Gesellschaft0

60-jähriges Ehejubiläum am 7. DezemberEhe pflegen: In guten wie in schlechten Zeiten

ALSFELD (ol). Das Ehepaar Margot und Kurt Lang aus Alsfeld-Elbenrod feierte ihr 60-jähriges Ehejubiläum. Laut Pressemeldung ein ganz besonderer Freudentag, den das Jubelpaar begehen durfte. Hierzu gratulierten Stadtrat Heinrich Muhl und Elbenröders Ortsvorsteherin Sabine Lerch persönlich.

Am 7. Dezember 1957 hatten sich die Eheleute ihr Eheversprechen gegeben. Kennengelernt hatten sie sich bei einem Spaziergang in der Elbenröder Steinfirst. Gattin Margot sei 1939 in Elbenrod geboren und hatte lange Jahre als Verkäuferin in einem Alsfelder Supermarkt gearbeitet.

1935 in Schwalmtal-Rainrod geboren, arbeitete Kurt Lang zunächst als Bauarbeiter im Raum Frankfurt und sei später im heimischen Raum ebenfalls als Bauarbeiter tätig gewesen. Das Jubelpaar hat ein gemeinsames Hobby: Sie haben über eine lange Zeit Pferde gehalten, haben selbst geritten, diese Tradition sei auch von der Enkeltochter übernommen worden. Margot Lang sei heute noch aktive Sängerin im Elbenröder evangelischen Singkreis.

Stadtrat Muhl hatte die Glückwünsche der Stadt Alsfeld, stellvertretend für Herrn Bürgermeister Stephan Paule, des Vogelsbergkreises sowie des Hessischen Ministerpräsidenten überbracht. Lerch gratulierte im Namen des Ortsbeirates Elbenrod. Neben Stadtrat Muhl und Ortsvorsteherin Lerch hatten ein Sohn, zwei Töchter, sechs Enkel und zwei Urenkel dem Jubelpaar gratuliert.