Gesellschaft0

Maibaumfest in diesem Jahr am 4. Mai mit erweitertem ProgrammMit Musik, Tanz und Kampfkunst das Maibaumfest feiern

ALSFELD (ol). Eine zwar noch junge aber sehr schöne Tradition ist mittlerweile das Maibaumfest auf dem Alsfelder Marktplatz. Aus terminlichen Gründen kann das Fest in diesem Jahr allerdings nicht wie gewohnt am letzten Samstag im April stattfinden, sondern musste auf Samstag, den 4. Mai verlegt werden.

Dafür konnte das Programm laut Pressemitteilung der Stadt Alsfeld erweitert werden, erstmals nehmen die Alsfelder Ratssänger und der Kampfsportverein Tiger and Dragon am Fest teil. Ab 11 Uhr erwartet die Besucher dort ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanz und Kampfkunst. Bis zirka 16 Uhr wird natürlich auch für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt sein.

Ab 11 Uhr geht es los mit dem Reintragen des Maibaums auf den Marktplatz, angeführt und musikalisch untermalt durch die show and brass Band, die im Anschluss daran noch ein kleines Konzert geben wird. Nach der Aufstellung des Maibaums folgen weitere Programmpunkte. So werden die Alsfelder Ratssänger die Besucher musikalisch unterhalten, der Alsfelder Carneval Club zeige einiges aus seinem tänzerischen Repertoire und der Kampfsportverein Tiger and Dragon präsentiere sich ebenfalls mit einigen Vorführungen ihrer Kampfkunst.

Foto: Tourist Center Alsfeld

Wie im vergangenen Jahr würden auch die Oldtimerfreunde wieder mit dabei sein und besonders für die kleinen Besucher das Zielspritzen mit der Kübelspritze anbieten. Außerdem werden die Bezirkslandfrauen an ihrem Stand wieder frisch gebackene Waffeln verkaufen. Darüber hinaus wird es Bratwurst, Salzekuchen und erstmals Burger auf dem Maibaumfest geben. Wie in den Vorjahren übernimmt der ACC neben Teilen des Programms auch wieder den Getränkeverkauf.