Blaulicht0

Polizei vermutet technischen DefektBrennender VW Bus auf der A5 Höhe Romrod

ROMROD (ol). Einsatz für die Alsfelder Brandschützer am Montagnachmittag: Auf der A5 in Richtung Frankfurt brannte zwischen Alsfeld und Homberg Ohm, etwa auf der Höhe von Romrod, ein älterer VW Bus.

Gegen 15.45 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises, dass auf der A5 in Richtung Frankfurt zwischen Alsfeld und Homberg Ohm etwa auf der Höhe von Romrod ein Auto brennt. Vor Ort fanden die Alsfelder Brandschützer einen brennenden VW Bus vor.

Die zwei Insassen blieben laut Polizei unverletzt. Zwischenzeitlich war die Autobahn voll gesperrt, mittlerweile ist die linke Fahrspur wieder befahrbar. Die Polizei vermutet als Brandursache einen technischen Defekt. Die Flammen sind mittlerweile gelöscht, aktuell wartet man noch auf den Abschleppdienst.