Sport0

Die VR Bank Hessenland sponserte die Getränke für den Charity-Lauf der Albert-Schweitzer-Schule in AlsfeldDie VR-Bank als Durstlöscher

ALSFELD (ol). Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand der diesjährige Spendenlauf der Albert-Schweitzer-Schule im Alsfelder Erlenstadion statt. Schüler und auch Lehrer waren am Start, um Spendengelder zu erlaufen. Unterstützt wurden sie dabei von der VR Bank Hessenland – und zwar durch Getränke.

In der Pressemitteilung der VR Bank heißt es, bei dem Lauf erhielten alle Teilnehmer einen festgelegten Betrag je gelaufene Minute oder alternativ einen Pauschalbetrag von einem zuvor selbst gesuchten Sponsor.

Die auf diese Weise gesammelten Gelder kamen vollumfänglich dem gemeinnützigen Verein „Alsfeld erfüllt Herzenswünsche“ zu Gute, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, bedürftige Personen, die wegen ihres geistigen, seelischen oder körperlichen Zustands oder auch ihrer wirtschaftlichen Lage auf die Hilfe anderer angewiesen sind, zu unterstützen. Mit einer Zuwendung über 500 Euro förderte die VR Bank Hessenland den Charity-Lauf. Mit dieser Unterstützung konnten rund 900 durstige Teilnehmer vor Ort mit Getränken versorgt werden.