Verkehr8

Erneuerung der L 3160 zwischen Grebenau und WallersdorfStraßensperrung zwischen Grebenau und Wallersdorf

GREBENAU (ol). Noch rechtzeitig vor den lang anhaltenden Frostperioden im Winter soll der Fahrbahnzustand an der L 3160 zwischen Grebenau und Grebenau/Wallersdorf verbessert werden. Ab kommenden Montag, den 6. Dezember, beabsichtigt Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, daher voraussichtlich bis Weihnachten die Asphaltdecke der Landesstraße auf einer Länge von 500 Meter zu erneuern.

Aufgrund der Vorgaben des Arbeitsschutzes ist der Landesstraßenabschnitt jedoch für eine Bauabwicklung unter Ampelregelung zu schmal. Eine Vollsperrung für die Baumaßnahme ist daher leider nicht zu vermeiden.

Bis Weihnachten muss der Verkehr deswegen in beiden Fahrtrichtungen über Eifa und Breitenbach am Herzberg umgeleitet werden. Die Umleitung ist selbstverständlich ausgeschildert. Diese erfolgt in nördlicher Fahrtrichtung über die U 3 und in südlicher Fahrtrichtung werden die Verkehrsteilnehmenden gebeten der U 4 zu folgen.

Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmenden sich auf die geänderte Verkehrsführung ab dem 6. Dezember entsprechend einzustellen.

8 Gedanken zu “Straßensperrung zwischen Grebenau und Wallersdorf

  1. Es ist sowas von dreist, was sich manche Autofahrer hier einfallen lassen. Die Baggerfahrer sind am arbeiten und müssen an die Seite fahren, damit irgendwelche Drängler sich durchmogeln können. 🙈
    Und wieder andere fahren einfach über den Radweg. Ich als Fußgänger oder auch die Radfahrer haben dann das nachsehen. Meine Güte, es ist doch nicht für ewig, da kann man doch auch mal Umleitung oder über einen Feldweg fahren.
    Vielleicht sollte hier mal kontrolliert werden.

    19
    3
    1. Herr Fußgänger hab Verständnis auf dem radweg muss nicht sein. Aber es kann nicht sein das Pendler aus dem gründchen über 15 km Umweg fahren sollen.

      1
      5
      1. Das kann ich natürlich auch verstehen. Ich muss ja auch die Umleitung fahren. Aber Radweg geht definitiv nicht.
        Die Bauarbeiter haben gestern gesagt, dass es 2 Wochen dauert. Die gehen auch vorbei.
        Durchhalten 💪

  2. Hallo Hessenmobil danke das ihr diese Baustelle no h vor Weihnachten einrichtet.
    Die Umleitung über eifa ist ein schlechter Witz. Verstehe nicht warum hier nicht erstmal merlos bieben freigegeben wird.
    Zum Glück gibt es Feldwege.

    11
    21
    1. Jawoll. Hoffentlich kommt dir mal einer entgegen und du bleibst im Schlamm stecken.

      Dann fragst du den Landwird um die Ecke um Hilfe, dessen landwirtschaftlichen Weg du illegal benutzt hast.

      21
      10
      1. Landwirte sind gute Menschen und helfen einem.
        Nicht so manch ein Auto Fahrer der einfach weiter fährt.

        2
        2
    2. Die Umleitung ist wirklich eine Frechheit. Wir reden überall von Umweltschutz und CO2 Einsparungen und da wird man genötigt einen derart großen Umweg zu fahren. Planungsdesaster!

      5
      6

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge Dich ein, um als registrierter Leser zu kommentieren.

Einloggen Anonym kommentieren