Gesellschaft15

Bürgermeister Stephan Paule gratulierte zur EröffnungEin neuer Hotspot in Sachen Technik

ALSFELD (ol). Alsfeld wird um ein attraktives Einkaufsziel reicher: Am vergangenen Freitag besuchten Bürgermeister Stephan Paule und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert den Geschäftsinhaber Tugay Maden in seinem neuen Geschäft „ITM Technik“ in der Altenburger Straße und überbrachte herzliche Glückwünsche zur Eröffnung.

Zum 1. Oktober, so heißt es in der Pressemitteilung der Stadt, hatte der Alsfelder Jungunternehmer Tugay Maden die Firma „ITM-Technik“ gegründet. Ob DLS/IP-Lösungen, digitale SAT-Anlagen, LED-Beleuchtungstechnik oder Verlegen von Netzwerkkabeln, Installation von Videoüberwachungen – hier bekomme man alles aus einer Hand. Von Handyreparatur über Laptop oder Smart-Home-Einrichtungen sei alles machbar.

ITM-Technik verstehe sich als Dienstleistungsunternehmen für private oder mittelständische Unternehmen und Ansprechpartner für Technik. Der neue Shop sei eine Anlaufstelle für Technikbegeisterte, aber auch für Einsteiger in die digitale Welt. Schwerpunkte würden auf einer guten Beratung und Service liegen.

„Ich bin froh, dass Sie sich für den Standort Alsfeld entschieden haben, und wünsche Ihnen viel Erfolg und zufriedene Kunden“, sagte der Rathauschef. Im Gepäck hatte Paule verschiedene „Alsfeld-Präsente“, die er dem Geschäftsführer überreichte.

15 Gedanken zu “Ein neuer Hotspot in Sachen Technik

  1. Geht es hier um Maske, oder um den Mutigen Neu- Unternehmer, Glückwunsch und viel Erfolg, Mit der Maske, daß wird das nächste Mal besser!!!

    11
  2. @Nachgefragt
    Die Frage ist berechtigt. Was hat Herr Tugay Maden gelernt? Ist er vom Fach?
    Ist schon eigenartig dass man das nicht angibt. Jeder der eine Firma/Geschäft eröffnet wirbt doch gerne mit seiner Qualifizierung.
    Im Bericht steht:“ Ob DLS/IP-Lösungen……..“
    Was ist eine DLS Lösung?????

    9
    9
    1. Guten Abend , ich bin gelernter Elektroniker für Informations & Telekommunikationstechnik. Habe meine Ausbildung 2015 beendet.
      Es heißt DSL Lösungen ? DSL steht für Internet zuhause über eine Kupferkabel Verbindung. Ich kümmer mich um DSL Störungen , Router Einrichtung , WLAN Optimierung usw.

      15
  3. Ich verstehe Ihr Anliegen bezüglich der Tragweise meiner Maske. Selbstverständlich ist das nicht korrekt und ist auch sonst nicht der Fall. Durch die Aufregung habe ich wirklich nicht wahrgenommen, dass meine Maske verrutscht ist. Vielleicht ist das etwas nachvollziehbar. Dennoch möchte ich mich hierfür entschuldigen. Natürlich nehme ich Corona sehr ernst und achte auch im Service-Point, sowie bei Kunden-Besuchen auf das richtige Tragen der Maske und die Desinfektion der Hände. Liebe Grüße. Tugay Maden

    49
    6
  4. Mich würde mal interessieren was für eine Ausbildung Tugay Maden hat. Ist für jeden Kunde doch wichtig zu wissen.

    16
    14
  5. Zudem gibt es Leute, die aus gesundheitlichen Gründen den MNS nicht korrekt tragen DÜRFEN.
    Wird da auch direkt verurteilt ?

    13
    8
    1. Finde es auch sehr bedenklich, das weder Herr Paule noch der Fotograf oder wer sonst noch so bei diesem Termin anwesend war, dem jungen Unternehmer die Wichtigkeit des richtigen Einsatzes eines MNS in der aktuellen Situation nahegelegt haben.
      Diese Folge tut weh.

      57
      29
      1. Da wurde sich doch generell kein Feedback gegeben. Weder zur Mund-Nasen-Bedeckung noch zum offensichtlich viel zu engen Mantel 🤣

        21
        9
    2. Gut, dass sie keine Fehler machen.
      Der junge Mann war mit Sicherheit aufgeregt und hat gar nicht wahrgenommen, dass ihm das Ding gerutscht ist. Kann jedem Mal passieren. Prinzipiell dient es sowieso nur als Eigenschutz und ist sogar gesundheitlich umstritten.
      Anonym andere verurteilen ist immer einfach.

      31
      12

Comments are closed.