Blaulicht0

Polizei sucht nach Hinweisen zum Unfall auf der Alsfelder B62Beim Überholen zusammengestoßen und von der Unfallstelle geflüchtet

ALSFELD (ol). Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer überholt auf der B62 einen Lkw und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Lkw. Doch anstatt sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen und Zeugen.

In der Polizeimeldung heißt es, am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr befuhr ein 48-jähriger Lkw-Fahrer die B62 in Alsfeld in Richtung Bad Hersfeld. Zur gleichen Zeit befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Straße in die entgegengesetzte Richtung und überholte dort er einen vorausfahrenden Lkw. Beim Einscheren kollidierte das Fahrzeug mit dem entgegenkommenden Lkw des 48-Jährigen. Anschließend soll der Unfallverursacher von der Unfallstelle geflüchtet sein, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro zu kümmern.

Über Farbe, Hersteller oder Modell des Fahrzeuges liegen der Polizei keine weiteren informationen vor. Wer den Unfall gesehen hat, oder Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, werde gebeten, sich bei der Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/9740 zu melden.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht vor Discothek in Lautertal am Samstag

Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auch vor einer Disco in Engelrod zu einer Unfallflucht, wie die Polizei am Mittwochabend informierte. Hierbei wurde ein abgestellter silberner Skoda Fabia Kombi mit VB-Kennzeichen im Bereich der Fahrertür beschädigt. Das unfallverursachende Fahrzeug soll laut bisher vorliegender Zeugenaussagen vermutlich ein BMW mit VB-Kennzeichen gewesen sein. Der BMW-Kompaktwagen müsste im Heckbereich beschädigt sein und fuhr dann, besetzt mit mehreren Personen, in Richtung Hauptstraße davon.

An dem geparkten Skoda entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Wie hoch der Schaden an dem verursachenden Fahrzeug ist, könne nicht gesagt werden. Ob der Fahrer des flüchtigen Fahrzeuges den Zusammenstoß bemerkt hat, bedürfe der Klärung durch die Polizei. Es wird daher darum gebeten, dass sich die Personen aus dem unfallverursachenden Fahrzeug oder weitere neutrale Zeugen mit der Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641/9710 in Verbindung setzen, um den Vorfall zu klären.