Fußball1

Heimsieg für den MTV 1846 GießenLeusel tritt ohne Punkte die Heimreise an

GIEßEN (ol). Von der eigentlichen Topform der Leuseler war am vergangenen Spieltag nicht wirklich viel zu sehen: 4:1 verloren die Grün-Weißen nämlich gegen den TSV Bicken in einer eigentlich machbaren Aufgabe. An diesem Spieltag war die Caliskan-Elf zu Gast beim MTV 1846 Gießen – Punkte gab es aber auch dieses Mal keine zu holen.

28 Punkte, 42 Tore, neun Siege, ein Remis und sieben Niederlagen – das ist die Bilanz der SpVgg. Leusel nach 17 gespielten Partien in dieser Saison. Belohnt wird das aktuell mit dem 5. Tabellenplatz. Die Heimmannschaft aus Gießen ist den Leuselern aber dicht auf den Fersen, lediglich zwei Punkte trennen die beiden Mannschaften voneinander. Bislang konnte der MTV acht Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen auf ihrem Konto verbuchen. Nach der Partie sah das anders aus: der MTV überholte die SpVgg. Leusel nach dem 2:1 Sieg auf der Tabelle.

Zwar hatten die Gäste aus Leusel gleich zu Beginn der Partie einige Chancen, nutzen konnten sie davon aber keine. Auch der MTV konnte in der ersten Halbzeit nicht im Kasten der Leuseler einnetzen. Erst nach dem Seitenwechsel war es Patric Loeper, der in der 62. Minute der Heim-Elf aus Gießen die Führung holte. Nur vier Minuten später baute Michael Delle diese weiter aus. Doch dann konnten auch die Leuseler endlich eine Chance nutzen: in der 68. Minute vekürzte Marius Eifert zum 2:1. Dabei blieb es dann allerdings auch – ohne Punkte mussten die Leuseler die Heimreise antreten.


Ergebnisse und Tabelle Gruppenliga GI/MR

Ein Gedanke zu “Leusel tritt ohne Punkte die Heimreise an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.