Blaulicht0

15.000 Euro SachschadenGrillhütten-Brand auf dem Gelände des Motocrossvereins Schrecksbach

SCHRECKSBACH (ol). Ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro entstand am späten Samstagabend bei einem Brand einer Grillhütte auf dem Gelände des Motocrossvereins Schrecksbach.



In der Polizeimeldung heißt es, die Grillhütte befindet sich außerhalb des Ortes, zwischen dem Kadenhöfer Weg und der L 2240. Der Brand sei von einem Zeugen gemeldet worden, der diesen von der Straße aus gesehen hatte und sogleich die Feuerwehr informierte.

Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte habe die Hütte bereits in Vollbrand gestanden und das Dach sei bereits eingestürzt gewesen, sodass man die Hütte kontrolliert abbrennen lies. Die Kriminalpolizei aus Homberg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Hinweise sollen bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer: 05681/774-0 gerichtet werden.