Verkehr0

Am 5. und 6. Juli - Vollsperrung von jeweils 8 bis 16 UhrPunktuelle Straßensanierung zwischen Elpenrod und dem Abzweig nach Ermenrod

ELPENROD/ERMENROD (ol). Am kommenden Montag, 5. Juli, wird an der Kreisstraße 47 zwischen dem Gemündener Ortsteil Elpenrod und dem Abzweig der K 48 in Richtung Ermenrod  die Fahrbahnoberfläche punktuell saniert.

An dieser Kreisstraße fand vor geraumer Zeit eine Oberflächenbehandlung statt. Vergleichbar mit einer Garantie muss laut Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil auch bei Straßenbaumaßnahmen die Bauleistung für die Zeit der Gewährleistung mängelfrei sein. An der K 47 sind nun vor Ablauf dieser sogenannten Gewährleistungsfrist punktuell Mängel aufgetreten, welche ab der kommenden Woche zu Lasten des Auftragsnehmers beseitigt werden.

Hierfür ist eine Vollsperrung der Kreisstraße am 5. und 6. Juli jeweils in der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr erforderlich. Die Verkehrsteilnehmenden werden an den beiden Tagen daher über Gemünden/Hainbach auf der K 42 und K 48 umgeleitet. Der Vogelsbergkreis und Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung entsprechend einzustellen.