Blaulicht0

Zeichen der VerbundenheitFeuerwehrfahrzeuge tragen deutschlandweit Trauerflor

VOGELSBERGKREIS (ol). Ein Feuerwehrmann ist am Samstag bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Das tödliche Unglück ereigneten sich im nordrhein-westfälischen Lienen. Aus Zeichen der Verbundenheit tragen nun deutschlandweit die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr einen Trauerflor.

Der Deutsche Feuerwehrverband und die Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehrleiter rufen zur Anteilnahme auf, nachdem ein Feuerwehrmann am Samstag bei einer Gasexplosion in Lienen ums Leben kam. Der Trauerflor wird an den Feuerwehrfahrzeugen bis zum Abend des 22. Februars angebracht.