpressesprecher Andreas Wahl mit.

1

Romrod stellt Bedarfsplan der Feuerwehr vor – Versteckte Kritik aus der Romröder Wehr„Zu viel Streuung, zu wenig Ausbildung bei Wehren“

ROMROD (aep). Nicht weniger als 59 Seiten ist das Werk stark, Ergebnis langer Beratung, und beinhaltet vor allem zwei Aussagen: Alle Dorf-Feuerwehren werden in den nächsten zwölf Jahren erhalten und materiell bedacht, und dafür wird eine Million Euro investiert. Das besagt der neue Bedarf- und Entwicklungsplan für die Feuerwehren in Romrod, der am Mittwochabend im mehr …

1

Verkehrskontrolle für LKW - Polizei entsetzt über gefährlichen Verstoß„Rollende Bombe“ auf der Autobahn gestoppt

GIESSEN (jal). Mit erschreckenden Worten beschreibt die Polizei einen Fang, der den Beamten der Autobahnpolizei Mittelhessen bei einer großangelegten Verkehrskontrolle für Lastwagen ins Netz gegangen ist. Ein ungarischer LKW sei quasi als „rollende Bombe“ unterwegs gewesen. 12 Tonnen brennbare Flüssigkeit in Druckgasbehältern hatte das Gefährt geladen. Als er herausgewinkt wurde, konnte der Fahrer kaum anhalten: mehr …

Vereine0

Am Sonntag: Luchse treffen in Soligen auf die RaptorsKampfgeist trotz einiger Verletzungen

LAUTERBACH (ol). Am kommenden Wochenende steht für die Lauterbacher Eishockeyspieler nur ein Match auf dem Plan. Diesmal führt die Reise ins 270 Kilometer entfernte Solingen, wo mit den „Raptors“ des EC Bergisch-Land der dritte Aufsteiger der Regionalliga West auf die Luchse wartet. Bully in der Solinger Eissporthalle ist am Sonntag, 2. November 2014 um 20 mehr …

Panorama0

Andrea Kalbfleisch war zum dritten Mal in Frankfurt dabei – Wie das Lauffeur zündeteDer große Spaß an sieben Kilometern Marathon

ALSFELD/FRANKFURT (aep). Die Geschichte begann vor etwas über drei Jahren, als Andrea Kalbfleisch auf die Idee kam, an dem Alsfelder Laufprojekt Bublitz teilzunehmen. Seither läuft sie regelmäßig, tritt bei Veranstaltungen an und kann inzwischen mit Stolz drei Medaillen vorweisen: drei Teilnahmen am Staffelmarathon in Frankfurt. Die letzte bekam sie am Sonntag, als sie mit 15.000 mehr …

2

Bodenfräsen aus Storndorf bei Werksumbau in Leipzig eingesetztPorsche hat Dank Stehr nun festen Halt

STORNDORF/LEIPZIG (ol). Was teure Sportwagen betrifft, sind sie uns doch um einiges voraus. Wenn es allerdings um intelligente Baumaschinen geht, dann holen sich die Schwaben auch gerne mal Hilfe aus Oberhessen. Der Autobauer Porsche mit Sitz in Stuttgart hat kürzlich sein zweitgrößtes Werk in Leipzig erweitert. Dabei kamen mehrfach Erfindungen des Storndorfer Maschinenbauers Jürgen Stehr zum mehr …

Kultur1

Neuer Act für Neujahrs-Varietés: Melanie Chy ist mit dabeiErotische Akrobatik auf heißen Motorrädern

WARTENBERG (ol). Eine hübsche Frau, scharfe Motorräder, sinnliche Akrobatik gepaart mit Sexappeal: Der Energieversorger OVAG kündigt den nächsten Act seines 12. Internationalen Neujahrs-Varietés am 29. Und 30. Januar im Wartenberg-Oval an. Mit Melanie Chy steht ein weltweit erfolgreicher Star mehr auf der Programmliste angesagten Events zum Jahresanfang.

Panorama0

SERIE: Ausgewandert nach Marokko: Günther Schulz erzählt vom neuen Leben – Teil 2Sture Behörden lassen warten und bangen

ALSFELD/ESSAOUIRA. Fünf Jahre lang lebten Günther und Diana Schulz aus Alsfeld in Marokko. Sie wanderten aus, um sich in den nordafrikanischen Land eine neue Existenz aufzubauen. Eine Übersicht über die Zeitspanne des Abenteuers erzählte Günther Schulz bereits in einem ersten Artikel. Nun berichtet er weiter: Wie es ist, in Deutschland alles abzubrechen, wie sich Bürokratie mehr …

Politik5

MEINUNG zur Haushaltsdebatte: Bürgermeisters Beharrlichkeit und Reflexe der SPDMehr Argumentation statt Parteipolitik, bitte!

MEINUNG ALSFELD. Die Schlacht ist eröffnet. Knapp zwei Wochen, nachdem Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule den Haushaltsplan für 2015 im Parlament einbrachte und dabei erneut seine Vorstellungen für einen Ausgleich durch eine größere Grundsteueranhebung ins Spiel brachte, hat die SPD reagiert – mit der erwarteten, bissigen Absage. Was den Bürgermeister zu einer sofortigen Antwort veranlasste – mehr …

0

Seminar „Sehschulung und Bildgestaltung“ – Vogelsberg Fotografin:Mehr Sorgfalt bei der Bildgestaltung

VOGELSBERGKREIS (ol). Seit es Digitalkameras gibt, muss man nicht mehr um jedes Foto geizen. Ein Nachteil dieser Freiheit: Draufhalten ist meist das Prinzip, irgendetwas wird schon dabei sein. Aber aus Masse erwächst nicht zwangsläufig Klasse. Knipsen kann jeder, aber ein schönes Foto macht sich selten von selbst – die Fotografin Christina Marx will dabei helfen.

0

Leistungsspangen für die Jugendfeuerwehrleute25 Mal gab es die höchste Auszeichnung

HOMBERG/OHM (ol). Jugendliche machen Luftsprünge, als ihnen der Wertungsrichter nach ihrer letzten Station mitteilt, dass sie es geschafft haben. Die Freude ist riesig und nicht umsonst, denn später hieß es antreten, um sich die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr ans Revers heften zu lassen: Die Leistungsspange verdienten sich am Sonntag 25 Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus ganz mehr …

0

Unbekannte knackten den Auflieger – Wert im sechsstelligen Bereich200 Kartons Zigaretten von Sattelzug gestohlen

MÜCKE/ATZENHAIN (ol).  Eine riesige Menge Zigaretten haben Unbekannte Diebe am vergangenen Wochenende zwischen Freitag, 21:30 Uhr und Montag,, 6 Uhr, auf dem Parkplatz des Autohofs in Mücke/Atzenhain von einem abgestellten Sattelzug gestohlen, berichtet die Polizei. Die Zigaretten verschiedener Marken haben einen Wert, der im sechsstelligen Bereich liegt