Wirtschaft0

Geschäftseröffnung im Gebäude der Alten PostWalter-Fach-Kraft eröffnet Personaldienstleistungsbüro in Alsfeld

ALSFELD (ol). In den Gebäuden der Alten Post in Alsfeld tut sich was: Der Fuldaer Personalspezialist Walter-Fach-Kraft ist eingezogen und eröffnete im Frühjahr 2021 seine neue Niederlassung.

„Wir möchten zuverlässiges und kompetentes Personal finden – und zwar genau die Mitarbeiter, die zu den Unternehmen passen”: Mit diesen Worten beschreiben Christina Madeja (Niederlassungsleiterin Fulda) und Susanne Klemer (Büroleiterin Alsfeld) die Ausrichtung des Personalspezialisten. Weiter heißt es in der Pressemitteilung, Bewerber erhalten die Möglichkeit, Einblicke in verschiedene Branchen und Betriebe zu bekommen. Gleichzeitig würden Unternehmen von einer schnellen und bedarfsgerechten Stellenbesetzung via Personalüberlassung und -vermittlung profitieren.

Was vielen nicht bekannt ist, seien die Vorteile der Zeitarbeit: Alle Mitarbeiter würden nach Tarifvertrag entlohnt, inklusive aller gesetzlichen Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Nicht selten würden Zeitarbeitnehmer von renommierten Unternehmen fest übernommen. Bewerber erfahren nach Pausen im Arbeitsleben Unterstützung bei einem Neu- oder Wiedereinstieg ins Berufsleben.

Unternehmen profitieren von einer schnellen und bedarfsgerechten Stellenbesetzung – der Rekrutierungsaufwand werde reduziert. Sind Unternehmen von einem Mitarbeiter überzeugt, sei eine Übernahme in eine Direkteinstellung möglich. Außerdem werde Service groß geschrieben und bei Bedarf Fahrdienste organisiert oder beispielsweise Sprachbarrieren überwunden. „Im Mittelpunkt steht der Mensch. Denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten zufriedene Kunden”, erklärt Susanne Klemer.

Zum Unternehmen: Walter-Fach-Kraft ist Spezialist für Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung im gewerblichen und kaufmännischen Bereich sowie für Hotellerie und Gastronomie. Was 1997 mit einem Zwei-Mann-Büro in einem Kellerraum begann, ist heute ein erfolgreicher Personaldienstleister mit 1.500 Mitarbeitern. Flache Hierarchien bei gleichzeitig großer Präsenz mit 25 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich und Polen zeichnen das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Fulda aus und sorgen für große Flexibilität und schnelle Reaktionszeiten.