Grafik: Hessen Mobil

Auto0

Ab Montag starten die Sanierungsarbeiten der K 111Vollsperrung zwischen Hopfmannsfeld und Frischborn erforderlich

FRISCHBORN (ol). Ab kommenden Montag, dem 3. Juni, starten die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der K 111 zwischen Hopfmannsfeld und Frischborn. Aufgrund der Art und des Umfangs der geplanten Arbeiten sowie der geringen Fahrbahnbreite ist für die Durchführung der Arbeiten eine Vollsperrung der Kreisstraße unvermeidlich.


In der Pressemitteilung der Verkehrsbehörde Hessen Mobil heißt es, der überörtliche Verkehr wird daher aller Voraussicht nach bis Ende Juli 2019 über Eichenrod und die B 275 umgeleitet. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolge analog.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme würden noch folgen. Der Vogelsbergkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung ab kommenden Montag entsprechend einzustellen.