Lifestyle0

hôtel villa raab feiert großes Eröffnungswochenende am 7. und 8. SeptemberDie Region bekommt ihre Prachtvilla zurück

ALSFELD (ol). Nach drei intensiven Baujahren ist es am Wochenende endlich so weit: die Türen der Villa Raab öffnen sich. Ein historischer Moment, war die Villa schließlich stets in Privatbesitz und nie für die Öffentlichkeit zugänglich. Das wird sich an diesem Wochenende ändern. Mit einem großen Festival der Heimatküche und Braukunstwerke am Samstag sowie einem Tag der offenen Tür am Sonntag wird die Villa Raab nach über 100 Jahren allen zukünftigen Gästen übergeben.

Rund fünf Jahre ist es mittlerweile her, dass das Unternehmer-Paar Ralf und Tanja Bohn das Gebäude der Raab’schen Villa samt Gelände erworben hat. Gemeinsam mit den Betreibern vom hôtel schloss romrod entwickelte man das Konzept für das hôtel villa raab: tagen, feiern und mit einem gastronomischen Konzept, den Alsfeldern ihre Villa Raab ein Stück zurückgeben, ob beim Frühstück, Mittagslunch oder beim Feierabendbier – und an diesem Wochenende ist es endlich so weit, die Neugierde kann gestillt werden.

Rund um die Villa Raab wird das Gelände am Samstag ab 18 Uhr zum Festival. An diversen Ständen werde es 14 verschiedene Bierspezialitäten zum Probieren geben, begleitet von heimatlichen Gaumengenüssen. Für die richtige Festival Stimmung sorge die King Kamehameha Club Band aus Frankfurt. Gintastische Longdrinks mit Hopfengin und eine feine Auswahl von deutschen Winzerweinen sollen auch die „Nicht-Bier-Trinker“ begeistern und Olgas Limokreationen stehen für die tapferen „Heimfahrer“ parat.

„Tante Mathilde“, Alsfelds neue Wohnstube und das Herz der Gastronomie wird auch ihre Türen geöffnet haben, beschränke sich jedoch auf alles, was sich die durstige Kehle wünscht. Erkunden Sie die drei Saloons, genießen Sie ein Getränk an der Bar und selbstverständlich auch das besondere Ambiente.

„Eine Villa zum Erleben“ am Sonntag

Am Sonntag heißt es dann: „Eine Villa zum Erleben“, denn am Tag der offenen Tür haben die Besucher die Möglichkeit auf Erkundungstour durch die Villa und über das Gelände zu gehen. Ein Erlebnis für die ganze Familie, das ab 10 Uhr mit einem musikalischen Frühshoppen startet.

Wie es in inneren der Villa nun aussieht? Ganz einfach, schauen Sie es sich selbst an. Jochen Weppler, verantwortlicher Architekt der Villa Raab wird Interessierte auf eine Führung durch die Villa Raab mitnehmen, denn niemand weiß schließlich so viel über die denkmalgerechte Sanierung der Villa Raab, die er über die letzten Jahre federführend umgesetzt hat. Durch die Neubauten, in dem sich die Hotelzimmer befinden, die auf dem ehemaligen Fabrikgelände von den Architekten Schmidt & Strack entworfen wurden, führt Bastian Heiser, Geschäftsführer vom hôtel villa raab. Aber auch auf eigene Faust die Villa und das Gelände erkunden, das ist an diesem Tag möglich.

Die Besucher können durch den Park schlendern und sich mit heimatlichen Leckereien stärken und „vielleicht treffen Sie auf Carsten Skill, den Magier, der Sie garantiert verzaubern wird im wundervollen Ambiente der Villa Raab“, laden die Organisatoren ein. Auch einen Gang durch die Erlen sollte man sich nicht entgehen lassen, denn da wartet die Stadt mit einem Märchenquiz und einer Aufführung von Rotkäppchen – inklusive meet & greet mit der besonderen Märchenfigur der Stadt.

Toller Preis beim Entenrennen zu gewinnen

Auf dem Weg zurück auf das Gelände vom hôtel villa raab plant man am besten auch einen Stopp am Mühlgraben ein. Der Mühlgraben wurde wie die Villa Raab aufwendig saniert und dient an diesem Tag als „Rennstrecke“ für die zwei Entenrennen am Mittag und am Nachmittag. Die Enten können die Besucher ganz einfach auf dem Gelände über den Tag verteilt kaufen. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen: fünf Übernachtungen für je zwei Personen in den exklusiven Suiten der Villa Raab inklusive Frühstück werden an die „Paten“ der fünf schnellsten Enten des Tages direkt im Anschluss an das Rennen übergeben.

Die Erlöse aus den Entenrennen gehen komplett an die Region zurück. „Mit der Eröffnung von hôtel Villa raab geben wir die Villa Raab an die Region zurück –das war und ist der Grundgedanke hinter dem Konzept. Wir wollten etwas aufbauen, dass es der Region ermöglicht, so oft sie es wollen, die Villa zu erleben. Um diese Idee zu bekräftigen, haben wir uns entschlossen, die Einnahmen aus dem Entenrennen sowie die Erlöse aus der Versteigerung der Zimmer am Vorabend komplett an die Region zurück zu geben, um auch außerhalb von hôtel villa raab unseren Beitrag zu leisten“, sagt Sandra Christiansen, Marketingleiterin für hôtel schloss Romrod und hôtelvilla raab.

Jugend und Natur seien die beiden Themen, denn in diesen beiden Bereichen stecke die Zukunft. Das Café Online in Alsfeld, das nicht nur ein Treffpunkt für die Jugend der Region darstellt, sondern auch viele Projekte mit den regionalen Schulen eingeht, wird einen Teil der Erlöse erhalten, wie auch der Naturschutzbund für ein ausgewähltes Projekt in der Region.

Das Eröffnungswochenende im Überblick

Samstag, 7. September 2019, ab 18 Uhr: Eröffnungsfestival

18 Uhr: Beginn Festival der Heimatküche und Braukunstwerke mit der KingKamehameha Club Band
18 Uhr bis 22 Uhr: Food&Craftbier-Stationen mit regionalen Kochkunstwerken der Heimatküche, sowie 14 Bierspezialitäten aus dem Atelier der Braukünste und ausgewählten Braukünstlern der Republik

Um 2 Uhr schließen die Tore vom hôtel Villa raab

Sonntag, 8. September 2019, ab 10 Uhr: Tag der offenen Tür

Braukunstwerke zum Probieren
10 Uhr bis 18 Uhr: Infopoint hôtel villa raab
11.30 Uhr bis 18 Uhr: Heimatküche bei „Tante Mathilde“
13 Uhr bis 18 Uhr: Eisstation
15 Uhr bis 18 Uhr: Heimatkuchen
11 Uhr bis 14 Uhr: Frühshoppen mit dem Musikverein Leusel
11 Uhr bis 16 Uhr: stündliche Führungen durch das hôtel villa raab

Kinderprogramm am Tag der offenen Tür

12 Uhr bis 16 Uhr: Erlebnis in den Erlen mit Märchensinnpfad, Märchen-Glücksrad und Rotkäppchen Meet&Greet
13 Uhr bis 16 Uhr: Kinderschminken
14 Uhr bis 16 Uhr: Zauberhafte Unterhaltung mit Closeup-Magier Carsten Skill
15 Uhr: Entenrennen auf dem Mühlgraben
15.30 Uhr: Gewinnübergabe des Entenrennens (5x Übernachtunf zu Zweit inklusive Frühstück in den Suiten Ludwig und Marie)
10 Uhr bis 18 Uhr: Hüpfburg und Spielstation