Bauen und Wohnen0

Archäologische Schätze freigelegt: Alsfelds Geschichte zum Leben erwecktWiBA-Expertise enthüllt verborgene Funde bei Sanierung des Alsfelder Marktplatzes

Bei der archäologischen Baubegleitung zur Sanierung des Alsfelder Marktplatzes wurden durch die WiBA unter anderem alte Entwässerungsgräben, historische Mauern und Grabplatten entdeckt. Die Stadt Alsfeld dankt Herrn Schneider von der WiBA für seine herausragende Arbeit und die wertvollen Erkenntnisse zur Alsfelder Stadtgeschichte.

Gesellschaft0

Vorstellung der Malerinnen und MalerBurg-Gemünden feiert 750-jähriges Jubiläum mit gemeinsamer Kunstausstellung der Dorfmalerinnen und Montagsmaler

Zum 750-jährigen Jubiläum von Burg-Gemünden eröffnet eine Kunstausstellung im Burg-Gemündener Schloss mit Werken der Dorfmalerinnen aus Burg-Gemünden und den Montagsmalern aus Weickartshain. Die Ausstellung, die von örtlichen Vereinen unterstützt wird, markiert den Beginn einer Reihe von Festveranstaltungen.

Aus den Nachbarorten

Gesellschaft0

VR Bank HessenLand verabschiedet langjährige Mitarbeiterin nach 43 Jahren BetriebszugehörigkeitElke Roth geht nach fast vier Jahrzehnten bei der Raiffeisenbank Alsfeld in Altersteilzeit

Nach nahezu 43 Jahren bei der VR Bank HessenLand und ihren Vorgängerinstituten wurde Elke Roth feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Die kaufmännische Angestellte war seit 1981 in verschiedenen Positionen tätig und wurde für ihre Kompetenz, Freundlichkeit und langjährige Treue zum Unternehmen geschätzt.

Gesellschaft0

„Kunst schafft Erinnerung“ mit den schönsten Bildern von Burg-GemündenKunstausstellung zum 750-jährigen Jubiläum von Burg-Gemünden eröffnet im Herrenhaus der Burg

Die Kunstausstellung „Kunst schafft Erinnerung“ markiert den Beginn der Feierlichkeiten zum 750. Jubiläum von Burg-Gemünden. Mit einzigartigen Gemälden von Dorfkünstlern wird die Geschichte und Schönheit des Ortes im Herrenhaus der Burg präsentiert. Die Ausstellung bildet den Auftakt zu einer Reihe von Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, darunter auch ein Grenzgang, musikalische Andachten und ein Festwochenende im August.

Veranstaltungen

Gesellschaft0

Malen als Quelle der Kraft und Selbstwertschätzung in spannendem Kunstprojekt vereint Kreative Selbstwertsteigerung: Kunstprojekt der Vogelsberger Lebensräume

In einem einrichtungsübergreifenden Kunstprojekt der Vogelsberger Lebensräume haben etwa 30 Hobbymalerinnen nach der Technik der Neurografik gemalt. Durch die inspirierende Gestaltung von Baum-Motiven konnten die Teilnehmerinnen zur Ruhe kommen, ihr Selbstwertgefühl steigern und neue positive Gedanken entwickeln.

Gesellschaft0

Präsentation des Buches „Gesammelte Werke“20. Jugend-Literaturpreis der OVAG

Im Rahmen des 20. Jugend-Literaturpreises der OVAG wurden 22 junge Autoren ausgezeichnet und ihre prämierten Texte in dem Buch „Gesammelte Werke“ vorgestellt. Darunter auch die berührende Geschichte „Engelchen, Engelchen flieg“ von Julia Rausch aus Romrod. Die Veranstaltung im Hotel „Dolce“ in Bad Nauheim begeisterte mit beeindruckenden Geschichten und zeigte die Vielfalt literarischer Talente der nächsten Generation.

Bauen und Wohnen0

Felix Döring unterstützt lokale InnovationenKfW fördert Heizungsmodernisierung im Vogelsbergkreis

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt mit über 50 Millionen Euro wichtige Innovationen und Modernisierungen im Vogelsbergkreis, darunter Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Lokaler Bundestagsabgeordneter Felix Döring wirbt besonders für die Förderung zur Heizungsmodernisierung, die Privatpersonen bis zu 70 Prozent der Kosten abdeckt.

Mehr Artikel laden...