Gesellschaft0

Tagesfahrt der Alsfelder Weinfreunde konnte nicht stattfindenEine virtuelle Weinfahrt unternommen

ALSFELD (ol). Eigentlich wollten die Alsfelder Weinfreunde kürzlich eine Tagesfahrt in den Rheingau und nach Rheinhessen unternehmen. Da dies zur Zeit leider nicht möglich ist, entschloss sich der Vorstand des Vereins, einen zweiten virtuellen Weinabend zu veranstalten, inhaltlich angelehnt an das ursprünglich geplante Programm der Fahrt.

Erstes Ziel der Fahrt wäre laut Pressemitteilung des Vereins das Weinschloss Reinhartshausen in Eltville im Rheingau gewesen. Dort war eine kleine Weinprobe verbunden mit einer Winzervesper geplant. Für die Vesper mussten die Mitglieder nun zuhause selber sorgen, zwei Proben zum Verkosten des dortigen Weines hatte der Vorsitzende Jens Kirsch vorab besorgt. Informationen über den Wein und dessen Anbau erhielten die Teilnehmer im Chatroom.

Weiter ging die virtuelle Fahrt zum Kloster Eberbach. Dort stand für den Tag des Ausfluges eine Klosterführung auf dem Programm. Diese konnte im Rahmen der von Herrn Kirsch vorbereiteten Powerpointpräsentation jetzt nur per Video stattfinden. Vom Staatsweingut Kloster Eberbach standen zwei hochwertige Crescentia-Einzellagenweine  (crescentia: lat. für Gewächse), ein Riesling und ein Spätburgunder, zur Verkostung zur Verfügung.

Höhepunkt der Fahrt sollte die Weinwanderung am Roten Hang werden. Hier präsentieren normalerweise ortsansässige Winzer an verschiedenen Ständen Weine dort, wo der Wein wächst. „Zwischen Himmel und Rhein“, am Roten Hang, einem Weltklasse-Weinberg bei Nierstein, ist das Motto. Leider konnte in diesem Jahr die Veranstaltung nicht stattfinden.  Informationen erhielten die Teilnehmer von ihrem Vorsitzenden und durch eingespielte Videos aus dieser Weingegend. Verkostet wurden Weine des Weingutes Gehring in Nierstein, zum Teil hergestellt aus der Ernte von rund 35 Jahre alten Rebstöcken, und allesamt dekoriert mit Auszeichnungen namhafter Weinführer. Am Ende des Abends waren sich alle Teilnehmer einig, dass im kommenden Jahr diese ausgefallene Fahrt nachgeholt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.