Blaulicht0

Löschübung am 5. September um 18 UhrJugendfeuerwehr Romrod wird 45 Jahre jung

ROMROD (pw). Mehr als 40 Jahre Jugendarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr: Die Jugendfeuerwehr Romrod feiert am 5. September ihr 45-jähriges Bestehen. Zu dem Jubiläum findet um 18 Uhr eine Löschübung an der alten Schmiede in der Schlossallee statt.

„Wir freuen uns über viele Zuschauer, wenn die Mädchen und Jungen ihr Können präsentieren“, sagt Jugendfeuerwehrwart Stefan Bing. Im Anschluss wird in der Schmiede ein gemütliches Beisammensein ausgerichtet. Für dieses Beisammensein haben 10 der 14 Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr ihr Kommen zugesagt.

„Wir laden aber auch alle herzlich ein, die zur 45-jährigen Geschichte der Jugendfeuerwehr Romrod beigetragen haben“, so das Team um den Jugendfeuerwehrwart. Anmeldungen für den Imbiss im Rahmen des Beisammenseins sind per E-Mail vorzimmer@ff-romrod.de oder Messenger 01520-1701601 möglich.