Vereine0

Bürgermeister Stephan Paule übergab den FörderbescheidRund 2.000 Euro für den Turnverein Alsfeld

ALSFELD (ol). Freudige Gesichter beim Turnverein Alsfeld: Bürgermeister Stephan Paule überreichte in den letzten Tagen einen Investitionszuschuss in Höhe von 2.180,558 Euro nach den Vereinsförderrichtlinien der Stadt Alsfeld.



Im Zuge der Realisierung eines neuen Bewegungsraums für Reha-Sport für Kinder und Senioren musste unter anderem ein neues Hallendach an der vereinseigenen Sporthalle an der Jahnstraße gebaut werden, um den Bewegungsraum für Reha-Sport fertig stellen zu können, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt Alsfeld.

Um die nicht unerheblichen eigenen Kosten im Rahmen zu halten, stellte der Vorstand des Turnvereins Alsfeld bereits im letzten Jahr einen Antrag auf Bezuschussung einer Großinvestition. Und nun war es soweit. Nach Abschluss der Maßnahme konnte Bürgermeister Stephan Paule den Förderbescheid der Stadt Alsfeld in Höhe von 2.180,55  Euro nun bei der Vorstellung der neuen Räumlichkeiten an den Vorstand des Turnverein Alsfeld übergeben.

Bürgermeister Paule freute sich, dass die Stadt Alsfeld seine Vereine im Rahmen der Vereinsförderrichtlinien auch in 2019 unterstützen kann. Der Vorstand des Turnverein Alsfeld bedankte sich für die Förderung seitens der Stadt und wies nochmals auf die wichtige Arbeit der Vereine in Alsfeld hin.