Gesellschaft0

90-jähriger Mann an den Auswirkungen einer COVID-19-Infektion verstorbenZweiter Corona-Todesfall im Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). „Mit großem Bedauern müssen wir heute den zweiten Todesfall im Kreisgebiet vermelden, der im Zusammenhang mit COVID-19 steht“, teilt Gesundheitsdezernent Dr. Jens Mischak am Samstag mit. Ein 90 Jahre alter Mann ist am Samstag an den Auswirkungen einer COVID-19-Infektion verstorben.

In der Pressemitteilung des Kreises heißt es, weiterhin gingen beim Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Samstag drei positive Testergebnisse ein. Die Anzahl der Fälle erhöht sich somit auf 76. Zwei Patienten befinden sich mit leichten Symptomen in Quarantäne. Ein weiterer Patient wird stationär behandelt.

Am Samstag meldete das Gesundheitsamt eine weitere Person, die die COVID-19-Infektion gut überstanden hat. Insgesamt sind 22 Personen wieder genesen.