Verkehr0

Vollsperrung kann voraussichtlich erst am 21. August aufgehoben werdenOrtsdurchfahrt Unter-Sorg: Vollsperrung verlängert sich

UNTER-SORG (ol). Aktuell wird die Ortsdurchfahrt von Unter-Sorg auf einer Länge von rund 500 Metern erneuert. Aufgrund von zusätzlichen Bauleistungen kann die Vollsperrung jedoch nicht wie zunächst vorgesehen zum Beginn der kommenden Woche sondern je nach Wetterlage aller Voraussicht nach erst im Laufe des Freitag, den 21. August aufgehoben werden.

Wie von Hessen Mobil berichtet, erfolgen derzeit Straßenbauarbeiten an der L 3162 im Schwalmtaler Ortsteil Unter-Sorg. Die „Vogelsbergstraße“ weist in ihrem Verlauf verschiedene Schäden auf, sodass eine Erneuerung auf einer Länge von rund 500 Metern geboten ist. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung nötig. Aufgrund von zusätzlichen Bauleistungen kann die Vollsperrung allerdings voraussichtlich erst am Freitag, den 21. August, aufgehoben werden – sofern das Wetter mitspielt.

Die Umleitung bleibt ausgeschildert und erfolgt über Ober-Sorg – Vadenrod – Wallenrod -Hergersdorf – Brauerschwend – Renzendorf und umgekehrt. Im Zusammenhang mit dem Start des neuen Schuljahres ab der kommenden Woche, gelten für den Linienverkehr hierzu Sonderregelungen. Im Anschluss an die Arbeiten in der „Vogelsbergstraße“ sind dann noch an der K 119 „Hergersdorfer Straße“ umfangreiche Bautätigkeiten ab Mitte September 2020 vorgesehen. Zum Ablauf und der damit verbundenen Umleitungsstrecke werden die Verkehrsteilnehmer rechtzeitig vorher gesondert informiert.