Gesellschaft0

Spielplatz in Heidelbach wieder geöffnet110 Stunden Eigenleistung, eine neue Nestschaukel und ein neuer Zaun

HEIDELBACH (ol). Durch die Pandemie hat es ein wenig länger gedauert als geplant aber jetzt war es endlich so weit: Ausgestattet mit einem neuen Zaun und einer neuen Nestschaukel konnte der Spielplatz wieder für die Kinder freigegeben werden.

In der Pressemitteilung der Stadt heißt es, Ende September konnte der Heidelbacher Spielplatz wieder seiner eigentlichen Nutzung übergeben werden. Ausgerüstet mit einem neuen Spielgerät und einer kleinen Erweiterung des Spielplatzgeländes, wurde der Spielplatz mit einem neuen Zaun nebst Tor versehen.

Die Arbeiten wurden teilweise in Eigenleistung mit insgesamt etwa 110 Stunden, und mit kompetenter Unterstützung des Alsfelder Baubetriebshofes durchgeführt. Durch die Pandemie zog sich das Vorhaben leider etwas in die Länge. Die Anschaffung der neuen Nestschaukel wurde durch Mittel aus „ZiD“ und einer großzügigen Spende von 1.200 Euro des Bürgervereins Heidelbach ermöglicht.

Ortsvorsteher Dietmar Hermann bedankt sich hiermit beim Bürgerverein Heidelbach sowie bei allen Helfern und den städtischen Gremien, die bei der Verwirklichung der Maßnahme mitgewirkt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.